Aufruf

Beiträge zum Thema Aufruf

Lokales
Die Nikolauskapelle in Klingenmünster.

Nikolauskapelle ab Mai wieder geöffnet
„Kapellenwächter“ gesucht

Klingenmünster. Die kleine Nikolauskapelle am Rand von Klingenmünster ist in den letzten Jahren zu einem beliebten Besichtigungsort geworden. Das liegt auch daran, dass sie in den Sommermonaten regelmäßig geöffnet ist – dank der Burg-Landeck-Stiftung, die die Patenschaft für den schönen spätromanischen Bau übernommen hat. Auch in der Coronazeit sind Besichtigungen unter Beachtung der üblichen Vorgaben möglich. Es sind ehrenamtliche „Kapellenwächter“, die diese Öffnungszeiten möglich machen. Von...

Ratgeber

Schüler aus El Salvador zu Gast
Gastfamilien gesucht

Pfalz. Der Verein Schwaben International sucht Gastfamilien für Austauschschüler aus Brasilien und El Salvador für den kommenden Sommer und Herbst. Die Jugendlichen verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium beziehungsweise eine Gesamtschule besuchen und bringen für persönliche Wünsche ausreichend Taschengeld mit. Vom 2. Juni bis 1. Juli werden 20 Schüler der Deutschen Schule San Salvador zwischen zwölf und 14 Jahren die Pfalz besuchen. Vom 22. September bis 16. Dezember suchen 25...

Lokales

Landwirtschaftskammer sucht die Meister von 1970
Aufruf an die ehemaligen Absolventen

Pfalz. Landwirten, Winzern, Gärtnern, Hauswirtschafterinnen und Mitglieder aller anderen Berufsgruppen der Grünen Berufe, die 1970 erfolgreich ihre Meisterprüfung absolviert haben, werden in einer Feierstunde am Mittwoch, 20. Mai, von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz die Goldenen Meisterbriefe überreicht. Es kann natürlich vorkommen, dass nach 50 Jahren nicht jeder Meister in den Datensätzen gelistet ist. Deshalb auch der öffentliche Aufruf der Landwirtschaftskammer über die Medien, um...

Lokales

Vom Garten zum Gemüseparadies - Aufruf
„Gärten der Zukunft“

Klingenmünster. Wer hat einen ungenutzten Garten oder eine brachliegende landwirtschaftlich nutzbare Fläche oder einen Garten? Wer will gerne mehr regionales Gemüse essen, ganz ohne Pestizide, das nicht durch halb Europa gefahren wird, bevor es auf dem Teller landet? - Der kann die Bürgerstiftung Pfalz unterstützen mit der lokalen Produktion von Gemüse in Klingenmünster. Die Bürgerstiftung Pfalz möchte mit Hilfe des sogenannten „Microfarming“ kleine Gartenflächen aus dem Dorf in vielfältige...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.