Baukultur

Beiträge zum Thema Baukultur

Lokales
Auf dem Bild (von links): Raimund Rinder, Bernhard Adams (Baudezernent NW), Bianca Klein (Finanzministerium RLP), Hans-Ulrich Ihlenfeld, Dietmar Seefeldt, Gerold Reker, Thomas Hirsch.

Auftaktveranstaltung: Baukultur entlang der Deutschen Weinstraße
Initiative trifft sich auf dem Hambacher Schloss

Hambacher Schloss.  Um den Blick auf die Baukultur an der Deutschen Weinstraße zu lenken, haben sich die Landkreise Bad Dürkheim und Südliche Weinstraße sowie die Städte Landau und Neustadt a.d.W. in diesem Jahr zusammengeschlossen und die „Baukulturinitiative Deutsche Weinstraße“ gegründet. Am Dienstag haben sich die Vertreter zum ersten Mal bei einer Auftaktveranstaltung auf dem Hambacher Schloss zusammengefunden.„Im ersten Schritt fragt man sich vielleicht, was Baukultur eigentlich sein...

Lokales
Eine der Baumaßnahmen,  die über die städtische Richtlinie gefördert wird

Ein Jahr Zentrumsmanagement Germersheim
Wie entwickelt sich die Innenstadt?

Germersheim. Ein Jahr ist es her, dass in der Jakobstraße 4 in der Germersheimer Innenstadt das Citybüro eröffnete und damit der Startschuss für eine nachhaltige Innenstadtentwicklung fiel – der Prozess „Aktive Stadt“. Das Ziel, die Germersheimer Innenstadt mittel- und langfristig nachhaltig zu entwickeln, habe trotz der Corona-Pandemie nicht an Bedeutung verloren, sondern sei vielmehr noch wichtiger geworden, heißt es in einer Pressemitteilung des Zentrumsmanagers Elias Kappner. Bereits...

Lokales

Arbeitsgruppe trifft sich am 14. August
Die Baukultur erhalten

Germersheim. Am Mittwoch, 14. August, 19 Uhr findet auf dem Nardiniplatz die zweite Sitzung der Arbeitsgruppe (AG) Baukultur statt. Bei schlechter Witterung wird das Treffen in das Citybüro, Jakobstraße 4, verlegt. Es sollen Möglichkeiten erarbeitet werden, die Baukultur zu erhalten und wieder herzustellen. ps

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.