Friseur

Beiträge zum Thema Friseur

Blaulicht

Dreister Diebstahl in Germersheim
Trinkgeldkassen geklaut

Germersheim. Zwei Trinkgeldkassen erbeutete ein noch unbekannter Täter am Mittwochmorgen in Germersheim. Gegen 10 Uhr betrat er ein Friseurgeschäft in der Oberamtsstraße und entwendete die beiden Trinkgeldkassen vom Tresen des Geschäftes, während sich die Mitarbeiterin kurzzeitig in einem Nebenraum befand. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter 07274 9580 oder pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Wirtschaft & Handel
Friseure setzen Trends: Steven Meth beim Trendwochenende 2019.

Der Beruf der Friseurin und des Friseurs ist kreativ und vielseitig
Typberater, Kreative und Handwerker

Friseurin und Friseur. Vielseitigkeit ist im Salon immer gefordert: „Alles – nur nicht alltäglich“ könnte das Motto lauten. Denn Friseure sind Typ- und Trendberater, Kreative, Handwerker und Unternehmer in einer Person. Zudem müssen sie für die Wünsche ihrer Kunden immer ein offenes Ohr haben. Neben Ausstrahlung und kommunikativen Fähigkeiten brauchen gute Friseure daher vor allem eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung. Denn „Cut, Style and Color“ bringen auch immer die Persönlichkeit...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen in der Gutenbergstraße
Einbruch in Speyerer Friseursalon

Speyer. Unbekannte Täter versuchten vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Friseurgeschäft in der Gutenbergstraße einzubrechen. An einem Fenster konnten mehrere Hebelspuren festgestellt werden, ein Eindringen in die Räumlichkeiten des Friseurs scheiterte jedoch offensichtlich. Die Polizei sucht Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Gutenbergstraße aufgefallen sind. Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232-1370 oder pispeyer@polizei.rlp.de...

Wirtschaft & Handel
Bohmüller Hairstyling in Oberderdingen.
3 Bilder

Oberderdingen
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung bei Bohmüller Hairstyling

Besuch von FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Karlsruhe-Land) bei Andrea Siegle, Jenny Sixt und ihrem Team bei Bohmüller Hairstyling in #Oberderdingen. Die Geschäfte im Friseur-Handwerk und Kosmetiker-Gewerbe hatten es in den vergangenen Wochen nicht einfach und kämpfen um jeden Kunden. Dabei werden die Corona-Hygiene-Regeln streng eingehalten. Für Christian Jung ist wichtig, dass die kleinen und mittleren Unternehmen im ländlichen Raum weiter existieren und die Arbeitsplätze gesichert...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von "Anja's Haarsalon" in der Hohenecker Straße 28 (Mercadocenter) in Kaiserslautern
9 Bilder

Hairstyling und Kosmetik in Rodenbach, Kaiserslautern und auf dem Einsiedlerhof
Von Kopf bis Fuß gepflegt

Rodenbach/Kaiserslautern/Einsiedlerhof. In "Anja's Haarsalon" in Rodenbach und Kaiserslautern und im "Beauty & Barbershop Hollywood" auf dem Einsiedlerhof können sich Damen und Herren von Kopf bis Fuß perfekt stylen lassen. In modernem, angenehmem Ambiente bieten Friseurmeisterin Anja Heiler und ihre Teams das komplette Spektrum an Friseur- und Kosmetikdienstleistungen – vom einfachen Haarschnitt bis hin zur eleganten Hochsteckfrisur für besondere Anlässe. Erfolg und stetiger...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild Friseur

Schlagkraft in der Südpfalz bündeln
Friseur-Innungen fusionieren

Germersheim/Landau. Im Rahmen der ersten digitalen Mitgliederversammlung der Innungsbetriebe wurde unlängst die Fusion der bisher noch getrennten Innungen Landau - Südliche Weinstraße und  Weinstraße Nord - Germersheim zur Friseur-Innung Südpfalz -Deutsche Weinstraße zum 1. Juli beschlossen. Die teilnehmenden Mitgliedsbetriebe sprachen sich einstimmig für eine Fusion der beiden bis dato eigenständigen Friseur-Innungen  aus. Als Obermeister der neuen Innung wurde Björn Wissmann aus Bad Dürkheim ...

Wirtschaft & Handel
Ute Högerle (Mitte) und ihr Team

Die erste Woche mit Corona-Regeln - eine Friseurin berichtet
"Wir haben gespürt, wie wichtig unsere Branche für das Wohlbefinden der Bevölkerung ist"

Sondernheim/Region. Seit einer Woche nun ist es den Friseuren erlaubt - trotz der anhaltenden Corona-Pandemie -  wieder zu arbeiten. Wie sich die Schließzeit auf die Branche ausgewirkt hat, wie die Wiedereröffnung mit den neuen Hygiene-Regeln gelaufen ist und wie die Kunden all das aufgenommen haben, berichtet Friseurin Ute Högerle im Gespräch mit "Wochenblatt"-Redakteurin Heike Schwitalla. Die Friseurmeisterin hat ihren Salon in Sondernheim 1988 eröffnet und beschäftigt dort eine Gesellin und...

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto

Einbruch in Friseursalon auf dem Einsiedlerhof
Teure Friseurscheren und Haarschneidemaschinen gestohlen

Kaiserslautern. Friseurscheren und Haarschneidemaschinen im Wert von mindestens 1.800 Euro haben Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch aus einem Friseurgeschäft im Ortsteil Einsiedlerhof gestohlen. Vermutlich irgendwann zwischen Dienstagabend, 17.45 Uhr, und Mittwochmorgen, 8 Uhr, machten sie sich an dem Gebäudekomplex, in dem der Friseur und weitere Unternehmen ansässig sind, zu schaffen. Die Diebe brachen ein Fenster auf. Im Innern des Gebäudes brachen sie mehrere Verbindungstüren auf. Aus...

Ausgehen & Genießen
Abstand an den Waschbecken
10 Bilder

BriMel unterwegs
Ich hab die Haare wieder schön

Böhl-Iggelheim. Heute, am 6. Mai 2020, sang ich im Stillen "So ein Tag so wunderschön wie heute", denn nach 7 Wochen durfte ich heute den langersehnten Friseurtermin wahrnehmen. Während der Corona-Zeit setzt jeder seine Prioritäten anders. Viele regten sich auf, weil Friseure relativ spät schließen mussten. Ja, wieso denn? Die haben direkten Körperkontakt und sind nicht lebensnotwendig. Nein, das stimmt. Aber lieb gewonnene Gewohnheiten, wie zum Beispiel den Friseurbesuch, schüttelt man nicht...

Lokales
Hairstyling in Corona-Zeiten
3 Bilder

Ab Montag, 4. Mai, beim Frisör
Ein Erlebnis der besonderen Art

Annweiler. Wer sich rechtzeitig angemeldet und einen Termin bekommen hat, kann sich ab Montag einem futuristischen Hairdressing unterziehen. Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet den behandlungsbedürftigen Friseurkunden. Die zuständige Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat den Friseurbetrieben nämlich im Detail Regeln und ablauforganisatorische Maßnahmen vorgeschrieben, die zu befolgen sind. (Wir berichteten). Nur wenn dieser verbindliche...

Blaulicht

Einbruch in Speyerer Friseursalon
Bargeld entwendet und Mitarbeiterspinde durchwühlt

Speyer. Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag in einen Friseursalon ein, der in einem Einkaufsmarkt an der Anschrift Am Rübsamenwühl untergebracht ist. Hierzu entfernten sie zunächst ein Fenstergitter und hebelten dann das dahinterliegende Fenster auf. Im Friseurgeschäft wurde ein Bargeldbetrag aus einer Kasse entwendet und mehrere Mitarbeiterspinde durchsucht. Durch das Aufhebeln von Gitter und Fenster entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro. Derzeit liegen keine...

Blaulicht

Diebe kamen durch ein gekipptes Fenster
Einbruch in Untergrombacher Friseurgeschäft

Bruchsal. Zwischen Donnerstag, 21.20 Uhr und Samstag, 7 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in einen Friseursalon in der Weingartner Straße in Untergrombach ein. Über ein gekipptes Fenster verschafften sich die Täter Zutritt zu den Räumlichkeiten und entwendeten dort Bargeld sowie eine Registrierkasse. Es entstand ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich unter 07251 726-0 mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
5 Bilder

Friseursalon kreHaarTiv
Viel los zum Fünfjährigen!

Neustadt. Am Samstag, 30. November, ab 12 Uhr geht’s rund im Hambacher Friseur-Salon „kreHaarTiv“. Kann doch die Friseurmeisterin Vanessa Gerst mit ihrem Team das fünfjährige Geschäftsjubiläum feiern. Einfallsreich, wie die junge Fachfrau nun mal ist, hat sie für ihre Gäste an diesem Tag ein stattliches Programm für die ganze Familie vorbereitet. So gibt’s etwa zur Stärkung leckere Bratwürste und Getränke – Glühwein inbegriffen –, während der Nachtisch mit einem speziellen Jubiläums-EiZ aus...

Lokales
Silvia Schuster schnitt vier Jahre lang die Haare wohnungsloser Menschen im Julius Itzel Haus - ehrenamtlich.

Caritasverband Bruchsal sucht Nachfolger
Ein Haarschnitt und ein bisschen Aufmerksamkeit

Bruchsal. Silvia Schuster schnitt vier Jahre ehrenamtlich wohnungslosen Menschen die Haare. Einmal im Monat kam sie in das Julius Itzel Haus des Caritasverbandes Bruchsal, einer Facheinrichtung für wohnungslose Menschen. Dort wusch, schnitt und färbte sie die Haare der Klienten. In einem separaten Raum arbeitete sie in aller Ruhe, um allen interessierten Bewohnern einen neuen Haarschnitt oder eine neue Haarfarbe zu ermöglichen. Stets hatte sie dabei auch ein offenes Ohr für die Belange...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.