Historisches

Beiträge zum Thema Historisches

Lokales
8 Bilder

Historisches mit Volker Schläfer
Kanton, Kirche, Küche, Kultur

An der zweiten kulinarischen Ortsführung des Historischen Vereins Mutterstadt durch das „Unterdorf“ nahmen wieder Alteingesessene zur „Wiederauffrischung“ ihrer Ortskenntnisse und Zugezogene zum „Kennenlernen“ ihres neuen Wohnortes teil. Ausgangspunkt, wie bei allen bisherigen Führungen, war der Hermann-Belzner-Platz, wo Volker Schläfer an der Großplastik mit den Symbolelementen „Römer, Landwirtschaft und Industrialisierung“ in die Ortsgeschichte einführte. Nach der ersten Genusspause im...

Lokales
Wie alles begann – Einweihung der Neuen Pforte 1977
4 Bilder

Historisches von Volker Reimer und Volker Schläfer
40 Jahre Mutterstadter Zeltkerwe

Die Mutterstadter Zeltkerwe folgt einer ungewöhnlichen Organisation: Gemeinde und Vereine haben eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts gegründet, welche alljährlich am Wochenende des 4. Sonntags im August zur traditionellen Mutterstadter Kerwe zwei Zelte, die Freifläche des Herbert-Maurer-Platzes und den Rathaus-Parkplatz bewirtschaftet, jeweils am Samstag, Sonntag und Montag. Zurzeit sind 14 Vereine beteiligt. Diese bestimmen alljährlich eine Festleitung, die alle organisatorischen...

Lokales
3 Bilder

Historisches mit Volker Schläfer
Gebäude, Geschichten, Anekdoten und ein Menü

Premiere für Mutterstadt, die Idee funktioniert. Der Historische Verein hatte erstmals zu einer kulinarischen Führung durchs Unterdorf für historische Ortsinformationen eingeladen, unterbrochen durch drei Genusspausen. Die Tour war schnell ausgebucht und Vereinsvorsitzender Lutz Bauer teilte mit, dass der zweite Termin ebenfalls schon belegt sei, so dass noch an eine weitere Führung gedacht werde. Organisator und Orts-Chronist Volker Schläfer begann den Rundgang mit den 25 Teilnehmern bei...

Lokales
Ansicht von Mutterstadt in Richtung Schifferstadt
6 Bilder

Historische Zeitzeugen in "neuem Glanz"
Kilometersteine um Mutterstadt restauriert und wieder aufgestellt

Die drei Steine an den Landstraßen von Mutterstadt nach Limburgerhof, Schifferstadt und Dannstadt sind nicht zu übersehen. Es sind sogenannte Kilometersteine. Auf Anregung des Historischen Vereins Mutterstadt hat die Gemeinde vor drei Jahren die noch vorhandenen Kilometersteine in der Gemarkung Mutterstadt als Flurdenkmale restaurieren und wieder setzen lassen. Die Steine wurden weiß gestrichen, ohne einen „schwarzen Hut“, wie anderswo in der Pfalz oft zu sehen ist. Die Rundumschrift wurde...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.