Regionale Wirtschaftsförderung

Beiträge zum Thema Regionale Wirtschaftsförderung

Wirtschaft & Handel
Virtual Reality hautnah – Die Gäste sind eingeladen selbst in die neue Welt der Digitalisierung einzutauchen.
2 Bilder

Zukunftserlebnistag am 18. Oktober im Hubwerk 01
Technik und Ideen zum Anfassen

Bruchsal. „The next big thing“ – das nächste große Ding – bekommen die  Menschen aus Bruchsal und der Region am Freitag, 18. Oktober, zu sehen. Der Zukunftserlebnistag im Rahmen desPopup Labors BW findet von 14.30 bis 19 Uhr im Hubwerk 01 im Triwo Technopark statt (Werner-von-Siemens-Straße 2-6, Gebäude 5137c, 76646 Bruchsal). Kommen kann jede und jeder,der sich für Zukunft und Technik interessiert, egal ob groß oder klein, jung oder alt. Der Eintritt ist frei und ab sofort buchbar...

Wirtschaft & Handel
Zum Jahresgespräch trafen sich WFG-Geschäftsführer Stefan Huber (links) und Bürgermeister Thomas Ackermann.

Zum Jahresgespräch trafen sich Stefan Huber und Thomas Ackermann
Informationsaustausch zur Wirtschaftsförderung

Hambrücken. Zum Jahresgespräch der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) trafen sich Geschäftsführer Stefan Huber und Bürgermeister Thomas Ackermann. Aktuell, so Huber, beschäftige sich die Regionale Wirtschaftsförderung, bei der auch die Gemeinde Hambrücken Mitglied ist, mit drei großen Themenschwerpunkten. Dies sei zum einen die nachhaltige Mobilität, bei der die Region mit dem Projekt „zeozweifrei unterwegs“ landesweit schon einen guten Namen habe. Das E-Car-Sharing sei damit in der...

Wirtschaft & Handel
Sechs Schüler der achten Klasse der Sulzfelder Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule lernten einen Nachmittag lang das Arbeiten mit Holz kennen.

Jugend-Technik-Schule
Mit Holzstaub in den Haaren

Sulzfeld. "Die Jugend-Technik-Schule (JTS) bietet eine gute Orientierungsmöglichkeit in der offenen und durchlässigen Bildungslandschaft in Baden-Württemberg", sagte Ilona Reder, Konrektorin an der Blanc-und-Fischer-Gemeinschaftsschule in Sulzfeld. Jonas, Pascal, Seyyid, Aaron, Melisa und Sofia aus Klasse acht der Sulzfelder Schule waren mit der JTS sechs Nachmittage bei der Firma Innenarchitektur und Möbelmanufaktur  Mayer in Sulzfeld und lernten das Arbeiten mit Holz kennen. Unter...

Wirtschaft & Handel
Vier Schüler der Michael-Ende-Schule haben vier Tage lang bei ophelis in Langenbrücken ausprobiert, ob der Beruf des Holztechnikers für sie in Frage kommt, haben gesägt, gehobelt und gefeilt.

Jugend-Technik-Schule schnuppert ins Holzhandwerk
Sägen, hobeln, feilen mit der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal

Bad Schönborn. Die Jugend-Technik-Schule der regionalen Wirtschaftsförderung bringt Schülerinnen und Schüler in Kontakt mit der Berufswelt. Paul, Sahin, Niklas und Simon, vier Schüler der Michael-Ende-Schule in Mingolsheim nutzten die Gelegenheit bei der Firma ophelis in Langenbrücken, um den Beruf des Holzmechanikers näher kennen zu lernen. Vier Vormittage waren sie jeweils vier Stunden im Betrieb, begleitet von Karl-Heinz Koller, dem Ausbildungsbeauftragten, und den Auszubildenden Leon...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.