Multivisionsshow

Beiträge zum Thema Multivisionsshow

Ausgehen & Genießen
Das Bild entstand im Nationalpark Arches und zeigt den Delicate Arch.
4 Bilder

Multivisionsvortrag in Wörth
Der Südwesten der USA

Wörth. Günter Bernhart nimmt Zuschauer am Freitag, 22. November, ab 19 Uhr in der Festhalle Wörth mit auf eine Reise in den Westen der USA. Große Teile der USA-Landkarte waren noch bis ins 19. Jahrhundert mit weißen Flecken bedeckt. Was mag wohl in den Köpfen der Trapper und Fallensteller beim Durchstreifen dieser Gebiete vorgegangen sein? Auf den Spuren dieser Pioniere bewegte sich Günter Bernhart und erkundete mit Wohnmobil, Raft und zu Fuß auch die abgelegenen Teile der Nationalparks im...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Eine Multivision von Günter Bernhart - Freitag, 29.11.19 - 19 Uhr - 76870 Kandel, Hauptstr. 61, Rathaus - Bitte anmelden bei der VHS unter 07275/95273
Australien - Norden und Zentrum

Von seinen abenteuerlichen Reisen durch Australien berichtet Günter Bernhart in seiner neuen MULTIVISION. Er sah Landschaften, die selbst im 21. Jahrhundert noch fast unberührt sind. Von den Sümpfen im Norden über das rote Zentrum bis zur tropischen Küste am Great Barrier Reef spannt sich der prächtige Bilderbogen. Mit lebendiger Erzählung und meisterhaften Bildern präsentiert er ein phantastisches Portrait Australiens. Ein berührender Vortrag, eine Hommage an die Schönheit der...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Eine Multivision von Günter Bernhart - Freitag, 22.11.19 - 19 Uhr - 76744 Wörth, Festhalle, Festplatz
USA - Der Südwesten

Große Teile der USA-Landkarte waren noch bis ins 19. Jahrhundert mit weißen Flecken bedeckt. Was mag wohl in den Köpfen der Trapper und Fallensteller beim Durchstreifen dieser Gebiete vorgegangen sein? Auf den Spuren dieser Pioniere bewegte sich Günter Bernhart und erkundete mit Wohnmobil, Raft und zu Fuß auch die abgelegenen Teile der Nationalparks im Südwesten. Hier finden sich selbst im 21. Jahrhundert noch unberührte, phantastische Landschaften. Mitreißend erzählt und von starken Bildern...

Ausgehen & Genießen
Die evangelische Georgskirche ist das Wahrzeichen von Kandel.

1. April im Gemeindezentrum Friedenskirche
Multivisionsshow „St. Georg 500"

Kandel. In diesem Jahr feiert der St. Georgsturm seinen 500. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums hat der Kandeler Hobbyfotograf Eckhard Zechiel einen Bildervortrag gestaltet. In dieser Multivisionsshow „St. Georg 500“ zeigt er uns die schönsten Ansichten des Kandeler Wahrzeichens. In seinen Bildern nimmt er uns mit auf einen Gang durch Kirche und Turm und zeigt viele Dinge, die im Vorübergehen nicht wahrgenommen werden, oder die sich an Stellen befinden, zu denen kein öffentlicher Zugang...

Ausgehen & Genießen
Inka-Nachfahren in ihrer bunten Kleidung.

23. November in der Festhalle
Traumreise Peru

Wörth. Was macht die Faszination Perus aus? Der Referent Günter Bernhart wollte es wissen und gibt viele mögliche Antworten: Peru ist weit mehr als die weltberühmte Inkastadt Machu Picchu. Es ist eine Welt der knochentrockenen Wüsten und des üppigen Dschungels, überragt von den gewaltigen Anden und dem einsamen Altiplano. Die in quirligen Küstenorten und abgelegenen Bergdörfern lebenden Inka-Nachfahren strahlen mit ihren bunten Kleidern und ihrem herzlichen Lächeln eine echte Lebensfreude aus....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.