Lüftungsanlage

Beiträge zum Thema Lüftungsanlage

Lokales
Mehr Sicherheit im Kindergarten, das will die Stadt mit dem Einbau von Lüftungsanlagen erreichen.  Foto: pixabay

Pirmasens setzt auf Lüftungsanlagen
In den Kitas Corona den Kampf angesagt

Pirmasens. im Kampf gegen das Coronavirus setzt die Stadtverwaltung die eingeschlagene Strategie zur Pandemiebekämpfung fort und sorgt mit speziellen Lüftungsanlagen in den Kindergärten für mehr Sicherheit. Nachdem bereits 450 Klassenzimmern in 15 Schulen mit diesen Vorrichtungen ausgestattet wurden, folgen im zweiten Schritt die Kindergärten. In fünf kommunalen Einrichtungen werden die Ruhe- und Stillbeschäftigungsräume entsprechend nachgerüstet. Dadurch soll das Risiko einer Ansteckung mit...

Lokales
Das neue Lüftungssystem wurde in einem Klassensaal zum Test installiert

Pilotprojekt am Reichswald-Gymnasium in Ramstein
Eco Air Tube eingebaut

Ramstein-Miesenbach. Aufgrund der Pandemie beschäftigt sich der Landkreis seit August intensiv mit den Lüftungsmöglichkeiten an den kreiseigenen Schulen, deren Schulräume diesbezüglich allesamt überprüft wurden. So wird zurzeit in einem Pilotprojekt am Reichswald-Gymnasium Ramstein-Miesenbach das Eco Air Tube-System auf Alltagstauglichkeit im Schulbetrieb getestet: Hausmeister Jürgen Knobloch, unterstützt von seinen Hausmeisterkollegen Olli Kwasny und Sven Gundacker, installierte in einem...

Lokales
Die selbstgebaute Lüftungsanlage

Realschule plus Am Reichswald
Drei Säle mit Lüftungsanlage ausgestattet

Ramstein-Miesenbach. Die Lüftung in Schulen ist und bleibt ein großes Thema in diesen Zeiten. Offene Fenster im Winter sind ein Problem und Luftfilter sind im Land nur in wenigen Fällen zugelassen. Der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde und Schuldezernent Marcus Klein wollte die Situation nicht länger hinnehmen und wurde gemeinsam mit der Schulleitung, den Hausmeistern und dem Bauhof aktiv: „Wir haben selbst getüftelt und mit dem Einbau von Lüftungsanlagen ,Marke Eigenbau’ in unserer...

Lokales
Schriftzug über dem Eingang zum bestehenden Kindergartengebäude.
2 Bilder

Neubau KiTa Hauenstein
CDU wollte Verzögerungen vermeiden

Hauenstein (Südwestpfalz). Die CDU-Fraktion im Ortsgemeinderat Hauenstein habe sich keineswegs gegen die Aufrüstung der Lüftungsanlage des Kindertagesstätte-Neubaus zu einer einzelraumgesteuerten Technik mit CO²-Regelung ausgesprochen, betont deren Sprecher Daniel Meyerer. Es könne fälschlicherweise der Eindruck entstanden sein, ausschließlich die Ratsfraktionen von B90/Grüne, SPD und Wählergruppe Schöffel hätten für die Erweiterung der Lüftungsanlage plädiert. Tatsächlich seien sich im Rat...

Lokales
Fassadenmalerei am bisherigen Kindergarten St. Elisabeth Hauenstein
2 Bilder

Neubau KiTa Hauenstein
Auch SPD sieht sich für Verzögerungen nicht verantwortlich

Hauenstein (Südwestpfalz). Die SPD-Fraktion im Rat der Ortsgemeinde Hauenstein weist jede Verantwortung für eine zu erwartende Verzögerung beim Neubau der Kindertagesstätte zurück und schließt sich der diesbezüglichen Stellungnahme der Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen an. (Wir berichteten.) Tatsächlich habe die Gemeindeführung versäumt, die Unterlagen rechtzeitig an die verschiedenen Fraktionen zu verteilen. „Eine Nachjustierung der Ausschreibung wäre bei frühzeitiger Bekanntmachung...

Lokales
Bürgermeister Karl Dieter Wünstel machte sich in Hatzenbühl ein Bild von der Funktionsweise der Luftreinigungsgeräte.

Luftreinigungsgeräte für alle vier Grundschulen der VG Jockgrim
Bessere Luft beim Essen

Jockgrim. Für die vier Grundschulen der Verbandsgemeinde Jockgrim wurden als Pilotversuch je ein Luftreinigungsgerät mit UV-C-Technik angeschafft. Die Produktion und Anreicherung von Aerosolen begünstigt nachweislich eine Corona-Infektion, besonders dann, wenn viele Personen in Innenräumen zusammenkommen. Die erworbenen UV-C-Geräte saugen die Raumluft an, zerstören darin möglicherweise enthaltene Viren und Bakterien durch Lichteinwirkung und geben die saubere Luft dann wieder in den Raum ab....

Lokales
Baustelle des neuen Kindergartens der Gemeinde Hauenstein (von Dahner Straße). Das Gebäude entsteht an der höchstgelegenen und sonnigen Stelle.
2 Bilder

Neubau KiTa Hauenstein
B90/Grüne sehen sich für Verzögerungen nicht verantwortlich

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen im Rat der Ortsgemeinde Hauenstein wehrt sich gegen Schlussfolgerungen, für eine eventuelle spätere Fertigstellung des Neubaus der Kindertagesstätte verantwortlich zu sein. „Die Zeitverzögerung nehmen wir keinesfalls auf unsere Kappe, denn sie wäre sehr einfach vermeidbar gewesen“, betont deren Sprecher Manfred Seibel. Das Erfreuliche sei, „wir kriegen in Sache Lüftungstechnik und damit Luftqualität für unsere Kinder das Beste...

Lokales
Vom Himmel hoch, da kommt sie her ...

Prima Klima im Mannheimer Capitol
Neue Lüftungsanlage eingebaut

Mannheim. Die kam in Zeiten der Corona-Pandemie gerade recht, war aber schon länger eingeplant. Am Mitttwoch, 4. November wurde die neue Lüftungsanlage im Mannheimer Capitol angeliefert und schwebte über die Dächer auf ihre Position. Im Laufe des Donnerstag, 5. November, wird diese wohl, auf der in den letzten Wochen entstanden Plattform, fertig montiert werden, teilt das Capitol mit. In den nächsten Wochen werden die Anschlüsse im Haus angebracht und die Lüftungsanlage dann in Betrieb...

Lokales
Symbolbild

Ministerrat beschließt Sechs-Millionen-Euro-Förderprogramm
Für mobile Lüftungsgeräte in der Corona-Krise

Rheinland-Pfalz.  „Das Lüften der Klassenräume bleibt – neben der Einhaltung der AHA-Regeln – das A und O. Auf frische Luft in den Klassenzimmern kann auch in der kälteren Jahreszeit nicht verzichtet werden. Für Schulräume, die gebraucht werden und nicht gut zu belüften sind, können mobile Lüftungsgeräte eine Lösung sein – so die Empfehlungen des Umweltbundesamtes“, erklärte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig am Dienstagnachmittag im Anschluss an die Ministerratssitzung. „Auf dieser...

Ratgeber
Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Energietipp der Verbraucherzentrale
Frischluft muss rein - aber wie?

Speyer. In jedem Haus, in dem Menschen wohnen, muss gelüftet werden. Die oft erwähnte „atmende Wand“ gibt es nicht – weder in gedämmten noch in ungedämmten Gebäuden. Und auch durch Fugen und Ritze in der Gebäudehülle kommt selbst in Altbauten zu wenig Luft rein, als dass man auf aktives Lüften verzichten könnte. Feuchtigkeit und weitere (Schad)Stoffe müssen raus aus dem Haus und Sauerstoff zum Atmen rein. Daher muss bei der Neubauplanung frühzeitig darüber nachgedacht werden, wie der...

Lokales
Das bisherige Gebäude des Hauensteiner Kindergartens.
2 Bilder

Neubau KiTa Hauenstein
Anpassung der Lüftungstechnik wird verlangt

Hauenstein (Südwestpfalz). Die für die neue Kindertagesstätte in Hauenstein bislang vorgesehene Lüftungstechnik erweise sich als ungeeignet, moniert Manfred Seibel, Sprecher der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Rat dieser Ortsgemeinde. Insbesonders seien die angesichts der gegenwärtigen Pandemie gebotenen Anpassungen nicht berücksichtigt. Offensichtlich basiere die bisherige Planung und Auslegung auf mittlerweile überholten Standards. Auch die Landesregierung sei gefordert. „Es ist ohnehin...

Ratgeber

Energietipp der Verbraucherzentrale
Vorsicht beim Lüften kühler Räume

Germersheim. Es klingt erst mal einleuchtend, einen feuchten Keller im Sommer durch warme Luft zu trocknen. Leider gelingt das nicht in jedem Fall und kann sogar zum gegenteiligen Effekt führen. Warme Luft kann viel Wasserdampf aufnehmen. Im Keller kühlt die Luft ab und die relative Luftfeuchtigkeit erhöht sich, da kalte Luft weniger Wasserdampf aufnehmen kann. An den kalten Wänden im Keller oder der Souterrainwohnung kann es dann sogar zu Bildung von Kondenswasser kommen, wie bei einer kalten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.