DB Regio

Beiträge zum Thema DB Regio

Lokales

S-Bahn Germersheim-Karlsruhe
"Gute Aussichten, den Stadtbahntakt zu verbessern"

Germersheim. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (beide CDU) setzen sich für eine Taktverbesserung im Bahnverkehr zwischen Germersheim und Karlsruhe ein. Sie sehen aktuell Anlass, positiv nach vorne zu sehen. Verbandsdirektor Michael Heilmann vom Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) hat zu Brandls Nachfrage Stellung genommen. Im Herbst wird der ZSPNV Süd die Verhandlungen mit der AVG und der DB Regio...

Lokales
Die Busse fahren ab morgen nur noch nach dem Samstagsfahrplan, an Sonn- und Feiertagen überhaupt nicht mehr.

Fahrplanänderung für Speyerer Busse
Sonn- und Feiertagsverkehre werden eingestellt

Speyer. Bedingt durch die aktuelle Situation passt die DB Regio Bus GmbH in Absprache mit der Stadt Speyer kurzfristig ihre Fahrpläne für die Speyerer Busse an.  Ab dem heutigen Freitag, 20. März, fahren die Busse nur noch bis 21.30 Uhr. Es gibt keine Nachtfahrten mehr. Ab morgen, Samstag, 21. März, fahren die Busse bis 18 Uhr nach dem Samstagsfahrplan. Am Sonntag, 22. März, fahren keine Busse. Ab Montag, 23. März, fahren die Busse Montag bis Samstag bis 18 Uhr und nach dem...

Lokales

Bürgermeister Markus Rupp nimmt die Bahn in die Pflicht
Gondelsheimer Bürger so weit als möglich entlasten

Gondelsheim. Wenn die DB von April bis Oktober 2020 die Schnellbahntrasse Mannheim-Stuttgart saniert und dafür den Gondelsheimer Bahnübergang für 55 Minuten pro Stunde schließt und den Zugverkehr dann über die Gondelsheimer Route leitet, wird das massive Auswirkungen auf die Gemeinde und ihre Einwohner haben.  3.100 Bürger auf der Westseite und 900 auf der Ostseite der Gemeinde Gondelsheim sind für Pkw und Lkw über ein halbes Jahr nicht direkt und nur über kilometerlange Umwege (15 km) zu...

Wirtschaft & Handel

DB Regio erhält Zuschlag für Verkehrsleistungen im Raum Karlsruhe
Neue Züge und verbesserter Fahrplan, von dem auch Bruchsal profitiert

Region. Ab Dezember 2022 sollen die Verbindungen von Karlsruhe in Richtung Heilbronn, Achern und Freudenstadt/Bondorf sukzessive mit neuen Fahrzeugen in Betrieb genommen werden. Ebenso soll es eine neue Regionalexpress-Linie von Karlsruhe nach Heidelberg/Mannheim geben. Da keiner der unterlegenen Bieter einen Nachprüfungsantrag gestellt hat, wurde vom Ministerium für Verkehr heute der DB Regio der Zuschlag für das Vergabenetz 7b erteilt. Das sind die Verbesserungen im Fahrplan:  Neuer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.