Neujahrsempfang

Beiträge zum Thema Neujahrsempfang

Lokales
Nachtwächter und Türmer aus ganz Baden-Württemberg präsentieren sich in Heidelsheim am Stadttor.

Landeszunft-Treffen der Nachtwächter und Türmer
Mit Hellebarde, Laterne und Signalhorn nach Heidelsheim

2003 gründete sich die baden-württembergische Landeszunft der Nachtwächter und Türmer in Heidelsheim. 2020 richtet der Bruchsaler Stadtteil das diesjährige Zunfttreffen aus. Bruchsal (PM) | Nachtwächter und Türmer aus verschiedenen Städten Baden-Württembergs kommen am Wochenende 25. und 26. Januar nach Heidelsheim. Dort findet das diesjährige Zunfttreffen der Baden-Württembergischen Nachtwächter- und Türmerzunft statt. Mit dem Bruchsaler Stadtteil verbindet die Zunft weit mehr. Denn in...

Lokales
Der Gewerbeverein Untergrombach überreichte große Neujahrsbrezeln.

Neujahrsempfang mit Gästen aus der Partnerstadt
„Es macht Spaß, in Untergrombach zu leben“

Beim Neujahrsempfang in Untergrombach freuten sich Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Ortsvorsteher Karl Mangei über den Besuch aus der französischen Partnerstadt Ste. Marie-aux-Mine. Bruchsal (PM) | „Mit unserem vielfältigen Vereinsleben haben wir in Untergrombach einen ganz besonderen Schatz“, sagte Ortsvorsteher Karl Mangei beim Neujahrsempfang in der der Aula der Untergrombacher Joß-Fritz-Schule. Mangei schilderte in seinem Grußwort das rege Vereinsleben im Ort und...

Lokales

Neujahrsempfang zum Jubiläumsjahr
1250 Jahre Heidelsheim

Bruchsal-Heidelsheim. Am Sonntag, 26. Januar, ab 11.30 Uhr, findet in der Turnhalle Heidelsheim der Neujahrsempfang 2020 statt. Laut Ortsvorsteher Uwe Freidinger beinhaltet der Empfang eine besondere Note, da er den Auftakt der Feierlichkeiten „1250 Jahre Heydolfesheim“ bildet. Eine besondere Farbnuance erhält der Empfang durch die Anwesenheit von zwei Dutzend baden-württembergischen Nachtwächtern und Türmern, die in Heidelsheim ihr Jahrestreffen abhalten. Für die Bewirtung zeichnen sich...

Lokales
Zum Abschluss wurde die große Neujahrsbrezel angeschnitten und verteilt.

Neujahrsempfang der Lyra-Bruchsal
Anschnitt der Neujahrsbrezel

Bruchsal. Am 12. Januar traf sich die Chorgemeinschaft Lyra-Bruchsal zum Neujahrsempfang. Mit Liedvorträgen, dirigiert und am Klavier begleitet von Otmar Wiedemann, startete der Chor ins neue Jahr. Vorsitzender Rolf Hettmansperger resümierte das arbeitsreiche gemeisterte Jahr, bevor er überleitete in das neue Jahr. Neue Liedvorträge sollen erlernt werden für einen Gottesdienst und ein Konzert im Mai. Zum Abschluss wurde die große Neujahrsbrezel angeschnitten und verteilt. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.