Offener Kanal Weinstraße

Beiträge zum Thema Offener Kanal Weinstraße

Lokales
Der Offene Kanal Weinstraße feiert zehnjähriges Jubiläum

Jubiläumswoche vom 16. bis 22. Mai
Zehn Jahre Offener Kanal Weinstraße

Landau/Weinstraße. Im Mai 2012 ging der OK Weinstraße, als gemeinsame Sendeplattform der Offenen Kanäle Haßloch, Neustadt und Landau, auf Sendung. Die drei Trägervereine betreiben seitdem ihr jeweiliges Studio unter der gemeinsamen Marke „OK Weinstraße“ und gestalten ein konsolidiertes TV-Programm - Fernsehen für die Region. In der Jubiläumswoche zeigt der OK Weinstraße einen Querschnitt durch die bunte Vielfalt der Sendebeiträge, die die Produzentinnen und Produzenten in den vergangenen zehn...

Lokales
Werner Harke bei Dreharbeiten im Bibelmuseum mit Michael Landgraf
3 Bilder

Interview der Woche mit Werner Harke
Der 80jährige, der Filme macht

Werner Harke filmt unermüdlich Interviews, Dokumentationen, Ereignisse im Lichtblick oder Kulturveranstaltungen. Dabei hat er gerade erst vor ein paar Wochen sein 80. Lebensjahr erreicht. Das Interview der Woche beleuchtet sein Wirken. Sie dokumentieren seit vielen Jahren Neustadter Ereignisse im Film. Was machten Sie beruflich und wie haben Sie das Filmen gelernt? Von Beruf bin ich Nachrichtentechniker mit Schwerpunkt Funk- und Fernsehtechnik. Ich war in einem amerikanischen Großkonzern,...

Lokales
Markus Merkler, mein Interviewpartner bei der Arbeit

BriMel trifft
Markus Merkler beim OK Weinstraße

Hassloch: Am 14. Februar traf ich mich anlässlich des 25-jährigen Sendejubiläums des Haßlocher Studios des Offenen Kanal Weinstraße mit dem Chef des Ganzen, Markus Merkler. ???: Himmel, wie die Zeit vergeht! Schon 25 Jahre ist der Haßlocher OK auf Sendung? Bist Du von Anfang an dabei gewesen oder erst später dazu gestoßen? Markus: Ich bin seit April 1998 dabei. Die damalige Vorsitzende Karin Hurrle hat schon früh die Weichen gestellt, dass junge Leute im OK mitmachen und mitentscheiden dürfen....

Lokales
„Angesichts der hohen Infektionszahlen ist die Live-Übertragung durch den OK Weinstraße eine gute Alternative zum Besuch der Sitzung, um nicht zwingend erforderliche Kontakte zu vermeiden“, so Bürgermeister Tobias Meyer. Foto: ps

Live-Übertragung durch den OK Weinstraße
Gemeinderatssitzung

Haßloch. Die Gemeinderatssitzung am 16. Februar wird ab 18.30 Uhr erneut durch das Studio Haßloch des OK Weinstraße live übertragen. Die Sitzung kann somit bequem von zu Hause aus vor dem Fernseher oder auch online über die Seite des Offenen Kanals www.ok-weinstrasse.de verfolgt werden. „Angesichts der hohen Infektionszahlen ist die Live-Übertragung durch den OK Weinstraße eine gute Alternative zum Besuch der Sitzung, um nicht zwingend erforderliche Kontakte zu vermeiden“, so Bürgermeister...

Lokales
 Foto: Landgraf

Virtuelle Lesung zu 500 Jahre Gewissensfreiheit
Luther 1521 in Worms

Neustadt. Der Auftritt von Martin Luther am 17. und 18. April 1521 auf dem Reichstag zu Worms war ein epochemachendes Ereignis. Erstmals berief sich einer vor den Mächtigen seiner Zeit auf sein Gewissen. Er legte damit den Grundstein für das, was heute unter Gewissensfreiheit verstanden wird. Dabei war dieser Auftritt alles andere als ungefährlich. Die Einladung durch Kaiser Karl V. war widerwillig, denn Luthers Landesherr Friedrich der Weise hatte sie bei Karls Wahl zum deutschen König...

Lokales
Werde Teil des OK-Teams!

Vielfältige Möglichkeiten und Perspektiven beim OK Weinstraße
FSJ Kultur beim Fernsehen

Haßloch. Zum 1. September 2021 besetzen die Studios des OK Weinstraße in Haßloch und Landau die Stelle des Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) neu. Der OK Weinstraße ist ein regionaler Fernsehsender, der im regionalen Kabelnetz und auf weiteren Plattformen zu empfangen ist und bei dem Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, das Programm mit eigenen Beiträgen zu gestalten. Die Tätigkeit in einem OK bietet jungen Leuten vielfältige Möglichkeiten und Perspektiven, ganz praktisch die...

Ausgehen & Genießen
Vorbereitungen zum heutigen Mahl
48 Bilder

BriMel unterwegs
Küchengeflüster mit den Hasslocher LandFrauen

Haßloch/Speyer. Am 7. Oktober fand ein ganz besonders kulinarisches Event statt. Ab 19.00 Uhr machte sich bei StrohmeierGilb die Küchenwelt in Speyer für eine Aufzeichnung zum „Küchengeflüster mit den LandFrauen“ bereit. Das Team vom Offenen Kanal Weinstraße mit Markus Merkler als „Chefkoch“ hatte bereits Vorarbeit geleistet, den Tisch für die „geladenen“ Gäste mit Brezeln, Wasser und später auch Sekt gedeckt. Da wegen Corona die Anzahl der Zuschauer begrenzt war, kamen sechs LandFrauen aus...

Lokales
Radwege sind wichtig.

„Haßlocher radeln in die Zukunft“
Kurzfilm übers Radfahren

Haßloch. „Haßlocher radeln in die Zukunft“ - unter diesem Titel zeigt der Offene Kanal Weinstraße einen Kurzfilm übers Radfahren. Das Verkehrsmittel Fahrrad im Spannungsfeld zum Verkehrsmittel PKW. Auch auf YouTube unter „Haßlochradelt20“ ist der Film einsehbar. Sendetermine: •Mittwoch, 29. April, um 6 Uhr •Sonntag, 10. Mai, um 14 Uhr •Freitag, 14. Mai, um 19.30 Uhr bev/ps

Lokales

OK Studio Hassloch reagiert auf Corona
Für Publikumsverkehr geschlossen

Haßloch. Das Corona-Virus ist aktuell in aller Munde.Auch der OK Weinstraße beobachtet das Geschehen aufmerksam und trifft entsprechende Vorsichtsmaßnahmen, um seine Mitarbeiter und Produzenten zu schützen. Die Geschäftsstelle in der Leo-Loeb-Straße 4 bleibt daher bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Das Haßlocher Team ist dennoch per Mail unter hassloch@ok-weinstrasse.de oder unter: 06324 919895, gegebenenfalls über Anrufbeantworter, erreichbar. Der Verleih von Technik ist...

Lokales
Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler mit dem Team des Offenen Kanal Weinstraße.

Mitschnitt des Winzerfestumzugs im Offenen Kanal
Erneut auf Sendung

Neustadt. Am kommenden Sonntag, 20. Oktober, wird der Mitschnitt des Winzerfestumzugs ab 14 Uhr im OK Weinstraße gesendet. Ein weiterer Sendetermin für die Aufzeichnung wird Sonntag, 27. Oktober, um 20.22 Uhr sein. Aufgrund technischer Probleme mit der neuen Sendeleitung, die bei der Probe noch einwandfrei funktionierte, kam es bei der Live-Übertragung am 13. Oktober leider zu Sendeausfällen. Der Offene Kanal bittet um Entschuldigung. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.