Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Beiträge zum Thema Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Lokales
Europäische Kunst - zu sehen in der Fußgängerzone in Bad Bergzabern
3 Bilder

Grenzüberschreitende Arbeit geht weiter
Kunst trotz(t) Corona

Bad Bergzabern. Das Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum ist nicht nur wegen seines Namensgebers europäisch orientiert. Kürzlich erhielt es die Zertifizierung als Erasmus+- Schule bis zum Jahr 2027. Dabei hat sich mit dem neuen Programm Erasmus+ einiges geändert: Nun können auch kleine Austauschbegegnungen finanziert werden oder aber Praktikumsaufenthalte von einzelnen Schüler*innen im Ausland. Doch wie kann man in Corona-Zeiten mit europäischen Partner*innen zusammenarbeiten, ohne sich...

Lokales
4 Bilder

Finale der PAMINA-Klima-Challenge

Vom 1. Dezember 2020 bis 9. Mai 2021 läuft die PAMINA-Klima-Challenge und zwei Wochen vor ihrem Ende biegt diese nun auf ihre Zielgerade ein. Bisher reichten bereits über 1.200 Teilnehmende zahlreiche Aktionen ein: Im Mittleren Oberrhein liegt Forst aktuell deutlich vor Muggensturm, Durmersheim und Karlsruhe in Führung. Im Nordelsass hingegen liegen die Plätze eins und zwei nur wenig auseinander; mit Stand 27. April führt Herrlisheim leicht vor Oberhoffen-sur-Moder, vor Val-de-Moder und...

Lokales

Eurodistrikt PAMINA
Grenzüberschreitenden Beziehungen im Takt der Corona-Krise

Nach einem Jahr der Krise und komplizierten Arbeit auf grenzüberschreitender Ebene, ziehen der Präsident des EVTZ Eurodistrikt PAMINA, Rémi Bertrand, und sein Geschäftsführer, Patrice Harster, eine Bilanz. Die Macht der Staatsgrenzen Seit nunmehr einem Jahr bestimmt die Corona-Krise den Takt unseres Alltags. Zwischen Lockdown, Lockerungen, erneutem Lockdown, zahlreichen Einschränkungen, Testpflicht, Home Office, Kurzarbeit usw. müssen wir uns ständig anpassen, um ein halbwegs normales Leben...

Lokales
4 Bilder

PAMINA-Klima-Challenge
Durmersheim vorne, aber wo sind die Teilnehmenden aus der Pfalz?

Vom 1. Dezember 2020 bis 9. Mai 2021 läuft die PAMINA-Klima-Challenge. Nach etwas mehr als der Hälfte der Zeit wurden in Baden und dem Elsass bereits zahlreiche Aktionen umgesetzt. Im Mittleren Oberrhein liegt Durmersheim aktuell vor Muggensturm und Karlsruhe in Führung, während im Nordelsass Herrlisheim vor Val-de-Moder und Soultz-sous-Forêts führt. Eine Lücke klafft hingegen noch im Pfälzer Klassement, denn außer in Winden sind Teilnehmende aus der Südpfalz bisher Mangelware....

Lokales
Dietmar Seefeldt (2. v.r.) überreicht die französischen Kinderbücher an das Team des Kindergarten Birkenhördt.

EVTZ Eurodistrikt PAMINA
Zweisprachige Bibliothek im Kindergarten Birkenhördt

Bei schönstem Winterwetter überreichte Dietmar Seefeldt als Vorstandsmitglied des EVTZ Eurodistrikt PAMINA am 15. Januar 2021 dem Kindergarten Birkenhördt einen ganzen Karton französischsprachiger Bücher. Leiterin Nadja Sonnendecker und die französische Erzieherin Julie Bossert nahmen sie in Anwesenheit des Bürgermeisters Mathias Ackermann stellvertretend für die Kinder in Empfang. Die vom EVTZ Eurodistrikt PAMINA gestifteten Bücher bilden nun gemeinsam mit den bereits vorhandenen deutschen...

Sport
Vor 10 Jahren, am 25. Januar 2011, wurde der PAMINA-Fußball-Ausschuss in Lauterbourg gegründet.
4 Bilder

Fußball grenzüberschreitend
PAMINA-Fußball-Ausschuss feiert 10-jähriges Jubiläum

10 Jahre lang grenzüberschreitender Fußballaustausch im PAMINA-Fußball-Ausschuss - was normalerweise ein Grund zum Feiern ist, konnte in Pandemiezeiten lediglich mit einer virtuellen Pressekonferenz begangen werden. Diese fand am 25. Januar 2021 auf den Tag genau zehn Jahre nach Gründung des grenzüberschreitenden Ausschusses statt und wurde von den vier Fußballverbänden des PAMINA-Raumes sowie dem EVTZ Eurodistrikt PAMINA organisiert und durchgeführt. Im PAMINA-Fußballausschuss kooperieren der...

Lokales
2 Bilder

Weltenbummler – Passe-Partout
Erfolgreiche Entdeckungsreise durch den Oberrhein

Mehr als 3.000 Nutzerinnen und Nutzer, 119 fortgebildete Lehrkräfte und 504 von den Schulklassen neu erstellte Inhalte in drei Jahren sowie Auszeichnungen und Anerkennung auf europäischer Ebene: Zum Ende des INTERREG V A Oberrhein-Projektes zogen die Projektpartner des pädagogischen Onlinespiels Weltenbummler – Passe-Partout in ihrer (digitalen) Abschlussveranstaltung am 1. Dezember eine durchweg positive Bilanz. Dabei entsprechen die Zahlen nur einer Zwischenbilanz, denn die Entdeckungsreise...

Lokales
3 Bilder

paminafürsklima
Start der PAMINA-Klima-Challenge

Nach der PAMINA-Jugendkonferenz-Klimaschutz am 13. und 14. November 2020, bei der 34 junge Teilnehmende aus dem Eurodistrikt PAMINA ihre Ideen für mehr Klimaschutz zusammengetragen haben, startet am 1. Dezember 2020 die PAMINA-Klima-Challenge. Bis zum Europatag am 9. Mai 2021 sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Baden, Elsass und der Südpfalz dazu aufgerufen, eine oder mehrere der festgelegten Aktionen durchzuführen und somit einen kleinen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die...

Lokales
Mehr als nur Kollegen: René Richert und Matthias Ackermann (links).

Auszeichnung für grenzüberschreitende Solidaritätsaktion
Ziemlich beste Freunde

Birkenhördt/Riedseltz. Die 36. Verleihung des närrischen Sonderordens „Deutsch-Französische Freundschaft“ stand im Jahr 2020 unter dem Motto „Grenzen können unserer Herzen nicht verschließen“. Verliehen wird dieser vom Deutsch-Französischen Carneval Verein DFCV Baden-Baden. Träger des Ordens sind unter anderem der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher, der frühere Ministerpräsident Kurt Beck, der Maler und Schriftsteller Tommi Ungerer sowie der französische Minister Daniel Hoeffel....

Lokales
Finanzielle Unterstützung vom Landesministerium in Mainz sicherte Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt höchstpersönlich zu. Stadtbürgermeister von Weißenburg, Christian Gliech und Hermann Bohrer, Verbandsbürgermeister in Bad Bergzabern, nehmen den Bescheid freudig entgegen.
3 Bilder

Förderbescheid für das PAWENA-Projekt zur gemeinsamen Trinkwasserversorgung
Grenzenlose Nachhaltigkeit

Steinfeld. Die klimatische Veränderung zeigt sich insbesondere durch die hitzigen Sommermonate in den vergangenen Jahren. Die hohen Temperaturen über mehrere Wochen und die geringen Niederschlagsmengen bergen die Gefahr, dass vorhandene Wasserquellen versiegen. Am vergangenen Donnerstag, 7. November, fand sich hoher Besuch in Steinfeld am Wasserwerk ein. Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt reiste aus Mainz an, um einen Förderbescheid zu überreichen; stellvertretend für...

Lokales
Sitzung des trinationalen Oberrheinrats in Landau: Bundesstaatssekretär Dr. Thomas Gebhart warb für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in den Bereichen Gesundheitsversorgung und Pflege.

Trinationaler Oberrheinrat tagte in diesem Jahr zum zweiten Mal in Landau
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit

Landau. Er ist das „Parlament“ der Oberrheinregion, vertritt die Interessen der Einwohnerinnen und Einwohner, fördert den Austausch, unterstützt Projekte und fasst Beschlüsse, die an Vertreterinnen und Vertreter der Exekutive auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene gerichtet sind: Der Oberrheinrat. Bereits zum zweiten Mal hat das trinationale Gremium, dem Mitglieder aus dem Elsass, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und der Nordwestschweiz angehören, in diesem Jahr in Landau getagt....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.