Kosten

Beiträge zum Thema Kosten

Lokales
Dieses Jahr soll wieder Altstadtfest gefeiert werden, aber wegen neuer gesetzlicher Vorgaben des Landes braucht das Fest nun ein Sicherheitskonzept

Veranstaltungen in Speyer
Mehr Sicherheit, aber auch mehr Bürokratie und höhere Kosten

Speyer. "Leben ist immer lebensgefährlich." Das wusste schon Erich Kästner.  Eine hundertprozentige Sicherheit, die gibt es nicht. Trotzdem sieht die öffentliche Verwaltung sich in der Pflicht, Veranstaltungen im Rahmen ihrer Möglichkeiten noch sicherer zu machen. Das sorgt auf der einen Seite für immer mehr Bürokratie, auf der anderen für höhere Kosten. Am 6. April vergangenen Jahres ist in Rheinland-Pfalz Paragraph 26 des Polizei- und Ordnungsbehördengesetzes (POG) in Kraft getreten und mit...

Wirtschaft & Handel
Private Busunternehmen erhalten vom Land Zuschüsse

Finanzielle Unterstützung
Zuschüsse für private Busfahrunternehmen vom Land

Mobilität. „Die privaten Busunternehmen leiden unter enormen Kostendruck. Dazu haben unter anderem die Folgen der Corona-Pandemie, aber auch die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs beigetragen. Zugleich ist es gut und richtig, dass die Busfahrerinnen und Busfahrer fair bezahlt werden. Eine nachhaltige Mobilität kann nur unter guten Rahmenbedingungen funktionieren. Und der Ausbau des ÖPNV ist nur möglich, wenn die chronische Unterfinanzierung dieses Verkehrssektors nicht zum Dauerzustand wird. Hier...

Lokales
Mit dem Rad zur Arbeit oder zu Alltagsterminen? Von Schweigen-Rechtenbach über Bad Bergzabern nach Landau sowie zwischen dem Pfalzklinikum und Landau - eine Machbarkeitsstudie für eine Pendlerradroute wird aktuell erstellt

Erste Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie
Pendlerradroute zwischen Bad Bergzabern / Landau

Landkreis SÜW. Mit dem Rad zur Arbeit oder zu Alltagsterminen? Von Schweigen-Rechtenbach über Bad Bergzabern nach Landau sowie zwischen dem Pfalzklinikum und Landau könnte es dafür in Zukunft eine sichere, komfortable und zügige Verbindung geben. Im Auftrag der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße erstellt das Darmstädter Planungsbüro VAR+ aktuell eine Machbarkeitsstudie für eine Pendlerradroute. Uwe Petry vom Büro zeigte in der jüngsten Sitzung des Kreisausschuss auf, welche...

Ratgeber
Online-Shopping hat durchaus Vorteile - über die Risiken sind sich viele Verbraucher*innen nicht bewusst.

Kostenlose Vortragsreihe zum Weltverbrauchertag
Pass auf Deine Mäuse auf!

Ratgeber. Die Bestellung aus dem Online-Shop kommt nicht an, der Klick in der App hat ein Abo ausgelöst und das angebliche Willkommensgeschenk des Telefonanbieters entpuppt sich als kostenpflichtige Zusatzleistung. Zum Weltverbrauchertag am 15. März 2022 bieten die Verbraucherzentralen insgesamt 24 kostenlose Online-Vorträge an unter anderem zu Kostenfallen bei Fake-Shops, In-App-Käufen und Vergleichsportalen. Ergänzt wird dieses Angebot mit vielfältigen Informationen auf der Webseite...

Lokales
Bereits als das Viadukt noch an Ort und Stelle war, zeigten sich zahlreiche Mängel. Die Instandsetzung war verschoben worden, nachdem im Anschluss an die Demontage der Fußgängerbrücke weitergehende Schäden an dem Kulturdenkmal ausgemacht wurden.

Speyerer Kulturdenkmal
Der "Schipka-Pass" wird schmerzlich vermisst

Speyer. Fast ein Jahr ist es jetzt her, dass die den Speyerern als "Viadukt" oder "Schipka-Pass" bekannte Fußgängerbrücke beim Güterbahnhof demontiert worden ist. Wo die Brücke 130 Jahre lang die Bahnhofstraße über die Gleise hinweg mit der Burgstraße verband, klafft seit dem 9. März vergangenen Jahres eine Lücke. Es sollte ein Abschied auf Zeit werden. Rund 30 Wochen waren angesetzt, um die Brücke zu demontieren, instand zu setzen und anschließend wieder aufzubauen. Bereits Ende September 2021...

Lokales
Künftig mehr Sicherheitskontrollen im Personennahverkehr

3G-Kontrollen im Öffentlichen Personennahverkehr
Land finanziert zusätzliches Personal

Baden-Württemberg. Seit Ende November 2021 dürfen Fahrgäste (mit der Ausnahme von Schülern außerhalb der Ferien) den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) nur noch mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis benutzen (3G-Regel). Die Verkehrsunternehmen sind verpflichtet, dies stichprobenhaft zu kontrollieren. Das stellt die Unternehmen vor neue Herausforderungen, denn allein mit dem vorhandenen Betriebspersonal kann das nicht geleistet werden. Das Fahrpersonal muss sich vorwiegend um den...

Lokales
Die Jahresgebühr für einen Bewohnerparkausweis steigt 2022 von derzeit 30 auf 180 Euro.

Stadt verlangt zunächst 180 Euro, später mehr
Bewohnerparken wird in Karlsruhe deutlich teurer

Karlsruhe. Da hat die Mehrheit des Karlsruher Gemeinderats den Bürgern der Stadt zum Jahreswechsel echt was "eingeschenkt": Am 14. Dezember hat eine knappe Mehrheit beschlossen, die Bewohnerparkausweise in Karlsruhe teurer zu machen, deutlich teurer, - und das schon ab Januar.  Zunächst von 30 auf 180 Euro erhöht - später wird es noch teurer Die Erhöhung ist deutlich: Aufgrund der von einer knappen Mehrheit des Gemeinderats (27 zu 20, Zustimmung bei Grüne, SPD, Die Linke, 2 Stimmen KAL/Die...

Lokales
Speyer hält zusammen: Hier zum Beispiel hilft die Feuerwehr Speyer im Tierheim Speyer bei der Montage der Außenzwinger am Hundehaus
3 Bilder

Tierheim Speyer
Stadt erhöht Zuschuss für Sanierung des Hundehauses

Speyer. Das Tierheim Speyer befindet sich in einer finanziellen Notlage. Pandemiebedingte Einbußen durch ausgefallene Veranstaltungen oder weggebrochene Einnahmen aus der Tierpension und gestiegene Material- und Baukosten für die Sanierung des Hundehauses sorgen für Existenz- und Zukunftssorgen beim Speyerer Tierschutzverein. Auf Initiative von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler hat der Stadtvorstand daher beschlossen, den städtischen Zuschuss für die dringend notwendige Sanierung des...

Lokales
Der Tierschutzverein Speyer und Umgebung gibt einen Zwischenstand zur noch laufenden Sanierung des Hundehauses im Tierheim Speyer
6 Bilder

Tierheim Speyer
Verein muss Mehrkosten im fünfstelligen Bereich stemmen

Speyer. Noch sind die Sanierungsarbeiten am Hundehaus im Speyerer Tierheim in vollem Gange. Doch bereits jetzt zeichnet sich ab, dass der Tierschutzverein Speyer und Umgebung zwischen 10.000 und 15.000 Euro mehr aufwenden muss als geplant. Und nicht alle geplante Arbeiten durchgeführt werden können. Die Mehrkosten resultieren aus dem Preisanstieg für Baumaterialien, zum Teil um mehr als 100 Prozent. So waren zum Beispiel für die Sanierung des Daches etwas über 20.000 Euro einkalkuliert. Das...

Blaulicht
Tuning an Fahrzeugen

Getuntes Fahrzeug bei Ludwigshafen kontrolliert
Pkw wurde sichergestellt

BAB61 - Richtung Worms. Am frühen Montagmorgen, 16. August, unterzogen Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der BAB 61 ein offensichtlich getuntes Fahrzeug einer Verkehrskontrolle. Bei dem BMW konnten zunächst illegale Veränderungen an den Lampen, dem Fahrwerk sowie der Auspuffanlage festgestellt werden, wodurch die Betriebserlaubnis erloschen war. Da der 23-jährige Fahrzeugführer angab, das Fahrzeug vor wenigen Wochen in diesem Zustand zur Hauptuntersuchung vorgeführt zu haben, wurde...

Lokales
Der Planungsstopp hat mehrere Gründe.

Evangelische Kirche Mannheim tritt auf Notbremse
Zwei Neubau-Planungen gestoppt

Mannheim. Die Evangelische Kirche in Mannheim stoppt die Planungen bei zwei Kita-Neubauten. Betroffen sind die beiden Stadtteile Sandhofen und Almenhof. Grund sind erhebliche aktuelle Baukostensteigerungen für Holz bei der im Bau befindlichen Kita in Friedrichsfeld. die sich auf aktuell 500.000 Euro belaufen. Hinzu kommen Corona-bedingten Einnahmeausfällen im gesamten Kita-Bereich in Höhe von mehr als 600.000 Euro alleine für das Jahr 2020 bei weiter zu erwartenden Defiziten für die...

Lokales
Video

Teure Sanierung
Kostenexplosion des Staatstheaters

Stadträtin Petra Lorenz und Stadtrat Jürgen Wenzel der FW|FÜR Karlsruhe Gemeinderatsfraktion besprechen mit Fraktionsgeschäftsführer Micha Schlittenhardt die Lage in Karlsruhe. Weiterer Kostenanstieg Das bestimmende Thema des zehnten Podcasts ist der enorme Anstieg der Kostenberechnungen für die Sanierung des Badischen Staatstheaters von ursprünglich 125 Mio. Euro auf mittlerweile 572 Mio. Euro, das anteilig von Stadt und Land aufgebracht werden muss. Was derart in die Schlagzeilen gerät,...

Lokales
Bürgermeister Matthias Baaß (Mitte), Forstamtsleiter Ralf Schepp (links) und Alexander Schwanke präsentieren den neuen Belag auf dem beliebten Radweg.

Panzerstraße in Stand gesetzt
Forst und Stadt Viernheim teilen Kosten

Viernheim. Über diese Nachricht dürften sich viele Fahrradfahrer und Spaziergänger freuen: Denn die beliebte knapp 6 Kilometer lange Radstrecke von Viernheim nach Lampertheim wurde vor Kurzem saniert und mit einem neuen Belag überzogen. Die Kosten für Material und Instandsetzung belaufen sich auf knapp 30.000 Euro, wie Forstamtsleiter Ralf Schepp und Referendar Alexander Schwanke gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Baaß bei einer Besichtigung vor Ort berichten. Anlass für die erforderliche...

Lokales

Stadtwerke Speyer
Strom, Gas und Fernwärme werden teurer

Speyer. Die Stadtwerke Speyer passen zum 1. Januar ihre Strom-, Erdgas- und Fernwärmepreise an. „Höhere Einkaufspreise und vorgelagerte Netzentgelte zwingen uns beim Strom zur Anpassung der Konditionen“, informiert Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Bühring. Beim Erdgas werde ab 1. Januar bundesweit erstmals eine staatliche CO2-Bepreisung eingeführt, von der alle Energieversorger betroffen seien, führt Bühring weiter aus. Zusätzlich würden auch beim Erdgas gestiegene Netzentgelte den Preis...

Lokales
Die Sanierung der Salierbrücke wird teuerer als geplant - und zwar gleich um zwölf Millionen Euro.

Salierbrücke bei Speyer
Sanierung wird zwölf Millionen teurer

Speyer/Karlsruhe. Die Gesamtkosten für die Sanierung der Salierbrücke werden sich von den zuletzt 16,7 Millionen Euro um zwölf Millionen Euro auf rund 28,7 Millionen Euro erhöhen. Das teilt das Regierungspräsidium Karlsruhe mit. Grund für die Mehrkosten seien die umfangreichen Mehrarbeiten und Verzögerungen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat in den vergangenen Monaten die genaue Höhe der Kosten ermittelt, das zuständige Bundes- und Landesministerium hat die Kostenfortschreibung genehmigt....

Wirtschaft & Handel

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert zur Stadthalle
Die Karlsruher „Statt-Halle“

„Willkommen in der Messe und Kongress-Stadt Karlsruhe“: So wurde noch vor zehn Jahren der Gast am Hauptbahnhof begrüßt. Zurecht: Die Messe erlebte ein starkes Jahr und der Kongressplatz im Herzen der Stadt florierte. Leider wirkt diese Begrüßung heute eher wie Hohn. Corona-bedingt sind die Messehallen aktuell ungenutzte große Arenen, die übrigens auch für die darbende Kultur in diesen Zeiten nicht geöffnet wurden! Das Kongresszentrum ist dazu ein regelrechtes „Denkmal des Leerstands“. Das...

Lokales

Karles Woche - das "Wochenblatt" Karlsruhe kommentiert
Mal ein Kompliment

„Nix g‘sagt isch Lob genug“: Diese „badische Grundhaltung“ muss auch mal durchbrochen werden. Denn dauert eine Baustelle unerträglich lange, werden Zeitpläne nicht eingehalten oder explodieren Kosten, bleibt der Bürger kaum still, macht dafür seinem Frust lautstark Luft - und auch das "Wochenblatt" berichtet über die negativen Beispiele in der Stadt (es gibt ja ein paar) immer aktuell! Nun gibt’s aber in Karlsruhe zahlreiche Baustellen, die mit der Kombilösung (die zeitlich und finanziell...

Lokales

In der Schwebe
Wer übernimmt die Kosten für die Corona-Screenings?

Speyer. Wer übernimmt die Kosten für Corona-Screenings? Gesundheitsämter? Kassenärztliche Vereinigung? Krankenkassen? Diese Frage treibt derzeit das DRK Speyer um. Es gebe vom Land keine Informationen, wie genau, nach welchen Kriterien und mit wem die Kosten für die Screenings abzurechnen seien. So hat man dem CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wagner bei einem Besuch beim DRK Speyer die Lage geschildert. Die Labore stellen die ihnen entstandenen Kosten in Höhe von rund 59 Euro pro Test den...

Ratgeber

Rechtstipp der Verbraucherzentrale
Höherer monatlicher Abschlag

Pfalz. Derzeit erhalten viele Haushalte ihre Jahresabrechnung für Strom oder Gas. Wird neben einer saftigen Nachzahlung auch ein höherer monatlicher Abschlag fällig, fragen sich viele, ob alles seine Richtigkeit hat. „Die Höhe des Abschlags berechnet der Energieversorger hauptsächlich über den Energiepreis und den Energieverbrauch im vergangenen Jahr“, informiert Max Müller, Energierechtsexperte der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Müller rät, bei hohen Nachzahlungen der Ursache auf den...

Lokales
Ausbau der Nahwärmeversorgung in der Keltergasse

Hohes Preisniveau in der Baubranche verteuert das Projekt in Östringen
Mehrkosten beim Ausbau der Nahwärmeversorgung

Östringen. Die unverändert brummende Baukonjunktur und die starke Auslastung der Unternehmen für Straßen-, Tief- und Rohrleitungsbau lässt auch die Kosten beim Ausbau des Östringer Nahwärmenetzes in die Höhe schnellen. Bei der Auftragsvergabe für den ab 2020 anstehenden zweiten Teilabschnitt, der die Leitungsstränge im Umfeld des künftigen Heizhauses am Bildungszentrum sowie die zwischen Leibergplatz und Dinkelbergstraße zu verlegenden Röhren umfasst, musste der Gemeinderat nun gegenüber den...

Wirtschaft & Handel
Information und Austausch beim Baden-Württembergischer Brauertag foto: RJ

Gelungener Baden-Württembergischer Brauertag
Informativer Austausch der Brauer im Land

Unternehmen. Ob Wert der Regionalität, Klimadiskussion, Pfandregelung, Flaschenpool, Kostenfaktoren, Vertriebswege, variable Angebote der Brauereien, Craftbier (0,38 Prozent Anteil am Markt), Unternehmensnachfolge oder Brau-Prozesse: Beim Baden-Württembergischen Brauertag geht’s um den Austausch auf Landesebene zwischen den Brauereien, erläuterten vor einer Woche Hans-Walter Janitz, Geschäftsführer des „Baden-Württembergischen Brauerbunds“, und Präsident Matthias Schürer: „Es ist gerade bei den...

Lokales
Diskussionen gibt es in Speyer derzeit darüber, ob der Stadtvorstand um einen oder mehrere Beigeordnete erweitert werden sollte.

Änderung der Hauptsatzung wäre notwendig
OB sieht Schaffung weiterer Beigeordneten-Stellen kritisch

Speyer. Nachdem zum Jahresbeginn die dritte Stelle im Speyerer Stadtvorstand abgeschafft worden war, reißen die Diskussionen über mögliche neue Beigeordnete nicht ab. „Bevor über Geschäftsbereiche zu diskutieren ist, müssen zunächst einmal die satzungsrechtlichen Bedingungen geschaffen werden, um den Stadtvorstand zu erweitern. Hieran haben sich auch die politischen Parteien zu halten und erst dann werden weitere Gespräche zu führen sein“, verweist Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler auf das...

Lokales
Stadthalle Karlsruhe

Kosten und Dauer sind besonders im Fokus
Modernisierung der Stadthalle Karlsruhe

Karlsruhe. Bei der Baumaßnahme Modernisierung der Stadthalle gibt es weitere Verzögerungen, wurde vergangene Woche das gemeinderätliche Begleitgremium informiert. Hauptursachen sind neben Problemen mit dem Ingenieurbüro für Haustechnik Abweichungen der Bauausführung von den Bestandsplänen, begrenzte Einbauhöhen im Bestand in Verbindung mit den Anforderungen der modernen Technik, Bestandsdefizite vor allem beim Brandschutz und die Auslastung des Tragwerks, die nur sehr begrenzt zusätzliche...

Lokales

INFO-Stand der BiB - Sa. 15.09. von 09 bis 14 Uhr
Kinder dürfen kein Luxus sein!

Sprechen Sie mit uns, mit der Bürgerinitiative Bruchsal (BiB) Forderung: „Entlastung der Eltern bei den Kindergartengebühren in Bruchsal“ Frage: Hat sich Ihr Einkommen in den letzten 6 Jahren verdoppelt? Wir möchten uns für diese Belange in unserer Stadt stark machen, so die Eltern dies auch wünschen. Also kommen Sie vorbei, wir suchen Kontakt zu Bruchsalern, die mit uns Erfahrungen austauschen, uns ihre Meinungen mitteilen oder auch etwas bewegen, sich engagieren wollen. Infos: Internet -...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.