Lange Nacht der Kultur

Beiträge zum Thema Lange Nacht der Kultur

Ausgehen & Genießen
Die SWK sponsort einen zweiten Bus der besonderen Art  Foto: Kulturreferat

Zusätzliche Programme bei der „Langen Nacht der Kultur“
Garten der Lüste, Extra-Bus der SWK und Tanz auf dem Stiftsplatz

„Lange Nacht der Kultur“. Drei zusätzliche Programme, die nicht mehr im Programmheft abgedruckt werden konnten, bereichern die diesjährige „Lange Nacht der Kultur“ in Kaiserslautern am Samstag, 29. Juni. Geheimnisvolles Werk der KunstgeschichteIm Gersweilerweg 14 in Kaiserslautern ist ab 18 Uhr die Reproduktion eines der Highlights der Kunstgeschichte, Hieronymus Boschs Meisterwerk „Der Garten der Lüste“, in 1:1-Originalgröße zu sehen. Hieronymus Bosch steht neben Dürer, Michelangelo und...

Ausgehen & Genießen
Besucherandrang im MPK zur Langen Nacht der Kultur in Kaiserslautern, 2018  Foto: MPK

Lange Nacht der Kultur im MPK
Bunte Heimat in Kaiserslautern

Lange Nacht der Kultur. An der Langen Nacht der Kultur in Kaiserslautern am Samstag, 29. Juni, beteiligt sich auch das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK), Museumsplatz 1, von 18 bis etwa 0.30 Uhr. Das Museum des Bezirksverbands Pfalz lädt ein, die „Bunte Heimat“ zu erkunden. Heimat ist eng verbunden mit Identität, Mentalität und Weltanschauung. Farben sind es ebenfalls. So werden Nationalitäten mit Farben in Verbindung gebracht, Parteien Farben zugeordnet und Zugehörigkeiten damit...

Lokales

Gold für die „Kaiserpfalz“ beim ADC
Studierendenarbeit ausgezeichnet

Hochschule Kaiserslautern. Bei Deutschlands größtem Kreativwettbewerb ADC (Art Directors Club für Deutschland) wurde die Studierendenarbeit „Kaiserpfalz“ von „Virtual Design“-Studierenden der Hochschule Kaiserslautern mit Gold ausgezeichnet. Das Statement der Jury: „eHeritage at it’s best – a highly crafted, informative and thoughtful cultural legacy piece. Im Kontext von Forschung und Transfer ist diese Arbeit beispiellos und zeigt auf wie das Museum der Zukunft mit der Digitalisierung...

Ausgehen & Genießen
Katharina Franck und der Club der toten Dichter

Am 29. Juni wird in Kaiserslautern die 18. „Lange Nacht der Kultur“ gefeiert
Mehr als 130 Programmpunkte an über 30 Spielorten

Kaiserslautern. Am 29. Juni 2019 findet nun schon zum achtzehnten Mal die „Lange Nacht der Kultur“ statt. Dieses große Festival mit über 30 Spielorten in der Innenstadt, über 130 Programmpunkten und hunderten von Mitwirkenden hat sich längst überregional etabliert und zieht viele tausende von Besuchern an. Auch im Jahr 2019 wird es bei der „Langen Nacht“ sehr vielfältig zugehen, in verschiedenen Programmen wird das inspirierende Motto des Kultursommers „Heimat(en)“ beleuchtet. Es beteiligen...

Lokales
Meret Becker in der ausverkauften Fruchthalle Foto: Heieck/Kulturreferat

Das Wochenblatt präsentiert die „Lange Nacht der Kultur“ - Interview
Bunte Mischung macht den Reiz aus

Kaiserslautern. Die „Lange Nacht der Kultur“ in Kaiserslautern, in diesem Jahr am 29. Juni, ist ein ganz besonderer Event, der mit über 30 Spielorten in der Innenstadt, über 130 Programmpunkten und hunderten von Mitwirkenden ein dickes Ausrufezeichen in den Kulturkalender der Stadt setzt. Über Programm, Themen und Organisation sprach das Wochenblatt mit Kulturamtsleiter Dr. Christoph Dammann. von Jens Vollmer ???: Herr Dammann, zwei Wochen vor dem großen Event ist sicherlich viel Stress...

Ausgehen & Genießen
Die Stiftskirche ist zum neunten Mal Schauplatz der „Orgelnacht“  Foto: agentur-view

Neunte Orgelnacht in der Stiftskirche im Rahmen der Langen Nacht der Kultur
Königin der Instrumente

Konzert. An der Stiftskirche Kaiserslautern ist die „Orgelnacht“ inzwischen ein fester Termin im Konzertplan geworden. Zum neunten Mal wird am Samstag, 29. Juni, um 19 Uhr wieder ein abendfüllendes Programm rund um die große Oberlinger-Orgel die vielen Facetten der „Königin der Instrumente“ zu Gehör bringen, dieses Jahr im Rahmen der Langen Nacht der Kultur. Drei Organisten gestalten bis Mitternacht abwechslungsreiche Konzerte von Orgelklassikern bis zum Improvisationskonzert mit...

Ausgehen & Genießen
Die „ICstrings“: Caroline Busser und Ivan Knesevic  Foto: PS

„ICstrings“ bei Langer Nacht der Kultur
Musikalische Reise durch Europa

Lange Nacht der Kultur. Am Samstag, 29. Juni, findet nun schon zum 18. Mal die „Lange Nacht der Kultur“ statt − ein großes Festival mit über 30 Spielorten in der Innenstadt, über 130 Programmpunkten und hunderten von Mitwirkenden. Mit dabei ist auch das Duo „ICstrings“. Caroline Busser ist seit 2013 erste Cellistin im Orchester des Pfalztheaters. Sie hat bereits mit Topdirigenten wie Zubin Mehta, Lorin Maazel und Christian Thielemann zusammengearbeitet und nun eine Auszeit genommen, um...

Ausgehen & Genießen
Club der toten Dichter

Club der toten Dichter und Katharina Franck bei der „Langen Nacht der Kultur“
„So und nicht anders“ – Theodor Fontane neu vertont

„Lange Nacht der Kultur“. Jedes Jahr kommt ein besonderer, international bekannter Künstler als Gast zur „Langen Nacht der Kultur“ in die Fruchthalle, die in diesem Jahr am Samstag, 29. Juni, stattfindet. „Sie taucht in jeden Song ein wie in tiefes Wasser“, schrieb die Journalistin Regine Buddeke einmal über Katharina Franck. Seit einigen Jahren lebt die Sängerin und Songwriterin, deren unverwechselbare Stimme seit den Erfolgen ihrer Band „Rainbirds“ fast jeder kennt, in der Nähe von...

Ausgehen & Genießen
Eines der Werke des Fotografen Peter Bialobrzeski  Foto: Bialobrzeski

„Lange Nacht“ mit Programmen zu „Heimat(en)“
Zweite Heimat trifft Pfälzerwald

Ausstellung. In diesem Jahr gibt es im Rahmen der „Langen Nacht“ etliche Programme, die sich vom diesjährigen Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz inspirieren ließen. Einige davon werden in den kommenden Ausgaben des Wochenblatts vorgestellt. „Die zweite Heimat“ ist eine Ausstellung des international renommierten Fotografen Peter Bialobrzeski. Dieser studierte Politik und Soziologie, bevor er in seiner Heimatstadt Wolfsburg Fotograf für eine Lokalzeitung wurde. Er reiste ausgiebig durch...

Ausgehen & Genießen
Lange Nacht der Kultur in Kaiserslautern

Jetzt Programmvorschläge einreichen
Aufruf für die „Lange Nacht der Kultur“

Kaiserslautern. Am Samstag, 29. Juni 2019, findet die nächste „Lange Nacht der Kultur“ statt. Dazu ruft das Referat Kultur wie in jedem Jahr alle an einer Teilnahme interessierten Künstlerinnen und Künstler, Vereine und Veranstalter auf, sich bis zum 25. Januar beim Referat Kultur anzumelden. Erforderlich sind dazu die vollständige Nennung der Einrichtung oder Initiative, die Titel und die Dauer der Programmbeiträge, gegebenenfalls das Logo der Einrichtung und ein Kurztext über den...

Ausgehen & Genießen
Die nächste „Lange Nacht der Kultur“ findet am Samstag, 29. Juni 2019, statt  Foto: Jörg Heieck

Aufruf für die „Lange Nacht der Kultur“ 2019
Jetzt noch Programmvorschläge einreichen

Referat Kultur. Am Samstag, 29. Juni 2019, findet die nächste „Lange Nacht der Kultur“ statt. Dazu ruft das Referat Kultur wie in jedem Jahr alle an einer Teilnahme interessierten Künstlerinnen und Künstler, Vereine und Veranstalter auf, sich bis zum 25. Januar beim Referat Kultur anzumelden. Erforderlich sind dazu die vollständige Nennung der Einrichtung oder Initiative, die Titel und die Dauer der Programmbeiträge, gegebenenfalls das Logo der Einrichtung, ein Kurztext über den...

Ausgehen & Genießen
Fruchthalle bei der Langen Nacht der Kultur in Kaiserslautern
2 Bilder

Meret Becker und Band zu Gast in der Fruchthalle
Vorverkauf für die Lange Nacht der Kultur gestartet

Kulturnacht. Am Samstag, 9. Juni, findet die diesjährige „Lange Nacht der Kultur“ statt. Dieses Projekt hat sich auf einem hohen Niveau etabliert und auch inhaltlich weiter entwickelt. Immer wieder gibt es neue, überraschende Programmpunkte, neue Spielorte. Vor allem aber die vielen hundert mitwirkenden Künstlerinnen und Künstler aus der Stadt, aber auch von außerhalb, Amateure mit Leidenschaft und Engagement auf Augenhöhe mit gefragten Profis sind es, die in 130 Programmpunkten an über 30...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.