Festival

Beiträge zum Thema Festival

Ausgehen & Genießen
Die 3 Kings sind beim Jockgrim-Lakeside keine Unbekannten und kommen auch dieses Mal an den Baggersee.

Jockgrim lädt am Samstag, 6. Juli, zum Lakeside-Festival an den Baggersee
Blues, Soul und Rock’n’Roll

Jockgrim. Am Samstag, 6. Juli, findet zum vierten Mal das Jockgrim Lakeside Festival statt. Auf der VR-Bank-Bühne direkt am Strand des Jockgrimer Baggersees im Naherholungsgebiet „Johanneswiesen“ wird für ganz viele Musikgeschmäcker etwas geboten. Die Jockgrimer Vereine stellen ein buntes Programm auf die Beine. Gleich zu Beginn steht um 16 Uhr mit den Moonshine Dawgs eine Band auf der Bühne, die mit Blues und Soul loslegt. Die vier erfahrenen Musiker spielen seit zirka einem Jahr...

Lokales
Headliner bei „Rock im Wingert“: „Kissin’ Dynamite“.
17 Bilder

Zwei Festivals beim Bad Dürkheimer Rocksommer 2019
„Alles Superkapellen“

Bad Dürkheim. Unter dem Titel „Rocksommer Bad Dürkheim“ werden in diesem Jahr wieder zwei Rockkonzerte durch das Organisationsteam „Rockwinzer e. V.“ und „Rock die Burg e. V.“ veranstaltet. Bei der Vorstellung des Programms gab es unisono vorab schon eine wichtige Publikumsinformation: „Alles Superkapellen“. Es sei erstaunlich, mit welcher Professionalität die Veranstaltungen vorbereitet werden, lobte Bürgermeister Christoph Glogger, der auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft des...

Ausgehen & Genießen

KI Science Film Festival: Screening I

Mittwoch, 03. Juli 2019 - 18 Uhr ZKM - Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe (Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe) Ein Cyborg als Tagesmutter, ein Roboter als Pfleger und ein Rundgang in der Galerie der vergessenen Berufe im Jahr 2068: Filme können uns in eine Zukunft versetzen, in der KI eine wesentliche Rolle spielen wird. Sie können Fragen aufwerfen und Hoffnungen und Ängste aufgreifen. Was kann KI leisten? Wo liegen ihre Chancen, wo die Schattenseiten? Was bedeutet sie für den...

Ausgehen & Genießen

Das Open Air Musikfestival + After Party
Campusradio-Couch-People

Ort: Vor der HfG Uhrzeit: 16 Uhr bis open End Zwei Bühnen, eine Couch, local Heroes und jede Menge guter Musik-Acts: Das Campusradio Karlsruhe feiert den zweiten Geburtstag ungewöhnlich, laut und experimentell. Am Mittwoch, 19. Juni 2019 lädt Campusradio gemeinsam mit dem AStA der staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) zum CCP: Live-Interviews mit Karlsruher Persönlichkeiten, die ihrem Beruf eine ganz persönliche Note gegeben haben, wechseln sich ab mit lokalen Bands und...

Lokales
3 Bilder

„Kunststrategen“ Waghäusel präsentierten sich im „Fremdenbau“ der Eremitage
„Aus dem Dornröschenschlaf erweckt“

Ein historisches Gebäude sei sozusagen aus dem Dornröschenschlaf erweckt worden, formulierte Künstler Jens Grundschock. In einem der drei Kavaliershäuser auf dem Gelände der Eremitage Waghäusel stellte sich die Künstlervereinigung “Kunststrategen – Wagnis Kunst in Waghäusel“ vor. Insgesamt 21 Akteure präsentierten bei einer umfassenden Kunstausstellung ihre Arbeiten. Zahlreiche Besucher des fünftägigen Festivals schauten vorbei und bewunderten die besonderen Sehenswürdigkeiten. Viel Lob...

Ausgehen & Genießen

Open Airs bringen den Sommer in die Region Karlsruhe
Grashüpfer Festival, Sta Ima und HOOK UP auf Messegelände

Region. Gleich drei Open Airs bringen Ende Mai den Sommer nach Karlsruhe. Los geht’s mit einem der größten und beliebtesten Festivals für elektronische Musik in Süddeutschland. Das Grashüpfer Festival geht am 30. Mai in seine nächste Runde macht den Vatertag einmal mehr zum Feiertag. Zum Line-Up gehören zahlreiche bekannte Künstler aus der Elektro-Szene. Darunter der spanische DJ Paco Osuna, den bei Facebook fast eine halbe Million Fans feiern. Oder die deutsche DJane Klaudia Gawlas, die...

Ausgehen & Genießen
Me & The Heat

Festival "Zucker, Wag & Häusel" eröffnet mit Me & The Heat
Bei freiem Eintritt in den Feiertag tanzen

Waghäusel. Die Enttäuschung war groß, als die Organisatoren des "Zucker, Wag & Häusel"-Festivals das Konzert von Adel Tawil aus produktionstechnischen Gründen kurzfristig absagen mussten. Doch nun ist für Ersatz gesorgt, der sich durchaus sehen lassen kann. Ab 19 Uhr spielt am Mittwoch, 29. Mai, bei freiem Eintritt die Band Me & The Heat auf der Open-Air Bühne an der Eremitage. Von Dance-Pop, Hip-Hop über Salsa/Reggae/Calypso bis hin zu fettem Rock reicht das Repertoire der beliebten...

Ausgehen & Genießen
Das Konzert von Adel Tawil am 29. Mai in Waghäusel wurde abgesagt

Konzert von Adel Tawil am 29. Mai ist abgesagt
"Aus produktionstechnischen Gründen"

Waghäusel. Das Konzert "Adel Tawil – so schön anders", geplant am Mittwoch,  29. Mai, im Rahmen des Festival "Zucker Wag & Häusel" in Waghäusel, wurde abgesagt. "Trotz aller erdenklich möglichen Bemühungen müssen wir die Show im Palastzelt bei der Eremitage aus produktionstechnischen Gründen leider absagen. Dies tut uns vor allem für jene sehr leid, die bereits Tickets erworben und sich auf das Konzert gefreut haben und bitten vielmals um Entschuldigung. Käuflich erworbene Tickets...

Lokales
6 Bilder

Das Musikfestival in Wolfartsweier geht in die sechste Runde
WOODSTICKEL 2019 - vom Nachwuchs aus den Katakomben bis zur Polizei ist alles dabei

Bereits zum sechsten Mal präsentiert der Musikverein "Einheit" beim WOODSTICKEL Festival auf dem Festplatz Ponderosa regionale Bands und Nachwuchskünstler. Das Festival findet seit 2014 immer am Brückentag nach Christi Himmelfahrt in und um das Festzelt des Karlsruher Stadtteils Wolfartsweier statt und beginnt am 31.05 um 16:00 Uhr. Die Organisation und Durchführung der Veranstaltung erfolgt durch den Musikverein "Einheit" Wolfartsweier e.V. Das Trio De Polize zollt in exakt gleicher...

Ausgehen & Genießen
Die MuKs Bruchsal wird 50 Jahre alt

It’s Partytime – die MuKs Bruchsal feiert 50. Geburtstag
Unkonventionell, bunt und kreativ

Bruchsal. Ein halbes Jahrhundert ist sie nun schon als, die Musik- und Kunstschule Bruchsal – kurz MuKs. Wenn das kein Grund zum Feiern ist, haben sich Tom Naumann (Leitung Kunstschule) und Ulrike Redecker (Schulleitung) gedacht und verlagern kurzerhand für eine Woche – vom 20. bis 26. Mai – alle kreativen Aktivitäten auf den Bruchsaler Kübelmarkt. Dort gibt es – täglich von 10 bis 10 - insgesamt 150 Veranstaltungen, von denen sage und schreibe 149 kostenlos sind. Allein für das Konzert „Phil...

Lokales
12 Bilder

Lokales
Hanami Festival

Wieder einmal ist Ludwigshafen am Rhein Mittelpunkt eines Festivals gewesen. Im Bereich des Pfalzbaues konnte man die Freude darüber gleich erkennen. Freunde von Manga und Anime sind voll auf ihre Kosten gekommen. Trotz widrigen Wetters - trüb und kalt - haben die Besucher - von fern und nah - viele bunte Akzente gesetzt und haben gefeiert...

Lokales
Das Künstler-Duo Sourati alias Christina Laube (links) und Mehrdad Zaeri.

Künstler-Duo Sourati: Mittwoch zur Erzählstunde in Stadtbibliothek zurück
Zwei Mannheimer über den Dächern von Amman

Mannheim. Aktuell befindet sich das Mannheimer Künstlerduo Sourati noch in Amman in Jordanien, um dort die neue Stadt.Wand.Kunst-Saison einzuläuten! Stadt.Wand.Kunst ist seit letztem Jahr Kooperationspartner des dortigen Streetart-Festivals Baladk بلدك. Das Thema der diesjährigen Ausgabe lautet „inclusion“ und zielt vor allem auf die Gleichberechtigung von Frauen ab. Sourati alias Christina Laube und Mehrdad Zaeri haben dort zwei Workshops gegeben: einen Workshop mit Jugendlichen in einem der...

Ausgehen & Genießen
„Alles Tango oder was?“ lautet die Frage beim Kabarettabend mit Anette Postel am Samstag, 18. Mai, 20 Uhr.
3 Bilder

Fördergemeinschaft Herrenhof Mußbach feiert Heimatfestival
Gel(i)ebte Heimat

Neustadt. Im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz, der dieses Jahr unter dem Motto „Heimat(en)“ steht, feiert die Fördergemeinschaft Herrenhof e.V. ein ganzes Wochenende vom 17. bis 19. Mai 2019 ein Festival mit dem Titel „Gefühlte und gelebte Heimat“. Mit dem Festival soll nicht nur der Herrenhof Mußbach als Ort der Heimat verstanden werden, sondern die Region der Vorderpfalz im Allgemeinen. Über Kunst und Kultur sollen Gemeinschaften neu entdeckt oder wiederbelebt werden. Mithilfe der...

Lokales
Das Tanzstück „Die Bretter, die die Welt bedeuten/Embawo Ezitegeza Ens“.

Angelehnt ans Thema "Fieber" - Vom 20. bis 30. Juni
20. Internationale Schillertage am Nationaltheater Mannheim

Mannheim. Die 20. Internationalen Schillertage finden von 20. bis 30. Juni 2019 am Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim statt. „Fieber“ ist ihr Thema, angelehnt an die Malaria, die Schiller in Mannheim befiel, anspielend auf den gesellschaftlichen Fieberwahn, den Schiller Ende des 18. Jahrhunderts dem Europa seiner Tage attestierte, und fragend nach den Fieber- und Erregungskurven unserer Zeit. „Von Schillers Werk ausgehend zeigen wir, wie Künstler*innen heute auf unsere überhitzte...

Lokales

Rock im Wingert 2019
Rock im Wingert 2019

Auch dieses Jahr stellen die Rockwinzer eine weitere Auflage des Festivals Rock im Wingert im Stadion Trift, Bad Dürkheim,  auf die Beine. Tickets gibt es auf www.rock-im-wingert.de sowie im Salinarium und bei der VR Bank Mittelhaardt zum Vorverkaufspreis von 25 Euro. An der Abendkasse wird der Eintritt 30 Euro betragen. Einlass 14 Uhr, Beginn 15 Uhr. Dieses Jahr rocken den Wingert folgende Bands: Kissin Dynamite Groovenom Unherz Gloomball Consvmer Bad but Loud Sona. Der...

Ausgehen & Genießen
Die Zuschauer begleiten die faszinierenden Abenteuer rund um eine schwarze Tafel und einen Eimer voller weißer Farbe.  Foto: ps

Kindgerechtes künstlerisches Maltheater im Figurentheater Festival
„Rabenschwarz und Naseweiss“

Mußbach. Die zweite Runde des Figurentheater Festivals im Herrenhof für Kinder und junggebliebene Erwachsene endet am Samstag, 27. April, um 11 Uhr mit dem ebenso kindgerechten wie künstlerischen Maltheater „Rabenschwarz und Naseweiss“. Pinsel und Spachtel, Schwarz und Weiss, das sind die Hauptdarsteller im Kindertheaterstück des Nürnberger Theaterkünstlers Joachim Torbahn Die Zuschauer begleiten die faszinierenden Abenteuer rund um eine schwarze Tafel und einen Eimer voller weißer Farbe....

Ausgehen & Genießen
Das Puppentheater Dornerei führt am 22. April die Kindertheaterinszenierung „Das schönste Ei der Welt“ auf.

Das Figurentheater Festival Herrenhof geht in die zweite Runde
Das schönste Ei der Welt

Mußbach. In der zweiten Runde des Figurentheater Festivals im Herrenhof gibt es für Kinder und junggebliebene Erwachsene zwei unterschiedliche und interessante Kindertheaterinszenierungen zu erleben; zum einen ein Kinderbuchklassiker am Ostermontag und zum Finale künstlerisches Maltheater. Am Ostermontag, 22. April, um 16 Uhr steht zunächst die Geschichte „Das schönste Ei der Welt“ auf dem Spielplan. Das Stück nach dem bekannten Bilderbuch von Helme Heine zeigt wie unterschiedlich...

Lokales
Zeltival

"Tollhaus" in Karlsruhe: "Atoll-Festival" für zeitgenössischen Zirkus künftig länger
Vielfalt ohne Beliebigkeit

Karlsruhe. Auf das 25. "Zeltival" in 35 Jahren und ein über zwei Wochenenden ausgedehntes "Atoll-Festival" für zeitgenössischen Zirkus blickte Bernd Belschner, geschäftsführender Vorstand des Kulturzentrums "Tollhaus" beim Jahresempfang voraus. Zufrieden blickte er zudem auf ein weiteres erfolgreiches "Tollhaus"-Jahr zurück. Seine Stärke beziehe das Tollhaus aus der Vielfältigkeit seiner künstlerischen Angebote und Sparten, so Belschner, denn dadurch erreiche man die unterschiedlichsten...

Ausgehen & Genießen
Welche Prozesse laufen in uns ab, wenn wir süchtig nach etwas sind? Fünf Jugendliche aus Bruchsal haben sich mit dieser Frage auseinandergesetzt und bringen ihre Antworten aus selbstverfassten Texten, persönlichen Erfahrungen und viel Tanz auf die Bühne

Ein Tanzprojekt mit Jugendlichen aus Bruchsal
Suchtgefühle

Bruchsal. Die Rakete startet in wenigen Sekunden: 5, 4, 3, 2, 1 ... Du tauchst ein in den Rausch. Voller Glücksgefühle, ohne Hemmungen. Willst einfach endlos tanzen, tanzen, tanzen. Nie wieder weg, nie wieder ohne. Wachst auf – falls du überhaupt geschlafen hast –, fällst in ein tiefes, schwarzes Loch, das alles verschlingt. Du bist wieder allein, verspürst SehnSUCHT und alles beginnt wieder von vorn: Der Kreislauf der Sucht in Endlosschleife. Brich, brich! Aber wenn die Sucht zu deiner großen,...

Ausgehen & Genießen
Nichts für schwache Nerven: am 14. März fällt in Haßloch der Startschuss für das Krimi-Festival Kurpfalz.

Startschuss für Krimi-Festival Kurpfalz fällt in Haßloch
Gillergasse wird zur Killergasse

Haßloch. Vom 14. bis zum 30. März macht sich in der Region die 5. Auflage des Krimi-Festivals Kurpfalz bemerkbar. In diesem Zeitraum sind 48 Veranstaltungen geplant, die sich über die gesamte Kurpfalz erstrecken. Krimi-Lesungen, Krimiführungen sowie Lesungen mit Weinverköstigung stehen auf dem Programm. Der Startschuss zum 5. Krimifestival Kurpfalz fällt in diesem Jahr im Kulturviereck in Haßloch. Termin für die Auftaktveranstaltung ist der 14. März. An dem Tag verwandelt sich die Haßlocher...

Lokales

Am Sonntag, 17. März
23. Festival der Garden

St. Wendel. Schillernde Kostüme und Tänze, monatelanges Vorbereiten und Proben: Bei den zahlreichen Faschingsveranstaltungen im Landkreis St. Wendel zeigen die Karnevalsvereine und ihre Tanzgruppen dem staunenden Publikum ihr Können. Seit über zwei Jahrzehnten bekommen diese Tanz- und Schaugruppen nach den närrischen Tagen noch einmal die Möglichkeit, ihre einstudierten Darbietungen einem breiten Publikum zu präsentieren. Denn seit 23 Jahren lädt der Landkreis St. Wendel zum Festival der Garden...

Lokales

Junge Bands aus dem Südwesten
Hörenswert: Spurlaut

Hörenswerte Musik-Band: Spurlaut Hinter der Band Spurlaut stehen drei Bandmitglieder, welche gemeinsam ein gutes Konzept zu verwirklichen suchen: Eine Band, die auf rein akustischen Instrumenten basiert. Gegründet wurde Spurlaut 2015. Eine Gitarre, ein Schlagzeug sowie die Gesangsstimmen sind die Base der Band. Das Repertoire der Band erstreckt sich über mehrere Jahre Musikgeschichte und ist sehr vielfältig. Die Band spielt Hits aus verschiedensten Genres: Klassiker bis hin zum aktuellen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.