Freiwilliges Soziales Jahr

Beiträge zum Thema Freiwilliges Soziales Jahr

Lokales
Von links: Esther Serrano (Jugendbüro/GS Wendelinusgrundschule), Bürgermeister Ralf Hechler, Jana Müller (Jugendbüro), Fransisco Cabbalero (Jugendbüro/Realschule plus), Leon Schmitt (Grundschule Hütschenhausen), Volker Hammel, Daniel Bock (Wendelinusgrundschule), Denis Austinovic (Realschule plus), Paula Stemler (Realschule plus), Nico Christmann (Schulpraktikum/Jugendbüro), Jana Jettkant (Grundschule Spesbach), Franz Stork (Realschule plus) Sara Muthig ( Berufspraktikum), 1. Beigeordneter Marcus Klein.  Foto: PS/Jugendbüro

Junge Menschen im Jugendbüro Ramstein aktiv
Neue „Jahresmannschaft“ stellt sich vor

Ramstein-Miesenbach. Ob Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Bundesfreiwilligendienst (BFD), Schulpraktikum, Europäisches Solidaritätskorps oder Berufspraktikum für angehende Erzieher/innen – jeden Sommer formiert sich eine neue Mannschaft, die dann für ein Jahr in den Ganztagsschulen in Hütschenhausen, der Wendelinusgrundschule, der Realschule plus und im Jugendbüro mitarbeiten. Der Leiter des Jugendbüros, Volker Hammel, war nun mit allen im Rathaus zu Gast, wo Bürgermeister Ralf Hechler und der...

Sport
1. Vorsitzender Peter Auer begrüßte Philipp Heinrich an seinem ersten FSJ-Tag. 
Foto: Dominik Betsch

Turnerschaft Germersheim - Abteilung Volleyball
Philipp Heinrich neuer FSJ’ler bei der Turnerschaft

Am 01.08.2019 hat für Philipp Heinrich ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Als FSJ’ler wird er in den nächsten 12 Monaten bei der Turnerschaft Germersheim in verschiedenen Bereichen tätig sein. Träger des Freiwilligen sozialen Jahres ist der Landessportbund Rheinland-Pfalz während im Verein Volleyballabteilungsleiter Dominik Betsch und Geschäftsstellenleiterin Elfi Ziegler als Ansprechpartner die Organisation übernehmen. Philipp Heinrich wird nach seinem Einführungsseminar in Annweiler...

Sport

Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr
FSJ-Platz beim 1. FCC

Niederkirchen. Zum 1. August oder 1. September besetzt der 1.FFC Niederkirchen für ein Jahr eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt. Weitere Infos auf www.ffc-n.de oder https://www.sportjugend.de/fsj-und-bfd. cd/ps

Lokales

Freiwilliges Soziales Jahr bei der Lebenshilfe Bad Dürkheim
Helden des Alltags gesucht

Bad Dürkheim. Die Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V. sucht ab sofort noch Teilnehmer oder Teilnehmerinnen für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD). Es stehen mehrere Plätze zur Verfügung. Das Aufgabengebiet umfasst dabei Hilfstätigkeiten im Weinbau oder in verschiedenen Bereichen der Werkstatt in Verbindung mit der Betreuung von beeinträchtigten Menschen oder auch in den pädagogischen Einrichtungen Wohnen oder Tagesförderstätte. Auch ältere Personen, die...

Lokales
Julia mit ihrer Übungspuppe Anne und ihrem Equipment für ihre Einsätze

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei den Maltesern in Karlsruhe
Abitur in der Tasche, aber keinen genauen Plan was danach?

Karlsruhe. Letztes Jahr im Sommer. Meine Schullaufbahn neigte sich dem Ende zu und ich war mir immer noch unsicher, was ich im Anschluss von meinem Abitur machen wollte. Nach ein bisschen Recherche, einer Bewerbung und einem Vorstellungsgespräch später war ich eine Freiwillige beim Malteser Hilfsdienst e.V. in Karlsruhe. Ende August ging meine Ausbildung dann schon los. Zuerst wurde der medizinische Grundbaustein mit der Ausbildung zum Einsatzsanitäter gelegt: Zwei Wochen voller Ergründen von...

Lokales
Eine FSJ-Stelle ist in der Jugend-und Seniorenarbeit frei, eine weitere in der Erste-Hilfe-Ausbildung.

Malteser Speyer bieten FSJ/BFD in verschiedenen Bereichen an
Was mache ich nach dem Abitur?

Nicht alle Schulabsolventen haben mit dem Abitur auch gleich den Masterplan für die berufliche Zukunft in der Tasche. Für alle diejenigen, die sich für ihre Zukunftsplanung etwas mehr Zeit nehmen möchten, ist ein Freiwilliges, Soziales Jahr (FSJ) oder ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) eine spannende Option. Bei den Maltesern in Speyer können Interessierte in vielen verschiedenen Bereichen aktiv werden und Verantwortung übernehmen: In der Leitung von Erste-Hilfe-Kursen, im Menüservice und...

Lokales
Daniel Schulz  Foto: ps

Erstes Freiwilliges Soziales Jahr bei der Feuerwehr
„Nach meinem Abitur mal gern etwas Praktisches machen“

Otterberg. Zum 1. August trat Daniel Schulz aus Katzweiler sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg an. Es ist das erste Mal, dass dieses Bildungs- und Orientierungsangebot in der gemeindlichen Einrichtung genutzt wird. Erst seit dem letzten Jahr ist es in Rheinland-Pfalz möglich, dass man ein FSJ in einer Feuerwehr leisten kann. „Ich wollte nach meinem Abitur mal gern etwas Praktisches machen“, sagte Schulz. „Es soll ein Jahr werden, in...

Lokales

Schule vorbei – Und nun?
Freie FSJ-Plätze beim Malteser Hilfsdienst Speyer

Spätestens mit dem Ende der Sommerferien stellt sich für viele Schulabsolventen die Frage nach dem nächsten Schritt. „Für alle diejenigen, die sich für ihre Zukunftsplanung etwas mehr Zeit nehmen möchten, ist der Bundesfreiwilligendienst das Richtige“, sagt Heinz-Peter Sauer, Ausbildungsleiter bei den Maltesern in Speyer, und ergänzt: „So können sich die jungen Erwachsenen in Ruhe über Studiengänge und Ausbildungen informieren, ohne dass eine Lücke in ihrem Lebenslauf entsteht. Im Gegenteil:...

Lokales

Ereignisreiches soziales Jahr endet - freie Stelle für kommendes Schuljahr
FSJ-ler an Georg-von-Neumayer-Schule verabschieden sich

Kirchheimbolanden. Wenn in wenigen Wochen für die Schülerinnen und Schüler an der Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden das Schuljahr endet und alle in die Ferien starten, geht auch für die beiden Absolventen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), Jonas Wagner und Janik Wilhelm, ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Nach dem Schulabschluss sammelten sie an der Realschule plus Kirchheimbolanden erste eigene Erfahrungen im pädagogischen Bereich. Als „sehr lehrreich und abwechslungsreich,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.