Marienhaus Klinikum Hetzelstift

Beiträge zum Thema Marienhaus Klinikum Hetzelstift

Ratgeber
„Stillen ist die natürlichste Ernährung für einen Säugling“, sagt Kinderkrankenschwester vom Hetztelstift.  Foto: ps

Online-Elterninfoabend über das „Stillen“ im Hetzel
Weltstillwoche

Neustadt. Vom 4. bis zum 10. Oktober findet die diesjährige Weltstillwoche statt, unter Beteiligung von WHO und UNICEF ist sie die größte gemeinsame Kampagne aller stillfördernden Organisationen. Das Motto lautet „Stillen. Unser gemeinsamer Weg.“ Die Aktionswoche setzt sich dafür ein, das Stillen als normale Ernährungsform für Babys in den Fokus zu rücken. Zahlreiche stillfördernde Institutionen und Akteur*innen machen außerdem darauf aufmerksam, dass jede Stillende unterstützen und dazu...

Lokales
Dr. Christoph Justinger. Foto: ps

Chefarztwechsel im Marienhaus Klinikum Hetzelstift Neustadt
Justinger folgt Bauer

Neustadt. In wenigen Wochen wird einiges neu sein im Leben von Dr. Christoph Justinger. Denn am 1. Oktober tritt der 43-jährige Mediziner im Marienhaus Klinikum Hetzelstift als Chefarzt die Nachfolge von Dr. Wilhelm Bauer an. Bauer bleibt bis Ende September und geht dann nach gut 19 Jahren am Hetzelstift in den wohlverdienten Ruhestand. Christoph Justinger wird dann in einem für ihn neuen Haus und mit einem ebenfalls für ihn neuen Team die Gesamtverantwortung für die Allgemein- und...

Lokales
Ulrich Schorer, stellvertr. Pflegedirektor mit Gesundeits- und Krankenpflegerin (GKP) Steffi Textor auf der Palliativstation.
3 Bilder

Ein besonderes Dankeschön zum Internationalen Tag der Pflege
Anerkennung und Wertschätzung für die Pflegekräfte des Hetzelstifts

Neustadt. Nachdem es bereits im ersten Quartal des Jahres für die enorme Kraftanstrengung in 2020 für alle Mitarbeiter*innen der Marienhausgruppe eine einmalige Sonderzahlung gab, war am Mittwoch, 12. Mai die Überraschung groß: Denn die Marienhaus-Gruppe hat sich zum Internationalen Tag der Pflege etwas ganz Besonderes einfallen lassen und die Pflegekräfte in ihren Krankenhäusern, Seniorenzentren und Hospizen trägerweit mit einem Geschenk überrascht. Neben Schokolade und einem persönlichen...

Lokales
Beide sollten dichthalten: der Beckenboden des Schwimmbads und des Menschens.
2 Bilder

Patienteninfoveranstaltung als Zoom-Meeting
Beckenboden-Schwäche

Neustadt. Gerald Staudenmaier, Chefarzt und Beckenboden-Spezialist am Marienhaus Klinikum Hetzelstift informiert am kommenden Mittwoch, 28. April, 11 Uhr über Hilfe bei verschiedenen Beschwerden im Bereich des Beckenbodens und lädt zu einem Kurzvortrag über Zoom ein. Senkungsbeschwerden und Urinverlust betreffen alle Geschlechter – und das nicht erst im hohen Alter. Wer sich oder für Angehörige für das Thema interessiert, kann sich ohne weitere Anmeldung einwählen. Den Link findet man direkt...

Lokales
Professor Dr. Georg Horstick. Foto: ps

Neue Methode zu Herz- und Gefäßerkrankungen
Das biologische Gefäßalter

Neustadt. In Neustadt an der Weinstraße wurde erfolgreich eine Veränderung in der Messmethodik bei Herz- und Gefäßerkrankungen entwickelt. Nach Angaben von Professor Dr. Georg Horstick ist sie das Ergebnis langjähriger Untersuchungen und wurde hochrangig im American Journal of Physiology publiziert. Mit dieser Screening-Methode sei es möglich, einen schnellen Überblick in den Ist-Zustand des Herz-Kreislaufsystems von Patientinnen und Patienten zu erhalten, insbesondere auch bei peripheren...

Lokales
 Foto: Robert Kneschke/stock.adobe.com

Kostenloser Test pro Woche für alle Bürger*innen
Konzept „Testen für alle“

Neustadt. Ab sofort sollen sollen in Rheinland-Pfalz alle Bürgerinnen und Bürger - auch ohne Symptome - mindestens einmal pro Woche die Möglichkeit haben, sich kostenlos testen zu lassen. Oberbürgermeister Weigel begrüßt grundsätzlich das finanzielle Engagement von Bund und Ländern für diese neue Teststrategie. „Ich vermisse aber eine klarere Darstellung, wie Testen und Öffnen verzahnt werden sollen. Da die geplanten und auch aus meiner Sicht wichtigen Locke-rungen durch mehr Tests abgesichert...

Lokales
Die aktuelle Situation im Hetzelstift scheint sich zu entspannen.  Foto: ps

Der Regelbetrieb im Hetzelstift wird schrittweise wieder aufgenommen
Besuchsrecht für werdende Väter

Neustadt. Nach genauer Betrachtung des Infektionsgeschehens und in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt haben sich die Verantwortlichen im Hetzelstift für eine umsichtige Öffnung des Hauses seit Montag, 15. Februar, entschieden. Die Basis dafür bilden die zurückgehenden Zahlen sowohl der Covid-Patienten als auch der infizierten Mitarbeiter: aktuell Stand Freitag wurden 18 Covid-positive Patienten, davon zwei auf der Intensivstation, versorgt. 42 Mitarbeitende sind positiv getestet, doch sind...

Ratgeber
Chefarzt Gerald Staudenmaier.

Vortrag im Marienhaus Klinikum Hetzelstift
Infoabend für werdende Eltern

Neustadt. Zum ersten Mal seit März können sich werdende Eltern über den Kreißsaal, die Geburtsklinik und Wochenstation wieder vor Ort im Marienhaus Klinikum Hetzelstift informieren: am Dienstag, 14. Juli, findet der Infoabend für werdende Eltern ab 19 Uhr statt, Anmeldung zu den Kursen der Elternschule sowie Infos sind bereits ab 18 Uhr - allerdings nur nach vorheriger Anmeldung - möglich. Ab August wird der Infoabend wieder regelhaft immer am ersten Dienstag eines Monats stattfinden. Aufgrund...

Lokales
Das Marienkrankenhaus Hetztelstift bittet, zum Schutz der kranken Patienten, dem eigenen Schutz und dem des medizinischen Personals.die Krankenhausbesuche stark zu beschränken.

Präventivmaßnahmen zur Eindämmung der Infektsituation bezüglich Coronavirus
Geänderte Besuchszeiten im Klinikum Hetzelstift

Neustadt. Das Marienhaus Klinikum Hetzelstift hat weitere Präventivmaßnahmen zur Eindämmung der Infektsituation getroffen. Das Bundesgesundheitsministerium empfiehlt in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsämtern, vorsorglich Kontakte mit möglicherweise Virus-Erkranken so weit wie möglich zu reduzieren und größere Veranstaltungen zu meiden. Das Marienhaus Klinikum Hetzelstift bittet in diesem Zusammenhang - zum Schutz von Patienten und Mitarbeitern - dringend, diesen Empfehlungen Folge zu leisten....

Ratgeber
Prof. Dr. Stefan Grüne.  Foto: ps

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Grüne am 4. September im Hetzelstift
Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Allergie?

Neustadt. Eine zunehmende Anzahl von Menschen leidet in Deutschland unter unspezifischen oder auch schwer zuordenbaren Symptomen wie Bauchschmerzen, Blähungen, wiederholtem Aufstoßen, Unwohlsein, Völlegefühl und vielem mehr. In diesem Zusammenhang wird bei der Suche nach den Ursachen oft die Diagnose Nahrungsmittelallergie gestellt - zu häufig, wie Gastroenterologe Prof. Dr. Stefan Grüne in seinem Vortrag am Mittwoch, 4. September, 18 Uhr (Vortragsraum des Marienhaus Klinikums Hetzelstift,...

Ratgeber
 Dr. Thomas Ziegler, Oberarzt im Gefäßzentrum Neustadt.
3 Bilder

Vorträge am 10. April im Marienhaus Klinikum Hetzelstift
Thema „Nierenerkrankungen“

Neustadt. Die Behandlungsoptionen bei verschiedenen Krankheitsbildern der Nieren erläutern am kommenden Mittwoch, 10. April, im Marienhaus Klinikum Hetzelstift drei Nierenspezialisten aus Praxis und Klinik: von Symptomen, Diagnose, konservativer Behandlung bis hin zu operativen Möglichkeiten und Dialyse. Referenten sind Dr. Silke Kapper, Nephrologin und Oberärztin der Inneren Medizin am Marienhaus Klinikum Hetzelstift, Dr. Christian Diekmann, internistischer Facharzt für Nephrologie, von der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.