Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Blaulicht
Unfallfahrzeuge in Zweibrücken

Verkehrsunfall in Zweibrücken
Mehrere Personen wurden leicht verletzt

Zweibrücken. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer, der die Hofenfelsstraße in Richtung Ernstweiler befuhr, übersah am Samstag, 13. November, 12.40 Uhr, beim Linksabbiegen in die Saarlandstraße den Pkw einer entgegenkommenden 28-jährigen Frau, die in der Hofenfelsstraße in Richtung Niederauerbach fuhr. Beim Zusammenstoß wurden drei der vier in den Fahrzeugen sitzenden Personen leicht verletzt und mussten zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Fahrzeuge (Ford-Fiesta und Suzuki Swift)...

Blaulicht
Schwerer Unfall bei Dietrichingen / Symbolbild

Schwerer Unfall bei Dietrichingen
Pkw-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Dietrichingen. Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer, der am Sonntag, 26. September, 16 Uhr, die L 478 aus Richtung Großsteinhausen nach Zeugenangaben in Schlangenlinien befahren hatte, kam infolge übermäßigen Alkoholgenusses nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in den Straßengraben und überschlug sich anschließend nach dem Gegenlenken auf der Fahrbahn. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Kopfverletzungen, Prellungen). Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht. Am Unfallfahrzeug (Toyota...

Blaulicht
Ein Motorradfahrer wird bei Zweibrücken schwer verletzt / Symbolbild

Verkehrsunfall bei Zweibrücken
Motorradfahrer schwer verletzt

Zweibrücken. Am Sonntag, 28. Februar, 11.30 Uhr, geriet auf der L469, Niederhausen in Fahrtrichtung Zweibrücken-Oberauerbach, ein 57-jähriger Motorradfahrer aus dem Donnersbergkreis, der in einer geführten Gruppe von circa 12 Bikern ungefähr in der Mitte fuhr, aus Unachtsamkeit mit dem Vorderrad nach rechts auf den laubbedeckten Grünstreifen. Das Motorrad wurde instabil, der 57-Jährige verlor die Kontrolle über sein aufschaukelndes Kraftrad und stürzte in den Straßengraben. Die nachfolgenden...

Blaulicht
Unfall zwischen Fußgänger und Radfahrer in Contwig / Symbolfoto

Unfall zwischen Fußgänger und Radfahrer in Contwig
Radfahrer stürzt schwer

Contwig. Am Donnerstag, 25. Februar, 14.45 Uhr, bewegten sich ein 26-jähriger Fußgänger, der über Kopfhörer Musik hörte, und eine 60-jähriger Fahrradfahrer in der genannten Reihenfolge auf dem gemeinsamen Rad- und Fußweg, kurz vor Ortseingang Contwig aus Richtung Stambach kommen, am linken Fahrbahnrand in Richtung Contwig. Am Ende des Weges betätigte der Radfahrer die Klingel seines Fahrrades, um den Fußgänger auf sich aufmerksam zu machen. Dieser wollte den Rad- und Fußweg nach rechts...

Ratgeber
Krankenhäuser können auf Corona-Test bestehen

Test-Pflicht für Krankenhäuser
Ohne Corona-Test keine Aufnahme

Coronavirus. Wenn ein Patient die Mitwirkung an einem Corona-Test verweigert, braucht ein Krankenhaus diesen nicht stationär aufnehmen. Das hat jetzt laut ARAG Experten das Landgerichts Dortmund entschieden. Dieses Urteil gilt jedenfalls dann, wenn keine akute Lebensgefahr vorliegt (Az.: 4T1/20). Eine schwangere Patientin hatte den PCR-Test verweigert und verlangt, dass das Krankenhaus sie trotzdem aufnimmt und behandelt. Doch das Gericht stellte klar, dass die "Testung in jeder Hinsicht...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall zwischen Pirmasens und Rodalben
BMW mit voller Wucht reingekracht

Pirmasens/Rodalben. Zu einem Crash mit drei unfallbeteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstag, 10. November, auf der Landesstraße L482. Gegen 7 Uhr fuhr ein VW Caddy von Pirmasens kommend Richtung Rodalben. Hinter dem Caddy waren auf gleicher Strecke ein Ford Focus und ein 3er BMW unterwegs. Der 53jährige Caddy-Fahrer wollte nach links in einen Waldweg abbiegen und musste verkehrsbedingt wegen näher kommendem Gegenverkehr anhalten. Die ihm nachfolgende 24-jährige Fahrerin des Ford stoppte...

Lokales
Rheinland-Pfalz: Aktuelle Informationen zu der Situation der Krankenhäuser in der Corona-Pandemie
2 Bilder

Corona in Rheinland-Pfalz
Derzeitige Situation in Krankenhäusern

Update 4. November, 15.45 Uhr: Rheinland-Pfalz. Über die aktuelle Situation in den Krankenhäusern informierten am Mittwoch, 4. November, die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer gemeinsam mit Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, dem Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft Dr. Gerald Gaß und dem Vorstandsvorsitzenden und Medizinischen Vorstand der Universitätsmedizin Mainz, Professor Dr. Norbert Pfeiffer.  Das Infektionsgeschehen entwickele sich weiterhin...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.