Helmut Kohl

Beiträge zum Thema Helmut Kohl

Lokales
Bernd Posselt, der Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, und Stephanie Waldburg, die Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Paneuropa-Union, trafen sich am Grab von Helmut Kohl mit der CDU-Europaabgeordneten Christine Schneider und dem früheren Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes, dem Landesvorsitzenden der Paneuropa-Union Hessen.
2 Bilder

Tag der deutschen Einheit
Paneuropa-Union legt Blumen an Kohls Grab nieder

Speyer. Am Vorabend zum Tag der deutschen Einheit war der Präsident der Paneuropa-Union, der ehemalige Europaabgeordnete Bernd Posselt, von München nach Speyer gekommen, um zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung am Grab von Helmut Kohl an dessen Verdienste zu erinnern. Die Paneuropa-Union wurde 1922 gegründet und ist die älteste noch bestehende europäische Einigungsbewegung.  Posselt nannte Kohl einen "großen deutschen Europäer", dem es Danke zu sagen gilt. Die friedliche Wiedervereinigung...

Wirtschaft & Handel
Die Friedrich-Ebert-Schule in Mannheim soll eine Ganztagsschule werden.

Friedrich-Ebert-Schule in Mannheim wird Ganztagsschule
Aus dem Gemeinderat

Mannheim. In seiner Sitzung vom 26. Mai hat der Gemeinderat die Verwaltung ermächtigt, beim Staatlichen Schulamt Mannheim die Aufnahme des Ganztagsschulbetriebs für die Friedrich-Ebert-Schule zum Schuljahr 2021/22 zu beantragen. Die Schulgemeinschaft hatte sich mit großer Mehrheit auf den Weg zur Ganztagsschule gemacht und präferiert die verbindliche Ganztagsschulform mit vier Tagen à acht Zeitstunden. Förderanträge für die Digitalisierung von SchulenAußerdem hat der Gemeinderat die...

Lokales
Symbolfoto

Helmut Kohl wäre 90 Jahre alt geworden
Geburtstag eines "rheinland-pfälzischen Europäers"

Ludwigshafen. Am Freitag, 3. April, wäre Dr. Helmut Kohl 90 Jahre alt geworden. Die Stadt Ludwigshafen am Rhein würdigt ihren Ehrenbürger aus diesem Anlass mit einer Kranzniederlegung an seinem Grab in Speyer. Aufgrund der Corona-Pandemie musste eine geplante gemeinsame Gedenkstunde vor Ort abgesagt werden. Helmut Kohl war von 1969 bis 1976 dritter Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz. Er führte von 1982 bis 1998 als sechster Bundeskanzler die Bundesrepublik Deutschland und ist...

Lokales

Absage der Gedenkveranstaltung in Speyer wegen Corona
90. Geburtstag von Helmut Kohl

Speyer. Nach Rücksprache mit dem CDU-Landesverband muss die offizielle Gedenkveranstaltung am Freitag, 3. April, anlässlich des 90. Geburtstags von Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl an seinem Grab im Konrad Adenauer-Park aus gegebenem Anlass leider abgesagt werden. Der Adenauerpark wird aber dennoch geöffnet sein. Für alle, die am 3. April das Grab von Dr. Kohl besuchen möchten, wird darauf hingewiesen, dass die Vorgaben der dritten Corona-Bekämpfungsverordnung eingehalten werden müssen...

Lokales
 Dr. Norbert Blüm und Ehefrau Marita (bei „Deutscher Fernsehpreis“ 2012)

Jetzt öffentlich gemacht
Norbert Blüm von den Schultern abwärts gelähmt

Bonn / Südwestpfalz. Auch in der Südwestpfalz dürfte die jetzt bekannt gewordene Nachricht auf Betroffenheit stoßen, dass der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm seit Ende letzten Jahres an Armen und Beinen gelähmt ist. Dies habe er in einem Beitrag für die Wochenzeitung „Die Zeit“ öffentlich gemacht, berichtet Stern.de. Dem Bericht in „Die Zeit“ zufolge sei er nach einer Sepsis (Blutvergiftung) ins Koma gefallen. Nun habe er nach monatelangen Aufenthalten vor kurzem das Krankenhaus verlassen...

Lokales
Museumsdirektor Alexander Schubert und Berthold Roland
6 Bilder

Bedeutende Zeitzeugnisse als Schenkung für das Historische Museum der Pfalz
Briefe von Helmut Kohl in Speyer ausgestellt

Speyer. Ab sofort zeigt das Historische Museum der Pfalz in Speyer 29 Briefe und Telegramme, die Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl an seinen Kunstberater den "Kunstrat" Berthold Roland schrieb. Berthold Roland war  ab 1970 Kunstreferent im Mainzer Kultusministerium und von 1982 bis 1998 der offizielle "Kunstberater" und privater Freund von Helmut Kohl. Die Briefe geben aus Kohls Sicht eindrucksvoll und authentisch Zeugnis von gesellschaftspolitischen, aber auch kunstpolitischen und kulturellen...

Lokales
Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann (links) und Dr. Georg Gölter bei der Verabschiedung aus dem Vorstand der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer.

Dr. Georg Gölter aus dem Stiftungsvorstand verabschiedet
Deutliche Fußspuren hinterlassen

Speyer. Der ehemalige Kultusminister von Rheinland-Pfalz, Dr. Georg Gölter, wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde im Stifterbüro im historischen Judenhof aus dem Vorstand der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer verabschiedet. Gölter, der im vergangenen Jahr 80 Jahre alt wurde, war seit Stiftungsgründung 1999 bis 2017 stellvertretender Vorsitzender der Stiftung, anschließend Mitglied des Vorstandes. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hob in seiner Laudatio hervor, dass Gölter bereits im...

Lokales
16 Bilder

BriMel unterwegs
Es ist vollbracht – Helmut-Kohl-Ufer eingeweiht

Speyer: Am 29.09. wollte ich mir eigentlich die Einweihung des Helmut-Kohl-Ufers anschauen, aber durch die Bauarbeiten Richtung Flugplatz gab es kein Weiterkommen. Stop and go. Ich wendete und ging stattdessen am Rhein spazieren, von wo aus ich der Zeremonie, die für 17.00 Uhr geplant war, mit Zoom klitzeklein beiwohnen konnte. Gegen 18.00 Uhr wiederholte ich mein ursprüngliches Vorhaben und fuhr  nochmals Richtung Uferpromenade. Nach einem kleinen Spaziergang erreichte ich das Objekt der...

Lokales

Öffnungszeiten des Adenauerparks am Samstag
Stilles Gedenken mit Kranzniederlegung

Speyer. Am Samstag, 16. Juni, findet um 15 Uhr an der Grabstätte von Helmut Kohl im Speyerer Adenauerpark (Zugang über Bahnhofsstraße oder Hirschgraben) ein stilles Gedenken mit Kranzniederlegung statt. Neben Kommunalpolitikern der Metropolregion Rhein-Necker wie Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck aus Ludwighafen und Speyers Oberbürgermeister Hansjörg Eger wird mit der Generalsekretärin der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, auch die bundespolitische Ebene vertreten sein. Aufgrund der damit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.