Bibel

Beiträge zum Thema Bibel

Lokales

Offener Glaubensabend
Dankbar und glücklich leben!

Offener Glaubensabend mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden am Dienstag, 17. September um 19.30 Uhr zum Thema: Dankbar und glücklich leben! In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu einzulassen. Nach einem...

Lokales

Offener Glaubensabend
Termine und Themen im Herbst 2019

Offener Glaubensabend mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden Termine und Themen im Herbst 2019: • Dienstag, 17. September: Dankbar und glücklich leben! • Im Oktober findet ein Motivations- und Schulungsseminar statt zum Thema: „Warum soll und wie kann ich über meinen Glauben reden ...? Pastor / i. R. Hans-Martin Heins wird mit Vorträgen, Videoclips, Gruppengesprächen und anderen Beiträgen Informationen und praktische...

Lokales
Eva-Christin Mayer (links) und Thomas Bauer zeigen auf einem Plan die Installation.
2 Bilder

Ökumenische Kirchenprojekt zur Fastenzeit 2020 in Lingenfeld
Die Bibel neu entdecken: WortSchatz

Lingenfeld/Germersheim.  In keinem anderen Buch auf der Welt geht es so sehr um uns selbst wie in der Bibel. Kein Wunder also, dass die Bibel bis heute eine große Bedeutung hat. In ihr erleben die Menschen Freude und Leid, Hoffnung und Enttäuschungen, großes Vertrauen und quälende Zweifel. Sie fragen nach der Herkunft von Unrecht, Leid und Tod und nach den eigenen Grenzen, suchen nach dem Ziel ihres Lebens.  Die katholische Pfarrei Seliger Paul Josef Nardini und die Protestantische...

Ausgehen & Genießen

Adonia-Aufführung im Gemeindezentrum Arche
Kostenloser Musicalspaß für die ganze Familie

Speyer. Ein Musical wird am Freitag, 12. Juli,  um 19 Uhr im Gemeindezentrum Arche im Birkenweg 61a in Speyer aufgeführt.  Der Titel lautet "Naaman - ein General wird gesund" : 70 motivierte Kinder stehen auf der Bühne mit dem  regionalen Adonia-Projektchor und führen das Musical auf.   Das Musical ist das Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit des Adonia-Gründers und Texters Markus Hottiger und dem bekannten Pianisten David Plüss.Das Duo lässt diese spannende Geschichte in zwölf Songs...

Lokales

Offener Glaubensabend
Die Gegenwart des auferstandenen Jesus Christus in der christlichen Gemeinschaft

mit Pastor i. R. Hans-Martin Heins im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden am Dienstag, 11. Juni um 19.30 Uhr zum Thema: Die Gegenwart des auferstandenen Jesus Christus in der christlichen Gemeinschaft In einer offenen und fröhlichen Atmosphäre geht es um Themen unseres christlichen Glaubens. Jeder kann seine Fragen, Zweifel und Meinungen mitbringen und ansprechen. Voraussetzung ist die Offenheit, sich auf Themen des Glaubens zum ersten Mal oder ganz neu...

Lokales

Öffentlicher Studientag zu aktuellen deutschen Bibelübersetzungen am 11. Mai / Interessierte willkommen
Nicht Lese-Wort, sondern Lebens-Wort

Aktuelle deutsche Bibelübersetzungen sind Thema des öffentlichen Studientags „Nicht Lese-Wort, sondern Lebenswort“, den das Institut für Evangelische Theologie und das Institut für Katholische Theologie der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe am Samstag, 11. Mai, von 9.45 bis 18 Uhr veranstalten. Im Mittelpunkt des Studientags, der in Zusammenarbeit mit der Tübinger Martin Buber-Gesellschaft stattfindet, stehen christliche Bibelübersetzungen sowie der Vergleich der Bibelübertragungen von Martin...

Lokales
Michael Landgraf.
9 Bilder

Interview der Woche
Theologe, Moderator, Performer, Schriftsteller und Dozent Michael Landgraf

Neustadt.In Neustadt muss man Michael Landgraf nicht eigens vorstellen, zählt er doch als Dozent, Schriftsteller, Performer, Moderator und Kulturakteur zu den Protagonisten der hiesigen Kulturszene. Rund 100 Publikationen und Übersetzungen in 26 Sprachen liegen mittlerweile von ihm vor. Ausgezeichnet mit dem internationalen Comenius Award und dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst trägt er den Namen unserer Stadt weit über ihre Grenzen hinaus. Der Stadtanzeiger sprach mit...

Lokales
2 Bilder

An fünf Abenden durch die Bibel
Erleben Sie eine kleine Reise durch das große Land der Bibel!

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Liebfrauenstraße 7, Kirchheimbolanden die Bibel ist …!? … ein Geschichtsbuch, Buch mit Geschichten, Gottes Wort, Wertebuch, Kulturgut, ein Buch mit sieben Siegeln, … In jedem Fall ist es gut, die Bibel etwas zu kennen. Mit Vorträgen und anschließenden Gesprächsrunden erhalten Sie Einblicke in die Entstehung und die großen Zusammenhänge des Buches, das für uns Christen die Grundlage unseres Glaubens...

Lokales
Die Apostelkirche Foto: Britta Scherfer / ps

Bibel-Lesung zum Mitmachen
1. Buch Mose

Bibel-Lesung. Am Donnerstag, 1. November, (Feiertag) ab 16 Uhr werden in der Apostelkirche aus dem 1. Buch Mose die Kapitel 1-35 vorgelesen. Dieser Anfang der Bibel handelt unter anderem von Adam und Eva, Noah und der Sintflut und der Lebensgeschichten von Abraham Jakob und Josef. Wer möchte, darf mitlesen, nachdem er sich bis zum 22. Oktober bei Pfarrerin Susanne Wildberger angemeldet hat (apostelkirche.wildberger@gmx.de oder 0631 3176442). An diesem Abend sind auch ZuhörerInnen, die nicht...

Ausgehen & Genießen

AWWK
Pflanzen der Bibel

Sonntag, 16. Dezember 2018 - 11.15 - 12.30 Uhr (KIT Botanischer Garten; Am Fasanengarten 2, 76131 Karlsruhe) Die Bibel erinnert sich noch an eine Zeit, als die neolithische Revolution mit dem Beginn der Landwirtschaft noch nicht lange zurücklag. Vieles davon ist verblüffend genau beobachtet und immer noch gültig. Viele Geschichten der Bibel haben darum eine botanische Grundlage. Die Anmeldung erfolgt direkt über den Freunde und Förderer des Botanischen Gartens am KIT...

Lokales
„Karlsruhe Kunst Erfahren“-Vorsitzender Anton Goll (li.) informiert über die Unterstützer, daneben ist Kultur-Bürgermeister Albert Käuflein

Es geht um die Gestaltung der unterirdischen Haltestellen
Genesis im Untergrund?

Karlsruhe. 14 Kunstwerke von Markus Lüpertz sollen im Karlsruher „U-Bähnle“ entstehen, so der Verein „Karlsruhe Kunst Erfahren“. Ab 2020 werden die Werke als Leihgabe an die Stadt ausgestellt – zunächst für sechs Jahre. Die Akteure des Projekts gehen durch die Reputation des Künstlers, so Initiator Anton Goll, zudem von einer Belebung von Handel, Gastronomie und Hotels durch das Projekt aus. Der Karlsruher Untergrund als neue Touristenattraktion: Genesis, die Schöpfungsgeschichte, soll es...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.