Tag der deutschen Einheit
Paneuropa-Union legt Blumen an Kohls Grab nieder

Bernd Posselt, der Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, und Stephanie Waldburg, die Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Paneuropa-Union, trafen sich am Grab von Helmut Kohl mit der CDU-Europaabgeordneten Christine Schneider und dem früheren Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes, dem Landesvorsitzenden der Paneuropa-Union Hessen.
2Bilder
  • Bernd Posselt, der Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, und Stephanie Waldburg, die Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Paneuropa-Union, trafen sich am Grab von Helmut Kohl mit der CDU-Europaabgeordneten Christine Schneider und dem früheren Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes, dem Landesvorsitzenden der Paneuropa-Union Hessen.
  • Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Am Vorabend zum Tag der deutschen Einheit war der Präsident der Paneuropa-Union, der ehemalige Europaabgeordnete Bernd Posselt, von München nach Speyer gekommen, um zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung am Grab von Helmut Kohl an dessen Verdienste zu erinnern. Die Paneuropa-Union wurde 1922 gegründet und ist die älteste noch bestehende europäische Einigungsbewegung. 

Posselt nannte Kohl einen "großen deutschen Europäer", dem es Danke zu sagen gilt. Die friedliche Wiedervereinigung Deutschlands sei ein Grund zu feiern. Die CDU-Europaabgeordnete Christine Schneider bedankte sich bei dem CSU-Mann, der sich recht spontan am Vortag zu der Aktion in Speyer entschieden hatte, für das Signal, das er damit in ihrem Wahlkreis gesetzt hat. "Ohne Helmut Kohl könnten wir morgen keine 30 Jahre Wiedervereinigung feiern", zeigte sich die Christdemokratin überzeugt.

Die kleine Delegation der Paneuropa-Union, zu der auch der frühere Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes, der Landesvorsitzende der Paneuropa-Union Hessen, gehörte, legte zu Ehren Helmut Kohls Blumen an dessen Grab nieder.

Bernd Posselt, der Präsident der Paneuropa-Union Deutschland, und Stephanie Waldburg, die Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Paneuropa-Union, trafen sich am Grab von Helmut Kohl mit der CDU-Europaabgeordneten Christine Schneider und dem früheren Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes, dem Landesvorsitzenden der Paneuropa-Union Hessen.
Am Grab von Helmut Kohl in Speyer
Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
5 Bilder

CORONA UPDATE der Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
Wir sind für Sie da!

Speyer. Auch über unserer Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros hängt schwebt noch immer das Damoklesschwert der Coronakrise, und wir nehmen die Situation und Ihre Ängste, liebe Patienten sehr ernst! Aber: Ihre chronischen Beschwerden machen keine Coronapause; und auch akute Anliegen lassen sich von einer Pandemie nicht beeindrucken! Im Gegenteil. Viele von Ihnen kämpfen gerade mit den typische Problemen durch Homeoffice: Nackenverspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen und einiges mehr. Deshalb...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen