Langenbrücken

Beiträge zum Thema Langenbrücken

Lokales

Helga Janakos und Raimund Glastetter gastieren für den Ökumenischen Hospiz-Dienst
Musikalische Benefiz-Lesung „Gedanken zur Liebe“

Bad Schönborn. Am Samstag, 23. November, findet nachmittags eine musikalische Benefizlesung zu „Gedanken zur Liebe“ in Bad Schönborn statt. Helga Janakos (Lesung) und Raimund Glastetter (Saxofon) gastieren gemeinsam ab 15 Uhr im historischen Kursaal Sigel in der Badstraße 26 in Langenbrücken. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Hospizarbeit des Ökumenischen Hospiz-Dienstes sind herzlich willkommen. Einlass und Bewirtungsbeginn durch das Sigel-Team mit Kaffee und Kuchen ist um 14 Uhr. Ein...

Lokales
Badisch Talking
2 Bilder

20:00 Uhr im historischen Kursaal Sigel – Langenbrücken
Mundart und Musik mit “Badisch Talking” und "MixTour" am Samstag, 26. Oktober 2019

Allerhand Badisches in Liedern und Texten. Mal ungewöhnlich, mal nachdenklich, mal komödiantisch und mit "badischem Folk". Wieder einmal geben „Badisch Talking“ im Weinbrenner-Saal des Kurhauses Sigel ihre Visitenkarte ab – dieses Mal sind die Vier von "MixTour" dabei. In dieser traumhaften Atmosphäre wird dieser Abend zu einem fröhlichen und stimmungsvollen Erlebnis für alle Beteiligten! Seit mehr als zwanzig Jahren musizieren die Künstler schon gemeinsam. Trotzdem wurde "badisch talking" erst...

Lokales
Der Brückenheilige Johannes Nepomuk
3 Bilder

Brückenheilige zu neuem Leben erweckt
Viele "Möglichmacher" verhindern den Sturz vom Sockel

Langenbrücken. Sie erstrahlen nicht in altem Glanz - sie erstrahlen in bisher nie da gewesenem Glanz: Die Brückenheiligen Johannes Nepomuk und Maria Immaculata wurden fachmännisch restauriert und dadurch quasi zu neuem Leben erweckt. Nach wie vor säumen sie die Hauptstraße in Langenbrücken, aber jetzt traut man ihnen wieder zu, dass sie die Menschen beschützen, die sie hier tagein, tagaus passieren. Angelika Messmer war es, die auf den schlechten Zustand der beiden Heiligen aufmerksam...

Lokales
Ansichten in und um Langenbrücken in vielfältigen Techniken prägen die Werke von Johann Wilhelm Fank. Am Sonntag, 06. Oktober, gibt es um 13.30 Uhr eine Sonderführung durch seine Ausstellung, die anlässlich des Ortsjubiläums im Langenbrückener Rathaus zu sehen ist.

Ausstellungsführung am Jahrmarktssonntag im Langenbrückener Rathaus
Führung durch die Ausstellung "Langenbrückener - Ansichten" von Johann Wilhelm Fank

Bad Schönborn (ris). Anlässlich des diesjährigen 750. Jubiläums der ersten urkundlichen Erwähnung von Langenbrücken wurde die Ausstellung des Langenbrückener Graphikers und Malers Johann Wilhelm Fank im Langenbrücker Rathaus während des Festwochenendes Ende Juni eröffnet. Die Jubiläumsausstellung wird am kommenden Sonntag, 6. Oktober, während des Jahrmarktes nochmals näher betrachtet. Anlässlich des Jahrmarktes führen die Leiterinnen Luise Helm und Rosa Maria Fank-Posmek durch die Vielfalt der...

Ausgehen & Genießen
Tilman Oberbeck am Kontrabass.

Jazznight in Bad Schönborn am 21. September
Tilman Oberbeck meets Tarun Balani and Band

Bad Schönborn. Der ehemalige Schüler der Musikschule Mehrklang, Tilman Oberbeck, gibt zusammen mit Tarun Balani und seiner Band am Samstag, 21. September, 20 Uhr, im Kursaal Sigel in Bad Schönborn-Langenbrücken ein Konzert. Der Jazzkontrabassist Tilman Oberbeck hat seinen Lebensmittelpunkt in Hamburg, wo er fester Bestandteil der Jazzszene ist. Darüber hinaus hat sich Oberbeck durch etliche internationale Workshops, das Bujazzo, Reisen nach New York und ein Auslandssemester in der Schweiz...

Lokales
Dr. Rudolf Schmich erläuterte die Langenbrücker Pfarrkirche St. Vitus.
3 Bilder

Kirchenführung zum Tag des offenen Denkmals als Besuchermagnet
Großes Interesse an St. Vitus in Langenbrücken

Bad Schönborn/Langenbrücken. Sie ist das älteste Bauwerk von Langenbrücken und ein markanter Bau in der Mitte der Bädergemeinde – die Pfarrkirche St. Vitus. Zum „Tag des offenen Denkmals“, am Sonntag, 8. September, bot Dr. Rudolf Schmich eine Führung durch die Kirche, deren Ursprung auf die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts zurückgeht. Viele interessierte Besucher nutzten trotz Regenwetter die Möglichkeit, dieses sakrale Bauwerk besser kennenzulernen. Zuerst ging Dr. Schmich auf die...

Lokales
Dr. Rudolf Schmich führte in 90 Minuten durch fast 800 Jahre Kirchengeschichte von St. Vitus in Langenbrücken und beeindruckte mit Daten und Fakten sowie Anekdoten und interessanten Informationen.
5 Bilder

Kirchenführung zum Tag des offenen Denkmals war ein wahrer Besuchermagnet
Großes Interesse an Sankt Vitus

Bad Schönborn (ris). Sie ist das älteste Bauwerk von Langenbrücken und ein markanter Bau in der Mitte der Bädergemeinde – die Pfarrkirche St. Vitus. Zum „Tag des offenen Denkmals“ bot Dr. Rudolf Schmich eine Führung durch die Kirche, deren Ursprung auf die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts zurückgeht. Viele interessierte Besucher nutzten trotz Regenwetter die Möglichkeit, dieses sakrale Bauwerk besser kennen zu lernen. Zuerst ging Dr. Schmich auf die Christianisierung der Region ein und...

Lokales

Dr. Rudolf Schmich erläutert die Kirche im Langenbrücker Jubiläumsjahr
Kirchenführung in St. Vitus Langenbrücken zum Tag des Offenen Denkmals

Bad Schönborn (ris). Kirchen sind Gotteshäuser und kunstgeschichtliche Denkmäler zugleich. Anlässlich des Tages des offenen Denkmals am Sonntag, 08. September, und des Ortsjubiläums „750 Jahre erste urkundliche Erwähnung Langenbrückens“, wird die katholische Pfarrkirche St. Vitus bei einer Führung vorgestellt. Sie ist das älteste Bauwerk der Gemeinde und vereint Bauteile aus drei verschiedenen Epochen zu einem harmonischen Gesamtkunstwerk. Dieses und vieles mehr erfahren die Teilnehmer an...

Lokales

Tag der offenen Tür mit Frühschoppenkonzert
Freiwillige Feuerwehr Langenbrücken lädt ein

Langenbrücken. Am Sonntag, 8. September, öffnet die Freiwillige Feuerwehr Langenbrücken ab 10 Uhr Tür und Tor am Feuerwehrhaus beim Bahnhof Langenbrücken. Der traditionell am letzten Sonntag der Sommerferien stattfindende Tag der offenen Tür bietet vom Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Langenbrücken um 11.30 Uhr, über die Mitmachübung der Aktiven um 15 Uhr und der Jugendübung um 16 Uhr, bis hin zur ganztägigen Spielstraße mit der Jugendfeuerwehr ein unterhaltsames...

Ausgehen & Genießen
Der Kurpark Sigel in Langenbrücken

SWR4 Sommererlebnis im Kurpark Sigel
Die Langenbrücker sind stolz auf ihr Heilwasser

Bad Schönborn. Im Volksmund nennt man die Langenbrückener „Hütlen“. Das liegt daran, dass die Bauern früher am Bahnhof in Anzug und Sonntagshut die Kurgäste abgeholt haben. „Da kam es dann immer wieder vor, dass sie gleich mit Frack und Hut auf die Felder weitergefahren sind“, erzählt der ehemalige Langenbrückener Ortsvorsteher Bertold Häfner. Bad Schönborn war als Kurort schon vor Baden-Baden bekannt, die Langenbrücker sind stolz auf ihr Heilwasser. Fürstbischof Franz von Hutten begründete...

Lokales
Minister Manne Lucha informierte sich vor Ort über die Tuberkulosefälle in Bad Schönborn
2 Bilder

Tuberkulose-Ausbruch in Bad Schönborn ist unter Kontrolle und nicht ungewöhnlich
50 bis 60 Tuberkulose-Fälle pro Jahr allein im Landkreis Karlsruhe

Bad Schönborn/Karlsruhe. Ende Mai wurde in Bad Schönborn ein Tuberkulosefall bekannt. Ein Schüler der Michael-Ende-Schule war offenbar schon längere Zeit erkrankt und hat im Verlauf seiner Erkrankung weitere Schüler infiziert. Mittlerweile haben Tests, denen sich alle Schüler und Lehrer unterziehen mussten, ergeben, dass Personen aus der Schule infiziert sind, ein Kind aus dem näheren Umfeld des Patienten ist ebenfalls erkrankt und besucht die Franz-Josef-Kuhn Grundschule in Langenbrücken, auch...

Blaulicht
Die Autofahrerin übersah den Pedelecfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Trotz Fahrradhelm lebensgefährlich verletzt
Mit dem Hubschrauber in die Klinik

Bad Schönborn. Schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall zog sich am Mittwochmorgen ein 79-jähriger Pedelecfahrer zu, der mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der Mann war um 8 Uhr mit seinem Rad auf der abschüssigen Römerstraße in Langenbrücken unterwegs, als die 30 Jahre alte BMW-Fahrerin rückwärts aus einem Parkplatz fuhr. Offenbar hat sie den vorbeifahrenden Radfahrer übersehen, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der Mann trug einen Fahrradhelm, erlitt jedoch...

Lokales
Die Restauratoren Burghard Knauf und Gabriele Knauf erläutern ihre Arbeit an den Brückenheiligen in Langenbrücken den beiden Ortshistorikern Bernhard Steltz und Dr. Rudolf Schmich sowie Bürgermeister Klaus Detlev Huge (von links nach rechts).

Restaurierung der Brückenheiligenfundamente in Langenbrücken
Stumme Zeugen der Zeitgeschichte

Bad Schönborn. Der Zahn der Zeit nagt an den beiden Sandsteinbrüstungen, die in unmittelbarer Nähe der Pfarrkirche St. Vitus seit 1766 die Hauptstraße in Langenbrücken säumen. Just am tiefsten Punkt der heutigen B3 stehend, wird den Skulpturenanlagen des Johannes Nepomuk und der Maria Immaculata durch Witterung und Verkehrsbelastung stark zugesetzt. Seit Anfang Juni sind Burghard und Gabriele Knauf, beide Bildhauer und Restauratoren, mit der Sanierung der beiden Postamente und der Brüstungen...

Lokales
In vier verschiedenen Metallen werden die Münzen beim historischen Schauprägen direkt auf dem Niederbronn-les-Bains-Platz vor der Kraichgauhalle am Festwochenende erstellt. Die limitierten Auflagen der Edelmetallmünzen (oben im Bild) gibt es hingegen nur auf Vorbestellung.
2 Bilder

Gedenkprägung für 750 Jahre Bad Langenbrücken
Erster Teil der Münz-Triologie zeigt Kursaal Sigel

Bad Schönborn. In diesem Jahr feiert Bad Langenbrücken das 750. Jubiläum seiner ersten urkundlichen Erwähnung. In 2021 jährt sich die Fusion von Bad Langenbrücken und Bad Mingolsheim zu Bad Schönborn zum 50. Mal. Und in 2023 begeht Mingolsheim sein 1250. Jubiläum. Zu allen drei Jubiläen gibt es Gedenkprägungen. Der erste Teil, die Langenbrückener Gedenkprägung in Zusammenarbeit mit der Firma Simm aus Renningen, feiert am Festwochenende 29. und 30. Juni, ihr Debüt. Die Vorderseite der...

Ausgehen & Genießen
Finest Live Musik. Hier kredenzen sechs geniale Musiker Partymusik von Soul bis Hip-Hop, von altbewährten Klassikern zu den aktuellen Charts
2 Bilder

Sommer, Cocktails und beste Musik auf dem Niederbronn-les-Bains-Platz
Summerfeeling beim Jubiläum

Bad Schönborn. Langenbrücken weiß, wie man feiert! Und so beginnt das Festwochenende anlässlich des 750. Jubiläums des Ortsteils der Bädergemeinde am Samstag, 29. Juni, mit einer „gechillten Party“ auf dem Niederbronn-les-Bains-Platz vor der Kraichgauhalle. Der Abend gehört der Musik und zwar Bands aus dem Ort, der Region und der ganzen Welt. Als Opener spielt um 17 Uhr die Band der Bad Schönborner Musikschule Mehrklang. Die Newcomer-Formation begeisterte bei der Amtswiedereinführung von...

Ausgehen & Genießen
Langenbrücken von Westen um 1925.

Langenbrücken - Ansichten
Bilder von Johann Wilhelm Fank (1922-2003)

Bad Schönborn/Langenbrücken. Anlässlich des 750. Jubiläums der ersten urkundlichen Erwähnung von Langenbrücken wird die Ausstellung im Langenbrücker Rathaus während des Festwochenendes eröffnet. Die Vernissage am Samstag, 29. Juni, beginnt unmittelbar nach dem Fassanstich um 16 Uhr im Rathaus. Dort führt Luise Helm, Kunstbeauftragte im Kirchenbezirk Bruchsal-Bretten, in das Werk des gelernten Schreiners ein. Am Sonntag, 30. Juni, finden nachmittags Führungen durch die Ausstellung statt....

Blaulicht

Lebensgefährliche Kopfverletzungen
In Werkstatt niedergeschlagen

Langenbrücken. In einer Werkstatt-Garage in Langenbrücken ist in der Nacht zum Donnerstag ein 34 Jahre alter Mann offenbar von zwei unbekannten Tätern niedergeschlagen worden. Er kam zunächst mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen in eine Klinik und schwebt inzwischen wohl nicht mehr in Lebensgefahr. Nach den bisherigen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Kriminalkommissariats Bruchsal waren der 34-Jährige und dessen 20-jähriger Freund noch gegen 3 Uhr mit dem Tausch eines...

Ausgehen & Genießen

Parabutscher Pfingsttreffen in Langenbrücken
"Aus Flüchtlingen werden Neubürger"

Bad Schönborn. Am Pfingstsonntag, 9. Juni, veranstaltet die Heimatortsgemeinschaft (HOG) Parabutsch Bad Schönborn ihr traditionsreiches Pfingsttreffen. Das Programm beginnt mit dem Festgottesdienst um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Vitus Langenbrücken. Beim Pfingsthochamt wird Pfarrer Wolfgang Kesenheimer die Weihe der Fahne vornehmen, die von dem 90-jährigen ehemaligen Parabutscher Michael Merkhofer aus Wiesloch selbst entworfen und hergestellt wurde und die im Museum der HOG einen...

Lokales
Bildbeschreibung:
Dr. Rudolf Schmich (llinks) führte nteressierte Besucher über den Langenbrücker Friedhof im Rahmen des zweiten historischen Vortrags zum Ortsjubiläum „750 Jahre erste urkundliche Erwähnung Langenbrückens“.
2 Bilder

Dr. Rudolf Schmich führte über den Langenbrücker Friedhof
200 Jahre Friedhofsgeschichte zum Doppeljubiläum

Bad Schönborn - Seit rund 10 000 Jahren werden Menschen auf „Friedhöfen“ bestattet. Seit genau 200 Jahren gibt es den Friedhof in Langenbrücken an der jetzigen Stelle zwischen Bad- und Östringer Straße. Doch nicht nur der 1819 eingeweihte Friedhof feiert Jubiläum – Langenbrücken selbst begeht in diesem Jahr das 750. Jubiläum seiner ersten urkundlichen Erwähnung. Anlässe genug, dass Dr. Rudolf Schmich eine interessante und ausführliche Führung über den Friedhof der Bädergemeinde anbot. Bei der...

Lokales

Zweite ortsgeschichtliche Veranstaltung im Jubiläumsjahr
Führung über den Langenbrückener Friedhof

Bad Schönborn (ris). Die Vortragsreihe anlässlich des 750. Ortsjubiläums von Langenbrücken wird am Sonntag, 19. Mai, mit einer Führung über den Langenbrückener Friedhof fortgesetzt. Um 15 Uhr beginnt der 90-minütige Rundgang mit Dr. Rudolf Schmich an der Aussegnungshalle auf dem Friedhof in Langenbrücken. Ob wichtige Persönlichkeit oder historisch relevante Begebenheit, die Ortsgeschichte wird auch auf dem Friedhof sichtbar. Gräber bedeutender Persönlichkeiten des Ortes werden vorgestellt,...

Lokales
Jürgen Alberti erklärte den geologischen Ursprung der Posidonienschiefergrube in Langenbrücken. Sein Vortrag eröffnete die Reihe ortsbezogener Vorträge anlässlich des 750. Jubiläums von Langenbrücken.

Überraschendes und Beeindruckendes aus der Tiefe
Jürgen Alberti hielt den ersten ortsbezogenen Vortrag im Jubiläumsjahr

Bad Schönborn (ris). Zum Auftakt der Vortragsreihe anlässlich des 750. Ortsjubiläums von Langenbrücken, bot Jürgen Alberti „tiefe“ Einblicke in die bedeutsame Posidonienschiefergrube. Der gut besuchte Vortrag im besonderen Ambiente des historischen Kursaals Sigel hatte den ungewöhnlichen Titel „Wiedervorlage nach sechs Monaten... Zur Geschichte und Geologie des geologischen Denkmals Posidonienschiefergrube Langenbrücken“. Tatsächlich bezog sich die „Wiedervorlage“ auf einen Mängelbericht aus...

Lokales

Vortrag zur Posidienschiefergrube in Langenbrücken
Tradition, Geologie und Industriegeschichte

Bad Schönborn. Am Freitag, 26. April, findet um 19 Uhr ein industriegeschichtlicher Vortrag statt. „Wiedervorlage nach sechs Monaten... - zur Geschichte und Geologie des Geologischen Denkmals Posidonienschiefergrube Langenbrücken“. Halb versteckt und vielen unbekannt befindet sich ein Kulturdenkmal aus der Industriegeschichte Langenbrückens am Ortsrand. Hier wurde einst das abgebaut, was man überall unter dem Boden findet - ein schiefriges Kalkgestein zur Herstellung von Zement....

Blaulicht

Polizei forscht nach Brandursache
Brand in einer Firmenhalle in Langenbrücken

Bad Schönborn. Beim Brand einer Firmenhalle in der Straße "Am Landgraben" in Bad Schönborn-Langenbrücken entstand am heutigen Nachmittag ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Eurobereich. Menschen kamen nicht zu Schaden. Kurz vor 13 Uhr war das Feuer einer Lagerhalle mit hoher Rauchsäule gemeldet worden. Umgehend eilten die Feuerwehren aus Bad Schönborn, Östringen und Bruchsal vor Ort und leiteten die Löschmaßnahmen ein, die schließlich gegen 14.50 Uhr eingestellt werden konnten. In...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.