Alles zum Thema Kurpfalzbären

Beiträge zum Thema Kurpfalzbären

Sport
"Elle" Fabritz von den Bärinnen dringt von links kommend in den Kreisbereich ein, schwebend naturalmente, um rechts abzuschließen. Starkes Finale von ihr und den Bären in der zweiten Hälfte gen Trier.
10:1-Lauf in der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit und Grundstock für den klaren Sieg (31:22) nach schwacher erster Hälfte. The next step on the power&speed tour 2018/19, die am Sonntag gegen den TV Beyeröhde-Wuppertal weiter gehen soll. Supporters auch aus der Vorderpfalz sind willkommen und erwünscht...
4 Bilder

Damenhandball/Ketsch/KurpfalzBärinnen/nächstes Heimspiel
AUSFLUG zu den KurpfalzBärinnen nach Ketsch ?

Am nächsten Sonntag, dem 07/04/2019, spielen um 16:00 in der Neurotthalle in Ketsch die KurpfalzBärinnen von der TSG Ketsch gegen ihren Verfolger, den TV Beyeröhde-Wuppertal, der zwei Minuspunkte mehr auf dem Konto hat und obendrein auch keinen Lizenzantrag für die Erste Liga gestellt hat, also auf jeden Fall next year in der Zweiten Damenhandball-Bundesliga antreten wird. Aber Beyeröhde-Wuppertal könnte den KurpfalzBärinnen noch kräftig in die Suppe spucken, wenn es nämlich die...

Sport
Saskia Fackel in der zweiten Hälfte des Matches gen DJK/MJC Trier auf Torejagd. Viermal konnte sie einnetzen. Auch gegen den TV Beyeröhde-Wuppertal, derzeit mit 38:10 Points auf Platz vier, werden am Sonntag ihre Treffer und Siebenmeter-Tore gebraucht.

Damenhandball/Ketsch/Kurfpfalzbären/Torjägerinnen
Platz 8 für Saskia Fackel in der aktuellen Torjägerinnenliste

Saskia Fackel von den KurpfalzBärinnen  nimmt im Moment in der Torjägerinnenliste der Zweiten Damen-Handball-Bundesliga Platz 8 ein. Gegen DJK/MJC Trier kamen beim 31:22 vier Treffer dazu, zwei davon Siebenmeter. Totaliter sind es jetzt vor dem wichtigen Spiel gen Beyeröhde-Wuppertal am Sonntag 136 Goals, 42 davon Siebenmeter. Alicia Soffel vom FSV Mainz 05 liegt mit 140 Treffern (18 x Siebenmeter) auf Platz sieben  in Reichweite, hat allerdings gegen Herrenberg im Heimspiel am Sonntag 11...

Sport
Lena Feiniler in der zweiten Hälfte in Blickrichtung Trierer Miezen, die sie permanent beackerten. Trotzdem drei erfolgreiche Abschlüsse.
4 Bilder

Damenhandball/Porträt/Ketsch/Kurpfalzbärinnen
Kreisläuferin Lena Feiniler von den Kurpfalzbären

Lena Feiniler-KurpfalzBärin, ein Kurzporträt der Handballerin und Mathematikerin Lena Feiniler, die in Handballkreisen und naturalmente auch bei den Bärinnen "Stift" genannt wird, kam als 14jährige zu den Ketscher HandballGrounds und durfte schon in den Jugendmannschaften große Erfolge feiern. Lena Feiniler studiert Mathematik und Geographie im palatinischen Landau. Lena Feiniler hat sich auch in der zweiten Liga einen Stammplatz gesichert, sie wirbelt, ackert, macht und tut am Kreis, wirft...

Sport
Johanna Wiethoff freudestrahlend nach dem 31:22 gegen Trier und ihrem längeren Einsatz in der zweiten Hälfte. So kann's weitergehen.
2 Bilder

Damenhandball/Porträt/Ketsch/Kurpfalzbärinnen
Torwarttalent und U17 Nationalspielerin Johanna Wiethoff

Johanna Wiethoff/KurpfalzBärin/Torhüterin/U17 - Auswahltalent Johanna Wiethoff ist das jüngste Mitglied im BÄRENteam, sie ist Jahrgang 2002 und stammt aus dem nahen Wiesloch. Sie gehört dem U17-Kader an, der sich in den nächsten Monaten für die U17-EM in Celje/Slowenien vorbereitet und, im Märzen der Bauer die Rößlein einspannt, drei Testspiele in Göllheim bei Grünstadt (Di.,19.3.2019), in Haßloch bei Speyer (Do.,21.3.) und in Rodalben bei Pirmasens(Sa.,23.3.) absolvierte. Johanna war im...

Sport
Elena Fabritz beim erfolgreichen Abschluss im Finale der Heimpartie gegen Trier. Linsey Houben, die holländische Torjägerin des Trierer Teams, die neunmal traf, kann nicht mehr eingreifen. "Elle" erzielt eines ihrer drei Tore.
2 Bilder

Damenhandball/Porträts/Kurpfalzbären/Ketsch
Elena "Elle" Fabritz

Elena"Elle"Fabritz/dienstälteste Kurpfalzbärin/Haribonista/MotivationsARTistin Elena Fabritz, von den KurpfalzBärinnen kurz "Elle" genannt, ist schon eine ganze Spanne Zeit bei denselben. Schon mit sechs Lenzen spielte sie Handball und zwar in der E-Jugend. 2013 wurde sie zusammen mit Rebecca "Rebbi" Engelhardt deutsche B-Jugendmeisterin. Sie ist ein weiteres Beispiel für die ausgezeichnete Ketscher Jugendarbeit, die immer wieder ihre Früchte trägt und die Kurpfalzbären, nachdem sie sich...

Sport

Juniorinnenhandballl U 17 / versus France/ in Hasalaha
Handball-Event in Hasalaha.

U 17-Länderspiel der DHB-Mädels gegen Frankreich in der Haßlocher TSG-Halle Vorschau, Vorbetrachtungen Im Zuge des gemeinsamen Trainingslagers der französichen und der deutschen U 17-Handballerinnen findet ein erstesTrainingsTestLänderspiel in Göllheim ( bei Grünstadt) am 19.3., am Donnerstag, den 21.3.2019 ein Test-Länderspiel an der Ludwig Gramlich-Str. in Hasalaha statt. Nominiert sind Rena Keller (Bietigheim), Annabel Krüger (Füchse Berlin), Johanna Wiethoff (TSG Ketsch), Loreen Veit...

Sport

Damenhandball, Porträts KurpfalzBären
Verena Oßwald: Mademoiselle ELAN

Verena "Ossi" Oßwald comin' from the "Gröbis" - Mademoiselle ELAN Verena Oßwald stammt aus der Gröbenzeller Talentschmiede /googeln ! und hat sich auf links zwar noch keinen Stammplatz erarbeitet, aber kommt , wie gegen Gedern/Nidda regelmäßig zu ihren Einsätzen. Bis weit in die erste Hälfte bildete sie mit "Sam" Brand die linke Abwehrseite, wo sie engagiert zu Werke ging. Naturalmente fehlt ihre noch die ganz große Erfahrung und Routine, aber sie ist talentiert, sehr talentiert und Katrin...

Sport
2 Bilder

Damenhandball/2.Bundesliga/TSG Ketsch/KurpflzBärinnen/Porträt
"Rebbi" Engelhardt on the MOVE

Mademoiselle Sneaker: Rebecca Engelhardt von den KurpfalzBärinnen Another short Porträt "Rebbi" Rebecca Engelhardt fiel im Spiel gegen Gedern/Nidda durch ihr aggressives Forchecking auf, sei es gegen Kristin Amos, die fulminante Rückraumschützin der Gäste ( 9 Goals) sei es gen Leonie Nowak, die nimmermüde Kreisläuferin der Gäste. Weit vorm Kreis Amos stellen, bearbeiten, beackern, beim Blocken von Leonie Nowak vorm und am Kreis supporten, typisch Rebecca Engelhardt, die sich dabei und...

Sport

Damenhandball/2.Bundesliga/TSG Ketsch/KurpfalzBärinnen/Porträt
Die fast Unbezwingbare

Sabine Stockhorst - die fast Unbezwingbare zwischen den Pfosten des Ketscher Handballtores Sabine Stockhorst, Jahrgang 1986, ist die erfahrenste Spielerin der Ketscher BärenLadies,und hütet die Kiste, manchmal dermaßen gut, dass reihenweise Todsichere beim Gegner liegen bleiben. Auch Kristin Amos , die wurfgewaltige und trefferreiche Zentralspielerin der HSG Gedern/Nidda musste das im Laufe des Spieles anerkennen, obwohl sie insgesamt 9 Treffer warf und ihre Trefferquote von 6,5 pro Spiel...

Sport
Sophia Sommerrock links mit der 19, voll fokussiert auf die anstehende Aufgabe gegen die HSG Gedern/Nidda. Rechts abgewendet Sina Michels.
Good luck in Philadelphia/USA Sophia...

Damenhandball/Zweite Bundesliga/TSG Ketsch/Kurpfalzbären
Sophia Sommerrock nimmt Abschied

ABSCHIED: Sophia Sommerrock verlässt die KurpfalzBärinnen gen Philadelphia Sunday 10th of March, Sophia Sommerrock läuft zum vorläufig letzten Mal für die Kurpfalzbären auf. Sie verlässt die Kurpfalz, um in den USA, genauer: im Nordosten der Vereinigten Staaten, ihr Bachelor-Studium zu finalisieren. Sie studierte und studiert Wirtschafts-Ingenieurwesen in Karlsruhe und hospitierte bei der SAP als Werksstudentin. 3mal konnte sich die Flügelflitzerin am Sonntag in die Trefferliste eintragen...

Sport

Damenhandball-Bundesliga (2.)/TSG Ketsch/Kurpfalzbären
Carmen Moser: Torjägerin der Ketscher Kurpfalzbärinnen

CARMEN MOSER/ TSG Ketsch/ KurpfalzBÄRIN/Torjägerin und linke Defensivkraft A short Feature Erste Halbzeit im Heimspiel gegen die HSG Gedern/Nidda , das Spiel der Ketscher Ladies lief alles andere als rund, von der Power and Speed Tour der Bärinnen konnte keine Rede sein, als Carmen Moser absolute Stammkraft auf Linksaußen auf die Platte kam, um auf links Samira Brand defensiv zu unterstützen und die Dinge - auch offensiv - wieder in die richtige Richtung zu bringen, zu organisieren, was...

Sport

Handball Damen 2.Bundesliga
Samira Brand, Regisseurin der Kurpfalzbärinnen, another short Feature

SAMIRA "SAM" BRAND (TSG KETSCH/Damenhandball/ 2.Bundesliga) A short Feature "Sam" wie Samira Brand in ihrem Handballumfeld in Ketsch und auch in der Heimat, Hasalaha, genannt wird, studiert in Mainz, der rheinland- pfälzischen Landeshauptstadt im achten Semester fürs Lehramt für Deutsch und Sport und hat also vor, sportlich zu bleiben und gelegentlich größere Aufsatzkonvolute zu korrigieren, puuuuh. Sie stammt , wie schon angedeutet,aus Haßloch, dem angeblich durchschnittlichsten Dorf...

Sport
Die Nummer 19 des TSV Ketsch, Sophia Sommerrock, wird in Richtung Philadelphia/USA verabschiedet. Plan:Abschluss ihres Bachelor Studiums des Wirtschafts- und Ingenieurwesens im NW der Vereinigten Staaten.. Sie spielte seit 2016 bei den Kurpfalzbärinnen, sie soll und will wiederkommen.
8 Bilder

Handball TSG KETSCH/2.Bundesliga Damen
KETSCH as KETSCH can

Die Kurpfalzbärinnen schlagen die HSG Gedern/Nidda klar mit 34:25 und stabilisieren Platz 2 in der zweiten Bundesliga Damenhandball Sonntagnachmittag, 16 Uhr , die Ketscher Kurpfalzbärinnen treten auf ihrer POWER&SPEED Tour 2018/19 gegen die HSG Gedern/Nidda an, einen Abstiegskandidaten, der ums Überleben in der erstaunlich starken zweiten Bundesliga Damenhandball kämpft. Nachdem man , die Fahrtzeit zu den Heimspielen der Ketscher Damen hat sich durch die Brückensperrung bei Spyra...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.