Alles zum Thema Hilfsorganisationen

Beiträge zum Thema Hilfsorganisationen

Lokales

Hilforganisation TUF in Germersheim
Infoveranstaltung für Kapstadt-Interessierte

The Umtshayelo Foundation (TUF) hat ihren Sitz in Kapstadt, Südafrika. Sie bieten eine Nachmittagsbetreuung für benachteiligte Kinder an, bei der diese eine warme Mahlzeit, Hausaufgabenbetreuung und Unterstützung für ihre Zukunft erhalten. Andrew und Stephanie Lamour sind die Hauptgründer von TUF und kommen im Juni nach Deutschland. Sie wollen allen deutschen Helfern danken, neue kennen lernen und auch Schüler/Studenten begeistern, nach Südafrika zu kommen, das Land zu sehen und zu...

Lokales
Die Nachuntersuchung bestätigt es, Mazaga Mahorosho (rechts), wurde erfolgreich am Grauen Star operiert

Spenden retten 113 Mal Augenlicht - Kirchheimbolanden hilft mit
Ein Herz für blinde Menschen

Kirchheimbolanden. Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Kirchheimbolanden am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 47 Bürgerinnen und Bürgern aus Kirchheimbolanden insgesamt 3410 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM 113 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und so Augenlicht schenken. Weltweit sind 36 Millionen Menschen blind. Davon sind alleine 12,6...

Lokales
Lichtbildervortrag mit dem Titel Focus on „most at risk“ bei der Freien Christengemeinde.

Bildervortrag der Hilfsorganisation PEN
Besuch aus Süd-Afrika

Neustadt. Eine Abordnung der Hilfsorganisation PEN aus Pretoria, Südafrika wird von 2. bis 4. November in Neustadt zu Gast sein. Die Organisation PEN (Participate, Empower, Navigate) arbeitet seit ihrer Gründung im Jahr 1992 daran, schlechten Bildungschancen, unhygienischen Lebensbedingungen, häuslicher Gewalt und anderen Problemen zu begegnen. Ihre Outreach Worker arbeiten mit „most at risk“-Bevölkerungsgruppen, wie u.a. AIDS-Waisen, Obdachlosen, bildungsfernen Jugendlichen, mit Menschen...

Lokales
5 Bilder

„Engel in Blau“ in Oberhausen-Rheinhausen unterwegs
Sommerfest mit Tag der offenen Tür bot Blick vor und hinter die Kulissen/Topthema Brückenbau

Oberhausen-Rheinhausen (ber). THW – die bekannte Handballmannschaft aus Kiel im Badischen? Nein, kein Auswärtsspiel. In Oberhausen-Rheinhausen präsentierten sich die „richtigen“ THW’ler im Gewann „Hammelsäcker“. Zu sehen gab es dort viele Besonderheiten, mitunter sogar Superlative: so ein 20 Meter hoher Ladekran, der in der Lage ist, noch so schwere Boote ins Wasser zu hieven, oder ein vollbeladener Gerätekraftwagen mit mehreren tausend Werkzeugteilen, immerhin 16 Tonnen schwer. Zum stattlichen...

Blaulicht
Doris Barnett, Albrecht Broemme, Randolf Stich, Martin Haller und Dieter Feid (v.l.n.r.) stellten sich den Fragen der Hilfsorganisationen.
2 Bilder

Vorderpfalz: Ohne die Blaulichtfamilie funktioniert unsere Gesellschaft nicht
Gesprächsabend zur Zukunftssicherung der Blaulichtorganisationen

Frankenthal. Es ist bereits eine beliebte Tradition. Einmal im Jahr lädt Bundestagsabgeordnete Doris Barnett (SPD) gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Martin Haller (SPD) zu einem Blaulichtabend ein. An diesem Abend können die Rettungskräfte egal welcher Hilfsorganisation, sich mit den Politikern über Probleme, Sorgen und Nöte unterhalten. In diesem Jahr stand der Abend unter dem Titel „Zur Zukunftssicherung der Blaulichtorganisationen“. Die Veranstaltung fand beim THW in Frankenthal in der...