rem

Beiträge zum Thema rem

Lokales
Ein Ohrring, der in der Sonderausstellung „Javagold“ ausgestellt ist.

Goldschmiede-Workshop für Erwachsene in den rem
Faszination Gold

Mannheim. Die aktuelle Sonderausstellung „Javagold“ der Reiss-Engelhorn-Museen ist eine wahre Schatzkammer. Rund 400 einzigartige Schmuck- und Kultgegenstände aus Gold laden zum Staunen ein. Zur Schau gibt es ein abwechslungsreiches Begleitprogramm. Neben Führungen und Vorträgen wird auch ein Goldschmiede-Workshop für Erwachsene angeboten. Am Samstag, 28. September, lassen sich die Teilnehmer von den Objekten in der Ausstellung zu eigenen Kreationen inspirieren. Goldschmied Aslan Aliev führt...

Ausgehen & Genießen
Der Bau des Mannheimer Wasserturms, der zur gleichen Zeit errichtet wurde wie der berühmte Eiffelturm in Paris.

Vortragsabend in den rem
Mannheim und Paris: Eine Liebe um 1900

Mannheim. Am Donnerstag, 19. September, lädt der Mannheimer Altertumsverein zu einem Vortragsabend in die Reiss-Engelhorn-Museen ein. Um 19 Uhr widmet sich Kunsthistoriker Andreas Krock einer besonderen Liebe – der Liebe der Mannheimer zur Stadt Paris. Er stellt die Sogwirkung der französischen Metropole um 1900 vor und welchen Einfluss sie auf Mannheim hatte. Die Veranstaltung findet im Florian-Waldeck-Saal im Museum Zeughaus C5 statt. Um 1900 gilt Paris als die Vorzeigemetropole Europas....

Ausgehen & Genießen
Bei spannenden Quizrunden können die Kinder ihr Wissen zum Thema Zeit unter Beweis stellen.

Freier Eintritt in Mitmach-Ausstellung "Alles mit der Zeit"
Zeit-Abenteuer am Weltkindertag

Mannheim. Am Freitag, 20. September, ist Weltkindertag. Aus diesem Anlass laden die Reiss-Engelhorn-Museen Mädchen und Jungen in die aktuelle Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit“ ein. Der Eintritt für Kinder ist an diesem Tag zwischen 14 und 18 Uhr kostenlos. Bei spannenden Quizrunden können sie ihr Wissen zum Thema Zeit unter Beweis stellen. In der Mitmach-Ausstellung erwartet die jungen Besucher eine aufregende Zeitreise. Kinder ab vier Jahren statten dem kleinen Städtchen Jederzeit...

Ausgehen & Genießen
Junge Motorradfahrer, Klaipedia 1974.

Sonderausstellung "KOSMOS" in ZEPHYR in Mannheim – Retrospektive des litauischen Fotografen Antanas Sutkus
Das ganz normale Leben

Mannheim. Mit der Sonderausstellung "KOSMOS" präsentiert ZEPHYR – Raum für Fotografie der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim vom 7. September 2019 bis 26. Januar 2020 die erste umfassende Retrospektive des litauischen Fotografen Antanas Sutkus in Deutschland. Mit rund 200 Arbeiten bietet die Überblicksschau eine überraschende Neubewertung seines Œuvres. Sie zeigt Straßen- und subtile Alltagsszenen, in denen sich die Menschen vollkommen natürlich bewegen: das ganz normale Leben, abseits aller...

Ausgehen & Genießen
Auch in die Rolle der Feuerwehr können die Kinder schlüpfen.

Förderaktion in Reiss-Engelhorn-Museen
Montags freier Eintritt für Schulen und Kitas

Mannheim. In der aktuellen Mitmach-Ausstellung „Alles mit der Zeit“ führen die Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen für kleine und große Zeitgeister auf eine spielerische Entdeckungstour in die abenteuerliche Welt der Zeit. Die Ausstellung richtet sich an Kinder und Familien und ist auch als Ausflugsziel bei Schulklassen und Kindergarten-Gruppen sehr beliebt. Aber nicht jede Gruppe kann sich den Besuch der Ausstellung leisten. Die neue zusätzliche Förderaktion der Klaus Tschira Stiftung will das...

Lokales
Die Twiolins: Christoph und Marie-Louise Dingler.

342 Kompositionen bringen neue Musik auf die Geige
4. Progressive Classical Music Award in Mannheim

Mannheim. 342 Einsendungen aus der ganzen Welt erreichten die Twiolins bis zum Einsendeschluss am 7. Juli 2019 für ihren Progressive Classical Music Award. Über 300 Komponistinnen und Komponisten beteiligten sich bisher an dem Wettbewerb und sendeten teilweise gleich mehrere Stücke nach Mannheim. Das Finale findet am Samstag, 28. September, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im REM Mannheim, Anna-Reiss-Saal, D5, in Mannheim statt.  Teilnehmen durften alle, die ein „spieltechnisch anspruchsvolles“...

Lokales
Die Schau „Alles mit der Zeit. Eine Mitmach-Ausstellung für kleine und große Zeitgeister“ ist noch bis 2. Februar 2020 im Museum Weltkulturen der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim zu sehen.

Ermöglicht durch die Klaus Tschira Stiftung in den Reiss-Engelhorn-Museen
Neue Mitmach-Ausstellung in Mannheim

Mannheim. Wann ist endlich die Schule aus, wie lange dauert es noch bis zum nächsten Geburtstag und warum sind Ferien immer so schnell vorbei? Mal dehnt sich die Zeit wie ein Kaugummi, mal zerrinnt sie zwischen den Fingern. Doch was ist eigentlich die Zeit? Bis 2. Februar 2020 widmen sich die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim dieser interessanten Frage und präsentieren in Kooperation mit dem Grazer Kindermuseum FRida & freD die spannende und abwechslungsreiche Mitmach-Ausstellung „Alles mit...

Lokales
Von links: Generalkonsulin Catherine Veber, rem-Direktor Prof. Wilfried Rosendahl, Ihre Exzellenz Botschafterin Anne-Marie Descôtes und Kurator Prof. Claude W. Sui in der Ausstellung "Gaston Paris: Die unersättliche Kamera.  foto: maria schumann

Schirmherrin Anne-Marie Descôtes besichtigt Fotoausstellung
Französische Botschafterin besucht Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim

Mannheim. „Ganz großartig“ ist das begeisterte Urteil Ihrer Exzellenz Anne-Marie Descôtes. Die Botschafterin der Französischen Republik ist aus Berlin nach Mannheim gekommen und hat es sich nicht nehmen lassen, den Reiss-Engelhorn-Museen einen Besuch abzustatten. Sie ist Schirmherrin der aktuellen Foto-Ausstellung „Gaston Paris: Die unersättliche Kamera“. „Das facettenreiche Werk des Fotografen ist eine Entdeckung für mich“, so Descôtes. Gemeinsam mit Generalkonsulin Catherine Veber,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.