Klinikum Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Klinikum Ludwigshafen

Lokales
Verabschiedung und Würdigung der Arbeit der Soldaten die am Klinikum ihren Dienst wegen Corona Covid 19 verrichtet haben. Mitte: Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck

Stadtverwaltung Ludwigshafen dankt Soldaten
Unterstützung in Corona-Zeiten

Ludwigshafen. Angehörige der Bundeswehr haben während der Pandemie beim Betrieb der Infektionsambulanz des Klinikums Ludwigshafen (KliLu) die Stadt im Kampf gegen das Corona-Virus unterstützt. Anlässlich ihres Dienstendes am 30. Juni würdigte die Stadtverwaltung im Zuge einer kleinen Abschiedsfeier am Dienstag, 29. Juni, deren geleistete Arbeit exemplarisch für die Unterstützung, welche Ludwigshafen durch die Bundeswehr erhielt. Im Namen der Stadt dankten Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und...

Lokales
Das Klinikum Ludwigshafen - die direkte Zufahrt zum Haupteingang ist aufgrund der Corona-Testzelte gesperrt. Diese gehören bald der Vergangenheit an.

Testpflicht gelockert
Klinikum Ludwigshafen schließt Corona-Ambulanz

Ludwigshafen. Seit Beginn der Covid-Pandemie im Frühjahr 2020 hat das Klinikum Ludwigshafen in der Infektionsambulanz gegenüber des Haupteingangs täglich von montags bis sonntags Covid-Tests für Menschen aus der Region durchgeführt. Zuletzt war die Testung nur noch für symptomatische Patienten mit eindeutig covid-assoziierten Beschwerden geöffnet. Ab Donnerstag, 1. Juli, wird das Angebot im Rahmen der allgemeinen Lockerungen nun komplett eingestellt. Zukünftig können Menschen, die sich auf das...

Lokales
Für die praxisnahe Erklärung stellt sich Debora selbst zur Verfügung
4 Bilder

Krankenpflegerin hilft Azubis bei Instagram
Padebi hilft helfen

Ludwigshafen. Wie erreicht man junge Menschen in der Ausbildung mit beruflichen Themen? Ein Lehrbuch wäre eine Option, aber sicherlich nicht die beste. Diesen Gedanken hatte Debora G. aus Ludwigshafen, als sie im Februar den Instagram-Kanal @the.padebi gründete und ihr Leben als Gesundheits- und Krankenpflegerin im Klinikum Ludwigshafen öffentlich machte. Ihr Kanal nimmt Azubis Angst und unterstützt die Prüfungsvorbereitung. Sie holt die Leute da ab, wo sie sich aufhalten: in sozialen...

Lokales
Schwangere Frau.

Nach Corona-Unterbrechung Betrieb wieder aufgenommen
Geburtshilfe am Klinikum mit voller Leistung zurück

Ludwigshafen. Im November 2020 wurde aufgrund der hohen Anzahl an Covid-Patienten im Klinikum Ludwigshafen beschlossen, das Angebot der Geburtshilfe zeitweise zu unterbrechen um personelle Kapazitäten für die Covid-Versorgung frei zu haben, aber auch um die werdenden Mütter keiner unnötigen Gefahr auszusetzen. Geburtshilfe zurück Nach Abflachen der Fallzahlen und allgemeiner Entspannung der Lage steht das Team der Geburtshilfe am Klinikum unter Leitung des Chefarztes der Frauenklinik,...

Lokales
Das Klinikum Ludwigshafen - die direkte Zufahrt zum Haupteingang ist aufgrund der Corona-Testzelte gesperrt

Online-Vortrag der VHS
Strahlentherapie am Klinikum Ludwigshafen

Ludwigshafen. In einem Online-Vortrag der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen geht Daniela Rabeneck, Fachärztin der Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie am Klinikum Ludwigshafen, am Donnerstag, 24. Juni,  ab 18.30 Uhr, auf die Situation von Patient*innen, die eine Strahlentherapie erhalten, ein. Eine Strahlentherapie wird in der Medizin zur Bekämpfung von Krankheiten eingesetzt, am besten bekannt dürfte der Einsatz gegen Krebstumore sein. Ein Besuch in einer Strahlenklinik ist...

Lokales
Das Klinikum Ludwigshafen - die direkte Zufahrt zum Haupteingang ist aufgrund der Corona-Testzelte gesperrt

Volkshochschule Ludwigshafen
VHS lädt zu Online-Vortrag zu Covid-19

Ludwigshafen. An der Volkshochschule Ludwigshafen (VHS) startet am Montag, 14. Juni, um 18.30 Uhr eine Online-Veranstaltung zum Thema "Covid-19: Virologie, Nachweis und Impfung" mit zwei Chefärzten des Klinikums Ludwigshafen. In den Vorträgen stellen Prof. Dr. Matthias F. Bauer und Prof. Dr. Günter Layer das Geschehen der Pandemie jeweils aus ihrer fachlichen Perspektive dar. Sie gehen dabei auf die Erkenntnisse der Epidemiologie, der Virologie, der Diagnostik sowohl durch Bildgebung, als auch...

Lokales
Pflegekräfte im Klinikum Ludwigshafen
2 Bilder

BriMel zuhause
Interview mit Pflegedirektorin Alexandra von Rex vom KliLu

Ludwigshafen. Nach über einem Jahr kontaktierte ich am 12. Mai die Pflegedirektorin Alexandra von Rex im Klinikum, Ludwigshafen. Das letzte Mal war es April 2020 als ich ihr mehrere Masken von unseren fleißigen Schneiderlein für das Pflegepersonal brachte. Mittlerweile dürfen ja nur noch ffp2-Masken getragen werden. ??? Frau von Rex, wie ist es Ihnen in der Zwischenzeit ergangen? Sind Sie selbst von Corona verschont geblieben oder hatten sie es bereits? Von Rex: Vielen Dank, dass Sie sich nach...

Lokales
Prof. Dr. Armin Grau beantwortet Fragen zum Thema Schlaganfall

Aufklärung vom Klinikum Ludwigshafen
Expertentelefon Schlaganfall

Ludwigshafen. Gesundheitsrisiken kennen, Symptome richtig deuten, schnell reagieren – das Klinikum Ludwigshafen verfügt seit 1998 über eine überregionale spezialisierte Schlaganfallstation (Stroke Unit) und weiß um die Bedeutung guter Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung. Aufgrund der Pandemie sind öffentliche Veranstaltungen nicht möglich, daher stehen die Ludwigshafener Experten zum bundesweiten Informationstag gegen den Schlaganfall telefonisch für Fragen zur Verfügung. Am Montag, 10. Mai,...

Lokales
Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen für die Region

Corona in Ludwigshafen
Ausgangsperre verlängert

Update vom Freitag, 9. April: Ludwigshafen setzt Allgemeinverfügung fort Im Zuge der dauerhaft hohen Anzahl von Corona-Neuinfektionen schreibt die Stadtverwaltung Ludwigshafen ihre bisher geltende Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Pandemie in unveränderter Form fort. Das heißt, dass die bereits bestehenden Bestimmungen zur Corona-Bekämpfung bis zum Ablauf des 25. April 2021 fortgeführt werden. Damit bleiben unter anderem die Reglungen zur nächtlichen Ausgangsbeschränkung von 21 bis 5 Uhr...

Blaulicht
Sicherheitsdienst verhindert größeren Schaden beim Aufbruch eines Parkhausautomaten in Ludwigshafen / Symbolbild

Versuchter Automatenaufbruch in Ludwigshafen
Sicherheitsdienst verhindert Tat

Ludwigshafen. Drei Unbekannte versuchten am Sonntag, 28. Februar, einen Parkhausautomaten am Klinikum Ludwigshafen aufzubrechen. Die drei Täter wurden gegen 22.40 Uhr vom Sicherheitspersonal des Krankenhauses beobachtet. Beim Erblicken des Sicherheitsdienstes ergriffen die Unbekannten ohne Beute die Flucht. Durch den Aufbruchsversuch entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Das Trio bestand aus zwei Männern und einer Frau, die zwischen 20 und 25 Jahren alt waren. Sachdienliche Hinweise bitte...

Lokales
Arzt / Symbolfoto

Coronavirus in Ludwigshafen
Erfahrung eines Intensivmediziners

Ludwigshafen. Die Lage auf den Intensivstationen ist Corona-bedingt noch immer sehr ernst. Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes lädt all Interessierten aus seinem Wahlkreis dazu ein, sich aus erster Hand zu informieren. Am Mittwoch, 3. März, wird der Intensivmediziner Dr. Anselm K. Gitt, Oberarzt am Klinikum Ludwigshafen, in einer Videokonferenz von 19 bis 20.30 Uhr zu Gast sein. „Der Austausch kann helfen, das Virus besser zu verstehen und die immense Leistung des medizinischen Personals...

Lokales
Die aktuellen Coronavirus-Updates aus Ludwigshafen

Kostenlose Corona-Schnelltests für Kita-Mitarbeiter
Klinikum Ludwigshafen testet

Ludwigshafen. "Alle Mitarbeitenden in den Kindertagesstätten der Stadt Ludwigshafen haben bereits seit 4. Februar die Möglichkeit, sich wöchentlich, freiwillig und kostenlos in der Infektionsambulanz des Klinikums testen zu lassen. Vorgenommen wird ein Schnelltest unabhängig vom Auftreten einer Infektion", so reagierte Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg auf die Forderung der FDP-Stadtratsfraktion, den Infektionsschutz für Erzieher und Lehrkräfte zu verbessern. Die Stadt Ludwigshafen...

Lokales
Klinikum Ludwigshafen.

Konzentration auf Notfallversorgung und Covid-19-Fälle
Schwierige Lage am Klinikum Ludwigshafen

Ludwigshafen. Das Klinikum Ludwigshafen hat Konsequenzen aus den steigenden Fällen von Covid-19-Erkrankungen, auch im eigenen Haus, gezogen. Seit Freitagabend, 27. November 2020, fokussiert sich das Krankenhaus ausschließlich auf die Notfallversorgung und die Versorgung von Covid-19-Patienten. „Wir haben so viele Fälle, dass wir das Haus herunterfahren müssen,“ so Hans-Friedrich Günther, Geschäftsführer des Klinikums Ludwigshafen in einem Pressegespräch. Im Klinikum gibt es 21 OP-Säle, bis auf...

Lokales
Symbolfoto.

Klinikum Ludwigshafen
Wartende der Infektionsambulanz vor Witterung geschützt

Ludwigshafen. Zelte schützen künftig die Wartenden der Ludwigshafener Infektionsambulanz in den Herbst- und Wintermonaten vor Regen und Schnee. Da die Überdachungen im Bereich des Haupteingangs des Klinikums Ludwigshafen stehen, ist die Bremserstraße zur Sicherheit der dort wartenden Menschen im Abschnitt zwischen Hohenzollernstraße und Alwin-Mittasch-Platz für den Verkehr bis auf Weiteres gesperrt. Die bislang in diesem Bereich ausgewiesenen Parkplätze – unter anderem für Menschen mit...

Lokales
Dr. med. Anselm Gitt, Oberarzt in der Kardiologie am Klinikum Ludwigshafen.
2 Bilder

Klinikum LU stellt erste Auswertung des Covid-19-Registers vor
Krankenhauskapazitäten im Blickpunkt

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Die Infektionszahlen mit dem Coronavirus steigen weiter an. Eine wichtige Fragestellung dabei: Reichen die Krankenhauskapazitäten aus? Oder könnte das Gesundheitssystem zusammenbrechen? Fallzahlen im KrankenhausEine wichtige Hilfe zur Planung der Kapazitäten für die Gesundheitsbehörden in Rheinland-Pfalz ist das Covid-19-Register. Darin melden seit April die 77 rheinland-pfälzischen Krankenhäuser täglich die Anzahl der Covid-19-Patient*innen auf...

Lokales
Symbolfoto.

Ressourcen bündeln zur Covid-19-Versorgung
Klinikum Ludwigshafen schließt Geburtshilfe

Ludwigshafen. Ab sofort stellt das Klinikum Ludwigshafen sein geburtshilfliches Angebot bis auf weiteres ein. Davon betroffen sind Leistungen im Bereich der Betreuung und Versorgung werdender Mütter vor und während der Geburt sowie das Kursprogramm. Nicht davon betroffen sind die Notfallversorgung von Schwangeren sowie die Versorgung von Erkrankungen während der Schwangerschaft, ambulant wie auch stationär. Auch das weitere Leistungsspektrum der Gynäkologie ist von diesem Schritt nicht...

Lokales
Das Klinikum Ludwigshafen verhängt Besucher-Stopp
4 Bilder

Coronavirus Ludwigshafen
Klinikum LU verhängt Besucher-Stopp

Ludwigshafen. Angesichts der deutlich gestiegenen Infektionszahlen werden reguläre Krankenbesuche im Klinikum wie bereits in der ersten Phase der Pandemie bis auf weiteres untersagt. Auch wird darauf hingewiesen, dass das Begleiten von Angehörigen zu Untersuchungen aktuell nicht möglich ist. Ausnahmen gelten nur nach vorheriger Absprache mit der behandelnden Station und nur für ausgewählte Personengruppen. Hierzu zählen Angehörige, die sich von einem Sterbenden verabschieden möchten, eine...

Lokales
Bei den Aufbauarbeiten des dritten Zeltes.  Foto: ps

Vorbereitungen für kalte Jahreszeit
Infektionsambulanz rüstet sich

Ludwigshafen. Die Corona-Infektionsambulanz am Klinikum Ludwigshafen wappnet sich für die bevorstehende kalte Jahreszeit: Mit Unterstützung der Feuerwehr Ludwigshafen wurde am Donnerstag, 17. September, ein weiteres Zelt vor der Ambulanz aufgebaut. Damit stehen neben dem regulären Wartezimmer zusätzlich drei Zelte für wartende Patienten zur Verfügung. Die hohe Anzahl der Verdachtsfälle der letzten Wochen erfordern diese Ausweitung der Wartemöglichkeiten. Täglich zwischen 500 und 700 Personen...

Lokales

Covid-19
Klinikum Ludwigshafen testet alle stationären Patienten

Ludwigshafen. Um eine unkontrollierte Verbreitung des Covid-19 Virus zu verhindern, setzt das Klinikum Ludwigshafen auf ein umfassendes Sicherheitskonzept. Die Maßnahmen werden regelmäßig neu bewertet und angepasst. Seit Dienstag, 16. Juni, wird nun eine weiterer Maßnahme für größtmögliche Sicherheit am Klinikum sorgen: Alle stationären Patienten werden im Aufnahmeprozess vorsorglich auf das Covid-19 Virus mittels Abstrich getestet. Das Konzept sieht eine zuverlässige und gleichzeitig...

Lokales
Die Ärzteband „Medical BrazZ“ spielt im Homeoffice

Spendenaktion von „Medical BrazZ“
Ärzteband im Wohnzimmerkonzert

Ludwigshafen. Jubiläumsjahr und Corona passen nicht gut zusammen. In diesem Jahr feiert die Ärzteband „Medical BrazZ“ um Dr. Christoph Löser, Oberarzt der Hautklinik am Klinikum Ludwigshafen, ihr zehnjähriges Jubiläum. Auf Proben und Konzerte muss aber leider verzichtet werden. Stattdessen bieten die Musiker eine virtuelle Alternative: kleine Konzerte aus dem heimischen Wohnzimmer, übertragen über das Internet. Und wie immer: ohne Eintrittsgelder, aber mit der Bitte um eine Spende für den guten...

Lokales
Symbolfoto.

Notaufnahme im Klinikum Ludwigshafen uneingeschränkt erreichbar

Ludwigshafen. Um Klarheit in die aktuelle Situation zu bringen, betont das Klinikum Ludwigshafen, dass sich an der Erreichbarkeit und Zuständigkeit der Notaufnahme nichts geändert hat. Alle akuten, schweren Erkrankungen werden dort medizinisch uneingeschränkt versorgt. Dies gilt insbesondere für Patienten mit Verdacht auf Herzinfarkt und Schlaganfall. Davon getrennt werden momentan in der Infektionsambulanz in der Bremserstraße 88 Patienten mit Verdacht auf Corona-Infektion untersucht. Die...

Lokales

Weitere Maßnahmen bezüglich Coronavirus umgesetzt
Infektionsambulanz am Klinikum Ludwigshafen eröffnet

Ludwigshafen. Aufgrund der bundesweit ansteigenden Anzahl an Coronafällen hat das Klinikum Ludwigshafen weitere Maßnahmen ergriffen, um die Ausweitung des Virus effektiv zu verlangsamen. Hierzu zählen die Inbetriebnahme einer Infektionsambulanz in der Bremserstraße 88, die Schließung des Hauses für reguläre Besucher sowie die Reduzierung des elektiven OP-Programms. Alle Maßnahmen treten ab Montag, 16. März in Kraft und dienen dem Schutz der Patienten wie auch der Mitarbeiter. Infektionsambulanz...

Ratgeber

DKMS LIFE Kosmetikseminar am 19. März in Ludwigshafen
„look good feel better“

Ludwigshafen. Für Krebspatientinnen in Therapie bietet DKMS LIFE ein „look good feel better“-Kosmetikseminar an am Donnerstag, 19. März, um 14 Uhr im Klinikum der Stadt Ludwigshafen. „look good feel better“ Die Teilnehmerinnen erhalten im Seminar Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den äußeren Veränderungen während der Therapie. Professionelle, geschulte Kosmetikexpertinnen zeigen Schritt für Schritt, wie sie die äußerlichen Folgen der Krebstherapie kaschieren können: von der Reinigung und...

Lokales
Symbolfoto Händewaschen.

Aktuelle Maßnahmen am Klinikum Ludwigshafen wegen des Coronavirus
Besuchsverkehr wird eingeschränkt

Ludwigshafen. Das Klinikum Ludwigshafen informiert auf seiner Facebookseite und seiner Homepage über aktuelle Maßnahmen. Aufgrund der zurzeit erhöhten Ansteckungsgefahr wird darum gebeten, Patientenbesuche auf einen Besucher pro Patient pro Tag zu beschränken.    Patienten mit einem ambulanten Termin sollten nach Möglichkeit alleine erscheinen. Sollte jemand gefahren werden, so werden die Begleitpersonen gebeten, außerhalb des Klinikgebäudes zu warten. Dies sei beispielsweise im nahegelegenen...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.