DB Regio

Beiträge zum Thema DB Regio

Lokales
Durch Gleiserneuerungen kommt es zwischen Bruchsal und Germersheim zu früheren Abfahrtszeiten

Fahrplanänderungen zwischen Bruchsal und Germersheim
Frühere Fahrtzeiten

Bruchsal. Auf der Strecke der Linie S 33 zwischen Bruchsal – Graben-Neudorf – Germersheim kommt es zu Fahrplanänderungen. Von Montag, 10. Mai, bis Mittwoch, 2. Juni, jeweils Montag bis Freitag, von 6.30 bis 7 Uhr ist eine frühere Fahrzeit von Bruchsal nach Germersheim angesetzt. Die S 38437 (planmäßig 6.38 Uhr ab Bruchsal) fährt von Bruchsal bis Graben-Neudorf bis zu 7 Minuten früher. Grund dafür sind Gleiserneuerungen. ps Weitere Informationen: Weitere Informationen und Kontaktdaten gibt es...

Lokales
Durch Gleiserneuerungen kommt es zu Fahrplanänderungen zwischen Bruchsal und Karlsruhe

Fahrplanänderungen zwischen Bruchsal und Karlsruhe
Gleiserneuerungen führen zu Umleitungen

Bruchsal/Karlsruhe. Von Samstag, 8. Mai, 0 Uhr, bis Freitag, 4. Juni, 5.30 Uhr, gibt es Fahrplanänderungen auf der Strecke der Linie S 3 (Wörth –) Germersheim – Speyer – Mannheim – Bruchsal – Karlsruhe. In dieser Zeit kommt es zu folgenden Änderungen: - Umleitung, Zug-/S-Bahn-Ausfall und Ausfall der Zwischenhalte Bruchsal Karlsruhe Hauptbahnhof (Ersatz durch Busse) - Umleitung und kein Halt in Heidelberg Hauptbahnhof, Bad Schönborn-Kronau und Bruchsal - veränderte Fahrzeiten - Zahlreiche...

Ratgeber

Sofortprogramm nimmt Fahrt auf
Schönere Bahnhöfe in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg. An 24 Bahnhöfen in Baden-Württemberg finden derzeit und in den kommenden Wochen kleinere Maßnahmen statt, um die Attraktivität des jeweiligen Bahnhofs zu verbessern. Die Verschönerungsmaßnahmen, Renovierungsarbeiten und energetischen Sanierungen finanzieren sich durch das Sofortprogramm des Bundes. In Baden-Württemberg fließen insgesamt rund sechs Millionen Euro in die Stationen. Der Bund setzt mit dem Programm einen kurzfristigen Konjunkturimpuls zur Förderung von...

Ratgeber
Rund 1000 Busse wurden mit Trennscheiben ausgerüstet

Busse mit Trennscheiben ausgerüstet
Schutz für Fahrgäste und Fahrer

Baden-Württemberg. DB Regio Bus Baden-Württemberg hat in den letzten Monaten rund 1000 Busse mit Trennscheiben ausgestattet und somit einen erheblichen Beitrag zum Schutz von Fahrern und Fahrgästen geleistet. Für den Einbau in den rund 1000 Bussen hat die DB-Tochter rund eine Million Euro investiert. Die Trennscheiben bestehen aus speziell beschichtetem Polycarbonat oder Sicherheitsglas und haben eine Öffnung zum Durchreichen von Geld und Fahrscheinen. Je nach Fahrzeugtyp dauerte der Einbau...

Lokales
Über den Landespool können Eisenbahnverkehrsunternehmen ab Sommer 2021 Lokführer für die Besetzung von Schichten anfordern.

Landespool von Lokführern stabilisiert umweltfreundliche Mobilität
Ausbildung als Quereinsteiger

Baden-Württemberg. Die ersten Quereinsteiger haben ihre Ausbildung zum Triebfahrzeugführer für den neuen Landespool gestartet. DB Regio und das Ministerium für Verkehr des Landes Baden-Württemberg gaben damit am Donnerstag, 5. November, offiziell den Start des Lokführerpools bekannt. Über diesen können Eisenbahnverkehrsunternehmen ab Sommer 2021 Lokführer für die Besetzung von Schichten anfordern. Damit sollen dauerhaft die Verkehre und damit die starke Schiene in ganz Baden-Württemberg...

Lokales

Bürgermeister Markus Rupp nimmt die Bahn in die Pflicht
Gondelsheimer Bürger so weit als möglich entlasten

Gondelsheim. Wenn die DB von April bis Oktober 2020 die Schnellbahntrasse Mannheim-Stuttgart saniert und dafür den Gondelsheimer Bahnübergang für 55 Minuten pro Stunde schließt und den Zugverkehr dann über die Gondelsheimer Route leitet, wird das massive Auswirkungen auf die Gemeinde und ihre Einwohner haben.  3.100 Bürger auf der Westseite und 900 auf der Ostseite der Gemeinde Gondelsheim sind für Pkw und Lkw über ein halbes Jahr nicht direkt und nur über kilometerlange Umwege (15 km) zu...

Wirtschaft & Handel

DB Regio erhält Zuschlag für Verkehrsleistungen im Raum Karlsruhe
Neue Züge und verbesserter Fahrplan, von dem auch Bruchsal profitiert

Region. Ab Dezember 2022 sollen die Verbindungen von Karlsruhe in Richtung Heilbronn, Achern und Freudenstadt/Bondorf sukzessive mit neuen Fahrzeugen in Betrieb genommen werden. Ebenso soll es eine neue Regionalexpress-Linie von Karlsruhe nach Heidelberg/Mannheim geben. Da keiner der unterlegenen Bieter einen Nachprüfungsantrag gestellt hat, wurde vom Ministerium für Verkehr heute der DB Regio der Zuschlag für das Vergabenetz 7b erteilt. Das sind die Verbesserungen im Fahrplan:  Neuer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.