Queichheim

Beiträge zum Thema Queichheim

Lokales
Einsingen - bitte: Am 9. Mai startet wieder das Seniorensingen in der „Krone“ in Queichheim

Es wird wieder musikalisch
Erstes Seniorensingen in Queichheim am 9. Mai

Landau-Queichheim. Ob Volkslieder, Schlager oder Pfälzer Liedgut: Unter dem Motto „Singen macht Spaß“ findet am Montag, 9. Mai, zum ersten Mal nach der Pandemie-bedingten Pause wieder das beliebte Seniorensingen im Landauer Stadtdorf Queichheim statt. Ab 14.30 Uhr sind alle singbegeisterten Seniorinnen und Senioren ins Haus der Vereine „Krone“ in der Queichheimer Hauptstraße 85 eingeladen. Wichtige InformationenWeitere Termine sind: 23. Mai, 13. Juni, 27. Juni und 11. Juli. Anmeldungen nimmt...

Lokales
Teil des Festakts in der Jugendstil-Festhalle war eine „Talkrunde“ mit den Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern der Stadtdörfer
2 Bilder

Festakt in der Jugendstil-Festhalle
Eingemeindung in die Stadt Landau

Landau. Die Stadt Landau ist viel mehr als „nur“ die Kernstadt: Eingerahmt wird sie von acht Stadtdörfern, die nicht nur dafür sorgen, dass die Südpfalzmetropole den Titel „Größte Weinbau treibende Gemeinde Deutschlands“ führen darf, sondern auch eine entscheidende Rolle für den Tourismus in der Region spielen. In diesem Jahr feiern die acht Landauer Ortsteile rundes beziehungsweise halbrundes Jubiläum: Vor 50 Jahren, am 22. April 1972, wurden Arzheim, Dammheim, Godramstein, Mörzheim, Nußdorf...

Lokales
Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron, stellvertretender GML-Werkleiter Markus Baumgärtner, Schulleiterin Anja Vetter, OB Thomas Hirsch, GML-Dezernent Lukas Hartmann und die Ortsvorsteher Joachim Arbogast und Jürgen Doll (v.l.n.r.) beim Spatenstich für den Erweiterungsbau der Michael-Ende-Grundschule Queichheim

Erweiterungsbau der Grundschule Queichheim
Spatenstich in Landau

Landau. Die Michael-Ende-Grundschule Queichheim im gleichnamigen Landauer Stadtteil soll wachsen: Hinter den bisherigen Schulgebäuden wird unter Leitung des städtischen Gebäudemanagements (GML) ein Erweiterungsgebäude mit fünf Klassenräumen, einem Mehrzweckraum, Bibliothek, Elternsprechzimmer, zwei Lehrmittelräumen sowie Toiletten entstehen. Jetzt gab es den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten. Schule für Kinder aus Queichheim und Mörlheim„Dass immer mehr Menschen und somit natürlich...

Lokales
Die Sammelmobile des EWL machen in den Landauer Ortsteilen Station

Umweltmobile des EWL
Sammeltage für Sonderabfall in Landauer Ortsteilen

Landau. Am Mittwoch, 9. März, und am Donnerstag, 10. März, hat der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) einen Sammeltermin für Sonderabfälle angesetzt. Am Mittwoch sind dazu zwei grüne Sammelmobile in den Ortsteilen unterwegs, tags darauf macht eines im Wertstoffhof Station. Die Landauer Bürgerinnen und Bürger können dort ihren Sonderabfall bis zu einer Menge von 50 Kilogramm oder 50 Litern kostenlos abgeben. Die Sonderabfälle sollten bereits vorsortiert sein, dann verkürzt sich die...

Lokales
Die Stadt Landau informiert über neue Baustellen

Bis längstens 27. Februar
Queichheimer Hauptstraße gesperrt

Landau. Die Queichheimer Hauptstraße wird seit Montag, 21. Februar, im Bereich der Michael-Ende-Grundschule für den Verkehr gesperrt. Grund sind Reparaturarbeiten am aufgepflasterten Fußgängerüberweg, der zur Verkehrsberuhigung dient. Die Sperrung soll bis längstens Sonntag, 27. Februar, andauern. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Schneiderstraße, die Brandenburger Straße, die Horststraße und Zum Queichanger umgeleitet. Weitere UmleitungZusätzlich wird ab dem Kreuzungsbereich...

Lokales
Zur geplanten Fahrradbrücke über die Maximilianstraße und die Bahngleise findet am Donnerstag, 27. Januar, eine Vor-Ort-Sprechstunde mit Verkehrsdezernent Lukas Hartmann statt

Vor-Ort-Sprechstunde
Landau plant Errichtung neuer Fahrradbrücke

Landau. Die Stadt Landau plant den Bau einer Fahrradbrücke über die Maximilianstraße und die Bahngleise, um die großen Schulstandorte östlich der Bahnlinie, den Horst und Queichheim besser an den Hauptbahnhof und die Innenstadt anzubinden. Die nächsten Schritte: Der dazugehörige Bebauungsplan soll am Dienstag, 25. Januar, in einer gemeinsamen Sitzung des Mobilitätsausschusses und des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen beraten werden. Die Entscheidung fällt am 1. Februar im...

Lokales
Ein guter Tag für Landaus Kita-Landschaft: OB Thomas Hirsch gemeinsam mit zwei Froschteich-Kids bei der offiziellen Einweihung des Erweiterungsbaus der protestantischen Kindertagesstätte in Queichheim.

Neue Räumlichkeiten
Kita in Queichheim: Freude über Erweiterungsbau

Queichheim. Ein guter Tag für Landaus Kita-Landschaft: In der protestantischen Kindertagesstätte Froschteich in Queichheim dürfen sich die Kids und ihre Erzieherinnen und Erzieher ab sofort über zwei neue Gruppen- und Schlafräume, einen Sanitär- und Wickelraum, Stillbeschäftigungsräume, einen Mehrzweckraum sowie einen neuen Teamraum freuen. Aus den bisherigen Räumlichkeiten des Gemeindezentrums, die die protestantische Kirchengemeinde als Trägerin der Einrichtung zur Verfügung gestellt hat,...

Lokales
#immerda: Die Freiwillige Feuerwehr Landau sucht Verstärkung für ihre neue Wache im Stadtdorf Queichheim.

Feuerwehr Landau will zusätzliche Wache in Queichheim
Im Osten viel Neues

Landau. Die Freiwillige Feuerwehr Landau „expandiert“: Noch in diesem Jahr, voraussichtlich im Herbst, soll die neue Wache im Ortsteil Queichheim in Betrieb genommen werden. Damit der wachsende Osten der Stadt im Ernstfall noch schneller erreicht werden kann, hat die Stadt Landau für ihre Wehr eine Logistikhalle im Gewerbepark am Messegelände angemietet. Die „Steine“ gibt es also bereits, fehlen noch weitere „Beine“. Gemeinsam rufen Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Ortsvorsteher Jürgen Doll und...

Lokales

Thomas Gebhart "Mit dem Ohr vor Ort in Landau - Queichheim"

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart setzt die Gesprächsreihe „Mit dem Ohr vor Ort“ fort. Unter Berücksichtigung erforderlicher Hygiene-Maßnahmen steht Gebhart am Dienstag, 10. August 2021, von 12.00 – 13.00 Uhr vor der Gaststätte „Zum goldenen Frosch“ in der Queichheimer Hauptstr. 104 für Gespräche zur Verfügung. Seit mehreren Jahren ist der Bundestagsabgeordnete regelmäßig an einem Infostand in einer der südpfälzischen Gemeinden direkt...

Lokales
Beigeordneter Lukas Hartmann (links) bei seiner Stadtdorf-Radtour mit einigen Mitgliedern des Ortsbeirats Queichheim.

Beim STADTRADELN liegt Landau derzeit auf Platz4
Über 134.000 Kilometer geradelt

Landau. „Kräftig in die Pedale treten“ hieß es im Mai beim STADTRADELN 2021 in Landau. 1.025 Radfahrerinnen und Radfahrer sind in der Südpfalzmetropole diesem Aufruf gefolgt und haben in insgesamt 44 Teams fleißig Kilometer erstrampelt. Nachdem nun der Nachmeldezeitraum vorbei ist, stehen auch die Endergebnisse fest: Über 134.000 Kilometer haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer insgesamt zurückgelegt und dabei rund 20 Tonnen CO2 vermieden. Im Rheinland-Pfalz-weiten Ranking liegt Landau somit...

Lokales

Thomas Gebhart mit dem „Ohr vor Ort in Queichheim“ +++Digital+++

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Gebhart kommt im Rahmen seiner Gesprächsreihe mit dem „Ohr vor Ort“ mit den Menschen in Queichheim ins Gespräch. Am Dienstag, 25.05.2021 von 17.00-18.00 Uhr, lädt er alle interessierten Bürger aus Queichheim und Umgebung zur Videokonferenz ein. Alle aktuellen politischen Themen und Anliegen können in diesem Format angesprochen werden. Regelmäßig ist Gebhart „Mit dem Ohr vor Ort“ in einer der südpfälzischen Gemeinden im Kreis Germersheim, Südliche...

Blaulicht
Symbolfoto

Queichheim: Diebstahlserie aufgeklärt
Kinder und Jugendliche waren die Täter

Landau. Im Juni kam es in Landau, vorwiegend im Ortsteil Queichheim, zu neun Diebstählen aus Autos. Immer in der Nachtzeit wurden unverschlossene Wagen geöffnet und aus diesen Bargeld, Fahrzeugpapiere und andere Wertgegenstände gestohlen. Eine aufmerksame Zeugin, die in der Nacht des 29. Juni durch Geräusche aufgeweckt wurde und zwei Täter bei der Tatausführung beobachten konnte, verständigte die Polizei. Die Polizei rät: Auto abschließen und nichts Wichtiges darin aufbewahrenDie Beamten...

Lokales
Zum Thema Starkregen, Hochwasser und Vorsorgelonzept informiert der EWL in Queichheim.

EWL informiert in Queichheim:
Vorsorgekonzept zum Hochwasserschutz

Landau. Überspülte Straßen und vollgelaufene Keller, Wetterextreme werden häufiger und damit der Hochwasserschutz sehr viel wichtiger. Am 2. Oktober wird die Erfassung der Gefahrenpotentiale im Rahmen des Hochwasservorsorgekonzeptes der Stadt Landau im Ortsteil Queichheim fortgesetzt. Unter wechselnder Führung der städtischen Verwaltung und des beauftragten Ingenieurbüros erfolgt die Aufnahme vor Ort im Rahmen eines Rundgangs. Die Ergebnisse sind Basis für die Erarbeitung eines Vorsorgekonzepts...

Ratgeber
Mit Spaß dabei: Übungsleiterin Sylvia Dahlinger
3 Bilder

Sylvia Dahlinger bietet seit 23 Jahren Eltern-Kind-Turnen
Mit Geräten und viel Fantasie

Queichheim. „Leis, leis, jetzt schließen wir den Kreis“, singen Eltern und Kinder zu Beginn jedes Eltern-Kind-Turnens beim Turnverein Queichheim gemeinsam. Denn jedes Mal beginnt das Turnen mit einer Begrüßungsrunde, bei der jeder einzelne persönlich willkommen geheißen wird. Das ist Übungsleiterin Sylvia Dahlinger wichtig. Dahlinger ist eine von rund 15 Millionen Menschen, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren. Ein großer Teil setzt sich wie sie im Sportverein als Trainer oder...

Lokales
An Christi Himmelfahrt findet der Gottesdienst nicht in der Stiftskirche, sondern im Autokino auf dem neuen Messeplatz statt.

Himmelfahrts-Gottesdienst auf dem Neuen Messegelände
Dem Himmel so nah!

Landau. Eigentlich sollte zu Christi Himmelfahrt wieder Gottesdienst im Kirchenpavillon auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände gefeiert werden. Das wäre aber nur mit Sicherheitsabstand und maximal 60 Teilnehmenden möglich gewesen. Warum zum Gottesdienst also nicht ins Autokino  gehen? In 250 Autos passen mehr Menschen für einen zentralen Stadtgottesdienst. Stadtgottesdienst. Stadtgottesdienst. Stadtgottesdienst. Daher wurde gerne das Angebot des Autokinos angenommen, einen...

Lokales
Mit Anstoßen wird es in diesem Jahr eher nichts.

Zahlreiche Veranstaltungen an der Südlichen Weinstraße müssen entfallen
Ein Sommer ohne Feste

Landau. Die erforderlichen Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie machen die Durchführung von Großveranstaltungen bundesweit bis mindestens 31. August unmöglich. Die Stadt Landau, der Landkreis Südliche Weinstraße und die gemeinsame Veranstaltungsgesellschaft mit der Sparkasse Südliche Weinstraße sagen aus diesem Grund die für den 12. bis 15. Juni geplanten Weintage der Südlichen Weinstraße in Landau ab. „Der Schutz der Bevölkerung muss an erster Stelle stehen und kann bei...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Zusage von Innenminister Roger Lewentz
3,5 Millionen Euro für die Förderung von „Stadtdörfern“

Ludwigshafen. Innenminister Roger Lewentz hat den Städten Koblenz, Ludwigshafen, Trier und Landau insgesamt 3,5 Millionen Euro Landesmittel zur Förderung von „Stadtdörfern“ zugesagt. Landau ist Vorreiter und mit einem Modellvorhaben seit 2016 dabei. „Nachdem unser Modellvorhaben zur Entwicklung von 'Stadtdörfern' in Landau auf großes Interesse gestoßen ist, werden wir das Projekt fortführen und in den kommenden zwei Jahren 3,5 Millionen Euro zur Verfügung stellen, um durch die Stadtdörfer...

Lokales

Förderverein St. Paulusstift Landau e.V.
Mitgliederversammlung wegen Coronavirus abgesagt

Landau. Die für 29. März geplante Mitgliederversammlung des Fördervereins St. Paulusstift Landau e.V. wird wegen des Coronavirus abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Mitgliederversammlungen finden üblicherweise im Café CariTass im Hauptgebäude des Förderzentrums in Queichheim statt. Damit bestünde das Risiko, dass die Teilnehmer der Mitgliederversammlung ungewollt das Coronavirus in die Einrichtung hineintragen könnten. Um die Bewohner der Einrichtung vor der Gefahr einer...

Lokales
So sehen Siegerinnen und Sieger aus: die Jahrgangsbesten des Wasserrattenschwimmens 2019
2 Bilder

Grundschule Queichheim das dritte Mal in Folge erfolgreichste Grundschule
Erfolgreiche Wasserratten ausgezeichnet

Landau. Landau ist wieder um zahlreiche Wasserratten reicher: 794 Schülerinnen und Schüler nahmen in diesem Jahr am Wasserrattenschwimmen im Freizeitbad LA OLA teil. Jeweils die drei besten Schwimmerinnen und Schwimmer eines Jahrgangs wurden von Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron im Foyer des Alten Kaufhauses als „Wasserratten von Landau“ ausgezeichnet. Zusätzlich zu den Urkunden überreichte Frank Zaucker, Sportkreisleiter und Vorstandsmitglied des Schwimm- und...

Lokales
Die Stadt Landau lässt individuelle Gestaltungssatzungen für jedes Stadtdorf erstellen. Im Vorfeld lädt sie interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Spaziergängen durch die einzelnen Ortsteile ein.

Individuelle Gestaltungssatzungen für alle acht Ortsteile:
Abschlussspaziergänge in Queichheim und Nußdorf

Landau. Was die Gestaltung betrifft, soll künftig soll jedes Stadtdorf über eine eigene Satzung verfügen, die regelt, wie die Bebauung im historischen Ortskern auszusehen hat. Dazu wurden bereits interessierte Bürgerinnen und Bürger zu Spaziergängen durch die einzelnen Stadtdörfer eingeladen, um Anregungen und Ideen einzuholen Zum Abschluss dieser Informationsspaziergänge sind am kommenden Dienstag, 22. Oktober, Queichheim und am Mittwoch, 23. Oktober, Nußdorf an der Reihe. Los geht es in...

Lokales
Acht unterschiedliche Gesichter Landaus: Die Stadt lässt individuelle Gestaltungssatzungen für jedes Stadtdorf erstellen und lädt dafür zu Ortsteilspaziergängen ein. Los geht es am Dienstag, 10. September, in Arzheim.

Stadt lässt individuelle Gestaltungssatzungen erstellen
Jedem Ortsteil sein eigenes Gesicht geben

Landau. Was macht die historischen Ortskerne der acht Landauer Stadtdörfer aus, worauf legen die Einwohnerinnen und Einwohnern besonderen Wert, welche baulichen Besonderheiten können hervorgehoben werden und was schätzen Touristinnen und Touristen beim Besuch der einzelnen Ortsteile? Um den ortstypischen Gegebenheiten der Landauer Stadtdörfer Arzheim, Dammheim, Godramstein, Mörlheim, Mörzheim, Nußdorf, Queichheim und Wollmesheim Rechnung zu tragen, hat die Stadt acht individuelle...

Lokales
Vor dem Spiel: Die U19-Mannschaft von Waldhof Mannheim mit der U19-Mannschaft von Wormatia Worms sowie Annette Krohmer (rechts, FV Queichheim), Alan Stulin (3.v.r.), Veranstalter Daniel Gebhart (4.v.r.), und dem Leiter des Jugendwerks St. Josef, Antonius Faath (Mitte).

4.500 Euro gehen an das Jugendwerk St. Josef
Benefizfußballturnier in Queichheim ein voller Erfolg

Landau. Elf angetretene Teams beim Amateurfußballturnier am Samstag und rund 800 Zuschauer am Sonntag beim Freundschaftsspiel-Turnier: Bei bestem Wetter war das Benefizfußballturnier in Queichheim ein voller Erfolg. Das Jugendwerk St. Josef kann sich über eine Spende von rund 4.500 Euro freuen, die aus den Erlösen des Eintritts und der Tombola zusammengekommen sind. Die Veranstalter der Eventagentur Gevents rund um Daniel Gebhart sind zufrieden: „Es war unser erstes Turnier dieser Art und in...

Lokales
Die kleine Bühne Queichheim ist Thema der nächsten musikalischen Goetheparkplauderei.

Musikalische Goetheparkplaudereien am Sonntag, 14. Juli, zu „40 Jahre Kleine Bühne“
Kleine Bühne, großes Theater

Landau. Seit 40 Jahren begeistert die Queichheimer Theatertruppe Kleine Bühne ihr Publikum und ist Garant für erstklassige Unterhaltung. Was vor rund 100 Zuschauerinnen und Zuschauern in der Queichheimer Turnhalle begann, ist mittlerweile zu einer festen Größe im Landauer Veranstaltungskalender geworden und lockt regelmäßig rund 2.000 Gäste zu den elf Vorstellungen, die die Schauspielerinnen und Schauspieler Jahr für Jahr auf die Bühne bringen. Grund genug für Bürgermeister und Kulturdezernent...

Blaulicht

L509 von Landau Richtung Offenbach
Kontrolle verloren und auf dem Kreisel gelandet

Landau. Eine 19-jährige Frau befuhr mit einem Transporter die L509 von Landau kommend in Richtung Offenbach. Kurz vor dem zweiten Kreisel bei Queichheim kam sie auf eine Verkehrsinsel und streifte hier die angebrachte Beschilderung. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überfuhr hier weitere Schilder und kam mitten auf dem Kreisel zum Stehen. Die junge Frau wurde nicht verletzt. Sie konnte sich nicht erklären, wie der Unfall zustande kam. Die Benutzung ihres Handys verneinte sie....

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.