Kita-Zukunftsgesetz

Beiträge zum Thema Kita-Zukunftsgesetz

Lokales

Kindergärten im Kreis Germersheim
Gesetz zwingt Träger zum Investieren

Germersheim. „Das neue Kindertagesstätten-Gesetz des Landes wird zum Teil erhebliche Veränderungen mit sich bringen – insbesondere personell und räumlich. Um planen zu können, welche Veränderungen und Maßnahmen in welcher Kita erfolgen müssen, haben Mitarbeiterinnen des Kreisjugendamtes jede einzelne Kita begangen und gemeinsam mit den Akteuren vor Ort Bedarfe definiert“, berichtet der für Kitas zuständige Erste Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler. Bereits Anfang September waren alle...

Lokales
Symbolbild.

Infoabend zum Kita-Zukunftsgesetz

Annweiler. Der Landtag Rheinland-Pfalz hat am vergangenen Mittwoch das neue Kita-Gesetz verabschiedet. Zu einem Informations- und Diskussionsabend zum neuen Kita-Zukunftsgesetz lädt der Kreiselternausschuss Südliche Weinstraße am Dienstag, 27. August, um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus nach Hochstadt ein. Als Referenten stehen an diesem Abend Veronika Snider-Wenz vom Landeselternausschuss und Xenia Roth, Referatsleiterin im Bildungsministerium zur Verfügung. Landrat Dietmar Seefeldt wird zum...

Lokales
„Wir werden Euch im Stadtrat unterstützen, soweit das möglich ist“. v.l. Christine Reinhardt, Carmen Winter, Romy Schwarz.
4 Bilder

Auch die Annweiler Kitas vor Herausforderungen
Umstrittenes Kita-Zukunftsgesetz

Annweiler. Noch in diesem Jahr will der Landtag RLP das „Kita-Zukunftsgesetz“ verabschieden. Damit sollen zusätzliche finanzielle Mittel in die frühkindliche Bildung fließen, wie es heißt. Für eine Sieben-Stunden-Betreuung am Stück, auf die alle Eltern künftig einen Rechtsanspruch haben werden. Alle Kinder ab zwei Jahren sollen einen Platz in der Kita haben. Und zwar gebührenfrei. Eine gute Sache, sollte man meinen. Vor allem für Frauen, die ganztags arbeiten gehen. Warum aber dann die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.