Hochschule Ludwigshafen

Beiträge zum Thema Hochschule Ludwigshafen

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto.

Kostenfreie E-Learning-Einheiten für kleine und mittlere Unternehmen
„Digitale Arbeitswelt“ und „digitales Recruiting“

Ludwigshafen. Das IMI – Institut für Management und Innovation der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen bietet, gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Demografie und den europäischen Sozialfonds, eine kostenfreie web-basierte E-Learning-Reihe zu den Themenkreisen „Digitale Arbeitswelt“ und „Digitales Recruiting“ an. Das Angebot richtet sich an Inhaber*innen, Geschäftsführer*innen, Führungspersonal sowie Mitarbeiter*innen aus dem Personalmanagement in...

Wirtschaft & Handel
Preisverleihung Start Green Hackathon.

Geschäftsmodelle der Zukunft beim Start Green Hackathon
Gewinner des iHack RLP

Ludwigshafen. Vom 16. bis 18. Oktober fand unter Beteiligung von mehr als 70 Teilnehmenden der „Start Green Hackathon“ der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) in Kooperation mit dem Landesverband für Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz (LDEW) als virtuelles Format statt. Am 21. Oktober zeichnete die Jury die besten Wettbewerbsvorschläge zu innovativen und nachhaltigen Geschäftsmodellen aus. Ideen für GeschäftsmodelleDer iHack RLP-Start Green...

Lokales
Michael Cordier, Klaus Blettner und Peter Mudra

Michael Cordier mit 14. Hochschulmedaille ausgezeichnet
Einsatz für die Hochschule Ludwigshafen

Ludwigshafen. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) ehrt den langjährigen Geschäftsführer der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketinggesellschaft mit der feierlichen Verleihung der Hochschulmedaille für sein besonderes Engagement für die Belange der Hochschule und deren Einbindung in die Stadtgesellschaft. Im Rahmen einer Festveranstaltung an der HWG LU wurde am Mittwoch, 23. September, der ehemalige Geschäftsführer der LUKOM, Michael Cordier, mit der...

Lokales
Symbolfoto

„iHack RLP“ entwickelt Geschäftsmodelle der Zukunft
Smart Cities und Digitale Dörfer

Ludwigshafen. Der Green Hackathon „iHack RLP“ geht vom 16. bis 18. Oktober in Kooperation von Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) und dem Landesverband für Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz (LDEW) als virtuelles Format an den Start. Dabei gilt es, in studentischen Teams innerhalb von 48 Stunden innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich smarte und grüne Infrastrukturen zu entwickeln. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. „Entwickle...

Wirtschaft & Handel
Bei den Präsenzveranstaltungen werden die Studierenden nicht so dicht gedrängt sitzen

Hochschule im Wintersemester trotz Corona
Mix aus Digital- und Präsenzlehre

Rheinland-Pfalz. Die Präsidentinnen und Präsidenten der rheinland-pfälzischen Hochschulen haben sich im Rahmen der Corona-Pandemie mit dem Ministerium auf gemeinsame Ziele für das Wintersemester 2020/21 verständigt. Dabei verfolgen sie gemeinsam die Strategie, die Öffnung der Universitäten und Hochschulen des Landes in den kommenden Monaten behutsam und verantwortungsbewusst anzugehen, teilt das Wissenschaftsministerium mit. Die Landeshochschulpräsidentenkonferenz (LPHK) und...

Lokales

Hochschulranking des CHE und der ZEIT
HWG Lu gehört zur Spitzengruppe

Ludwigshafen. BWL mit dem Schwerpunkt Management, Controlling & Information, Internationale BWL mit Schwerpunkt Management sowie Gesundheitsökonomie im Praxisverbund – mit diesen Studiengängen positioniert sich der Fachbereich Management, Controlling, HealthCare der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) im aktuellen Hochschulranking des CHE und der ZEIT in der Spitzengruppe. Als eine von vier Hochschule in Rheinland-Pfalz hat die Hochschule Ludwigshafen am...

Lokales
Symbolfoto

Gründungsbüro der HWG Ludwigshafen
Workshop-Reihen im Internet

Ludwigshafen. Neben „Reboot“, der „Internetshow gegen die Krise“, bietet das Gründungsbüro der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) auch weitere Angebote online an. Am Mittwoch, 13. Mai, lud das Gründungsbüro der HWG LU Gründungsinteressierte zu einem Digitalworkshop zum Thema „Pitchen und Präsentieren“ ein. Besonderer Fokus soll dabei auf Präsentationstechniken vor der Webcam liegen. Referent ist Stefan Hillebrand, Schauspieler, Regisseur, Filmproduzent,...

Lokales
Dr. Jörg Breitenbach

Hochschulratsmitglied ins AIMBE College of Fellows gewählt
In die Elite der Medizin- und Biotechnik aufgenommen

Ludwigshafen. Wie das American Institute for Medical and Biological Engineering (AIMBE) mit Sitz in Washington jüngst mitteilte, wurde Hochschulratsmitglied und Lehrbeauftragter Dr. Jörg Breitenbach im März mit der Wahl ins AIMBE College of Fellows „in die Elite der Medizin- und Biotechnik“ aufgenommen. Die College-Mitgliedschaft zeichnet Ingenieure und Naturwissenschaftler aus dem medizinischen oder biologischen Sektor aus, die herausragende Beiträge zu „Forschung und Praxis im Bereich...

Ratgeber
Die drei Berufe Kranken-, Alten- und Kinderkrankenpfleger sind in der neuen Ausbildung zusammengefasst. Foto: andreas160578/Pixabay

Aus Kranken- und Altenpflegeschulen werden Pflegeschulen
Entwurf zum Pflegeberufereformgesetz

Pflege. „Wie wichtig die Arbeit von Pflegerinnen und Pflegern ist, erleben wir in diesen Tagen ganz besonders. Deshalb ist es gut, dass wir heute einen weiteren Schritt gehen, um unsere Pflegeausbildung auf ein modernes Fundament zu stellen“, sagten Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und Arbeits- und Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler heute im Anschluss an die Kabinettssitzung. Der Ministerrat hatte in seiner Sitzung den Gesetzentwurf beschlossen, nach dem künftig Kranken-...

Lokales
Das Sommersemester 2020 ist vorwiegend digital gestartet.

Digitales Sommersemester 2020 gestartet
In Rheinland-Pfalz wird überwiegend online gelernt

Bildung. Das aktuelle Sommersemester ist an allen rheinland-pfälzischen Hochschulen zunächst digital gestartet. Die Hochschulen und Universitäten bieten den überwiegenden Anteil der Lehrveranstaltungen dieses Semester digital an. Die Hochschulen melden je nach Ausrichtung und Fachrichtung zwischen 75 und 100 Prozent Umstellung auf digitale Formate. Über den laufenden Hochschulpakt werden weitere Maßnahmen mit insgesamt 5,5 Millionen Euro unterstützt. „Das digitale Sommersemester ist gut...

Lokales
Symbolfoto

HWG LU unterstützt Petition des Studierendenwerks Vorderpfalz
Ausbau der Nothilfefonds für Studierende in finanziellen Notlagen

Ludwigshafen. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) beteiligt sich an einer Petition des Studierendenwerks Vorderpfalz zur Einrichtung eines Notfonds für Studierende in der Corona-Krise. Die auf Initiative des Studierendwerks Vorderpfalz aufgesetzte Petition wird daneben auch von den Hochschulen und Universitäten in Landau, Worms und Germersheim unterstützt und ging am Dienstag, 14. April, an den rheinland-pfälzischen Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf....

Ratgeber
Symbolfoto

Institut für Beschäftigung und Employability IBE legt Studie vor
„Personalpolitik in der Corona-Krise“

Ludwigshafen. „Die Welt wird nach der Corona-Krise nicht mehr so sein wie zuvor“. Immer häufiger hört oder liest man in den vergangenen Tagen und Wochen diesen Satz. Er bezieht sich auf den sozialen Kontext, auf das Lehren und Lernen, aber auch auf die Personalpolitik in deutschen Unternehmen. Das Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen hat zwischen dem 23. und 30. März eine Untersuchung zur Corona-Krise und deren...

Lokales
Prof. Dr. Beate Kremin-Buch wurde in den Ruhestand verabschiedet

Nach mehr als 25-jähriger Lehrtätigkeit an der Hochschule Ludwigshafen
Prof. Dr. Beate Kremin-Buch wurde in den Ruhestand verabschiedet

Ludwigshafen. Mit dem Wintersemester 2019/2020 verabschiedete die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen Dr. Beate Kremin-Buch, Professorin für Global Financial Accounting und Cost Management am Fachbereich Management, Controlling, HealthCare, nach mehr als 25 Jahren im Dienste der Studierenden und der Hochschule in den Ruhestand. Prof. Dr. Beate Kremin-Buch, die über viele Jahre das Studienangebot im Bereich Controlling am Fachbereich entscheidend prägte, zuletzt als...

Wirtschaft & Handel
Prof. Dr. Rainer Busch zu seiner Zeit als Vizepräsident für Internationales und Forschung in der Bibliothek der Hochschule.

Professor Dr. Busch in Ludwigshafen in den Ruhestand verabschiedet

Ludwigshafen. Mit dem Ende des Wintersemesters 2019/2020 verabschiedet sich Prof. Dr. Rainer Busch nach mehr als 20 Jahren im Dienste der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen in den Ruhestand. Der Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Marketing, am Fachbereich Marketing und Personalmanagement, und Leiter des Instituts für internationale Managementstudien (iims) der Hochschule, machte sich neben Forschung und Lehre insbesondere als Vizepräsident...

Lokales
Die erste Folge ist bereits online und im Artikel verlinkt
Video

Gründungsbüro der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen startet
Internetshow gegen die Krise: „Reboot – Zukunft neu denken“

Ludwigshafen.Unter dem Titel „Reboot – Zukunft neu denken“ produziert das Gründungsbüro der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) derzeit eine „Internetshow gegen die Krise“. Die erste Folge ist seit gestern auf YouTube unter https://youtu.be/HSkW-GBgThA online. Kreativer Kopf hinter der Show ist Dr. Marc Reisner, Leiter des Gründungsbüros und gleichzeitig Regisseur, Videokünstler, Vorsitzender des Designzentrums Rhein-Neckar und bekennender Netzwerker in der...

Wirtschaft & Handel

Finanzielle Hilfen auch für Studierende
Verdienstmöglichkeiten fallen wegen Corona weg

Germersheim. Das Studierendenwerk Vorderpfalz warnt, dass viele Studierende, die sich bisher mit Nebenjobs den Lebensunterhalt finanziert haben, aufgrund der Corona-Pandemie und dem Wegbrechen vieler Verdienstmöglichkeiten, in akute existentielle Engpässe geraten sind. Auch bei uns in der Vorderpfalz steigen die Nachfragen nach Nothilfen für Studierende immer weiter an. "Wir befürchten, dass unsere Mittel in der aktuellen Situation nicht ausreichen werden, um alle Studierenden zu...

Wirtschaft & Handel
Regionale Vernetzung zum Thema Pflege im Rahmen der vierten Fachtagung am 18. Februar in der Hochschule Ludwigshafen.  Foto: Adobe Stock / Monkey Business

4. Fachtagung Pflege in der Metropolregion
Vernetzen zum Thema Pflege

Metropolregion. Die Strukturen in der Pflege ändern sich fortwährend. Mit dem ohnehin stetig steigenden Fachkräftebedarf wachsen einhergehend die Anforderungen an das Personal. Behandlungen werden komplexer, moderne Medizintechnik erfordert vertiefte medizinisch-pflegerische Kenntnisse. Zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen und um Ideen zusammenzuführen, laden die Agenturen für Arbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar sowie der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) zur vierte...

Lokales

Kinderuni-Vorlesung in Ludwigshafen
„Rassismus – was ist das eigentlich?“

Update: Der Termin muss wegen Krankheit der Referentin entfallen, ein Ersatztermin wird bekanntgegeben. ps Ludwigshafen. Mit dem Thema „Rassismus – was ist das eigentlich?“ endet am Dienstag, 28. Januar, das Kinderuni-Programm der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen im Wintersemester 2019/2020. Diversity-Managerin Petra Schorat-Waly geht dabei auf kindgerechte Weise und unter anderem am Beispiel des berühmten Fußballers Jérôme Boateng den Fragen nach, was man unter...

Wirtschaft & Handel

Vielfältiges Kinderuni-Programm an der Hochschule Ludwigshafen im Januar
Programmieren, Jules Verne und Rassismus

Ludwigshafen. Wegen der großen Nachfrage im letzten Sommersemester greift das Kinderuni-Programm der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen im Januar zwei Themen erneut auf: So heißt es am Donnerstag, 16. Januar, noch einmal „Lust aufs Programmieren mit Scratch?!“. Prof. Dr. Peer Küppers, Professor für Wirtschaftsinformatik am Fachbereich Dienstleistungen und Consulting, programmiert auf Basis des spielerischen Programms „Scratch“ zusammen mit den Kindern von 16.30 bis 18 Uhr...

Ausgehen & Genießen
Frischer Waffelduft umhüllt die fleissigen Helferinnen beim AStA-Weihnachtsmarkt.

AStA-Weihnachtsmarkt

Ludwigshafen. Auch in diesem Jahr organisiert der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen wieder eigenverantwortlich einen AStA-Weihnachtsmarkt auf dem Campus in der Ernst-Boehe-Straße 4 in Ludwigshafen. Vier Tage lang – von Montag, 2. Dezember, bis Donnerstag, 5. Dezember,  – bieten die AStA-rier auf dem Platz zwischen A-Gebäude und B-Gebäude von 11  bis 16 Uhr selbst gebackene Waffeln und Kuchen, Gegrilltes, Suppe und Heißgetränke in...

Wirtschaft & Handel
Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg bei der Begrüßung der Erstsemester in der Aula.

Knapp 900 neue Studierende begrüßt
Ersti-Welcome an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Ludwigshafen. Eine Woche vor dem offiziellen Vorlesungsbeginn begrüßte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen die neuen Erstsemester: Am Montag, 16. September, von 9.30 bis 13.30 Uhr, wurden die Studienanfängerinnen und -anfänger des Wintersemesters 2019/2020 auf dem zentralen Campus in der Ernst-Boehe-Straße 4 Willkommen geheißen. Hier hatten die „Erstis“ Gelegenheit, sich noch fernab des eigentlichen Studienbetriebes über ihre künftige Hochschule zu informieren, den...

Wirtschaft & Handel
Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf und Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra bei der Unterzeichnung der Zielvereinbarung.

Zielvereinbarung zum Landesprogramm Forschungsinitiative Rheinland-Pfalz
Hochschule Ludwigshafen schärft ihr Forschungsprofil

Ludwigshafen. Mit der Unterzeichnung der „Zielvereinbarung zum Landesprogramm Forschungsinitiative Rheinland-Pfalz“ zwischen Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf und Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra wurde für die Hochschule in Ludwigshafen eine wichtige finanzielle Unterstützung bis 2023 fixiert. Die Hochschule sichert sich hierdurch für die Weiterentwicklung der Forschungsausrichtung auf das zentrale Handlungsfeld „Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft“ Finanzmittel in...

Lokales

Weiterbildung
Studienabschlussfeier der Graduate School Rhein-Neckar

Ludwigshafen/Mannheim. Am Freitag, den 28. Juni 2019 erhielten die frisch gebackenen Absolventen der Graduate School Rhein-Neckar in traditionellen Hüten und Roben ihre Masterurkunden. Die Feier fand bereits zum vierten Mal im Dorint Kongresshotel Mannheim statt. Verliehen wurde der Abschluss Master of Business Administration (MBA) in drei verschiedenen Studienrichtungen: Business Innovation Management, Engineering Management und IT Management. Bei hochsommerlichen Temperaturen feierten die...

Wirtschaft & Handel

Hochschule Ludwigshafen informiert
Fernstudiengang Logistics

Hochschule. Wer seine Kenntnisse für die internationale Logistikbranche ausbauen möchte, kann sich am Freitag, den 28. Juni 2019, ab 18 Uhr online von zuhause oder vor Ort in Ludwigshafen über den Fernstudiengang Logistics – International Management & Consulting (MBA) informieren. Studiengangskoordinatorin Iris Zimmermann wird das rein englischsprachige Studium, seine Inhalte und Abläufe vorstellen und über Zulassung und Bewerbung informieren. Die Studentin Monika Olejniczak, Sales and...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.