Neuausrichtung beim Ehrenamtspreis
Jetzt geeignete Projekte ins Spiel bringen

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Doris Metternich/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Angesichts der großen Bedeutung des Ehrenamts und des freiwilligen Engagements für das Leben und die Lebensqualität in Speyer schreibt die Stadt den Ehrenamtspreis ab diesem Jahr in neuem Format aus. So soll der Ehrenamtspreis künftig alle zwei Jahre mit einem jeweiligen thematischen Schwerpunkt an drei Projekte verliehen werden. 2022 werden mit dem Preis engagierte Menschen ausgezeichnet, die mit ihren Projekten vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie große Herausforderungen gemeistert haben.

„Das Virus verändert viel und verlangt, Gewohntes auf den Kopf zu stellen. In dieser schwierigen Situation macht es Mut, dass die Menschen in unserer Stadt bereit sind, sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen. Eine neue Welle der Solidarität macht deutlich, dass Zusammenhalt, Fürsorge der Gemeinschaft und soziales Miteinander auch in dieser schwierigen Lage möglich sind und mehr denn je gebraucht werden“, würdigt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler das Engagement vieler Speyererinnen und Speyerer.

Es werden drei gleichwertige Preise mit dem thematischen Schwerpunkt "Ehrenamtliches Engagement während der Corona-Pandemie" verliehen, die jeweils mit 1.000 Euro sowie einer Stele mit Urkunde dotiert sind. Vorschläge werden von Vereinen, Organisationen, Initiativen sowie Einrichtungen beziehungsweise Anlaufstellen wie Schulen, Kitas oder offene Treffs angenommen.
Unter den drei Auszeichnungen wird ein Preis speziell an Kinder und Jugendliche ausgelobt, weshalb Vereine, Organisationen und Einrichtungen aufgerufen sind, auch Engagierte unter 18 Jahren für den Ehrenamtspreis vorzuschlagen und damit ihren besonderen Einsatz hervorzuheben.

„Gerade Kinder und Jugendliche haben jede Menge kreative Ideen und bringen sich auf vielfältige Weise in Vereine, Initiativen oder Freizeiten ein. Diese ganz besondere Sicht auf Jugendarbeit wollen wir fördern“, erklärt Bürgermeisterin und Sozialdezernentin Monika Kabs.

Das jeweilige Projekt muss einen eindeutigen Bezug zu Speyer aufweisen oder in Speyer angesiedelt sowie zum Zeitpunkt der Bewerbung bereits gestartet sein. Eine Anmeldung ist ab Montag, 24. Januar, ausschließlich online über das Antragsformular unter www.speyer.de/ehrenamtspreis bis zum 7. März möglich. Eigenbewerbungen sind ausgeschlossen. Vereine, Organisationen oder Initiativen können aber Personen aus ihren Reihen vorschlagen.

Die Jury, die sich aus Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Bürgermeisterin Monika Kabs, Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst sowie Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zusammensetzt, tagt voraussichtlich im Frühsommer 2022. Die Preisverleihung erfolgt am 14. Juli im Innenhof des Historischen Rathauses Speyer.

Die Ansprechpartnerinnen Ute Brommer und Andrea Kaiser von der Speyerer Freiwilligenagentur sind telefonisch erreichbar unter 06232 14-2695 oder per E-Mail an ehrenamtspreis@stadt-speyer.de

Weitere Informationen

www.speyer.de/ehrenamtspreis

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Auch Quereinsteiger können sich um einen Zahntechniker-Job in dem Dentallabor bewerben, zum Beispiel Goldschmiede, Werkzeugmacher, Zahnarzthelferinnen oder zahnmedizinische Fachangestellte. Während Goldschmiede oder Werkzeugmacher schon über das nötige technische Know-how verfügen, bringen zahnmedizinische Fachangestellte und Zahnarzthelferinnen das zahnmedizinische Fachwissen mit. Das sind jeweils gute Voraussetzungen, um mit der Erfahrung in der Werkstatt oder der Zahnarztpraxis im dentalen Bereich bei "Claisse Dental-Technik" zu arbeiten.
3 Bilder

Zahntechniker-Job: Stellenangebote für Meister, Ausgebildete und Quereinsteiger

Zahntechniker-Job. Stellenangebot: Wer im Raum Speyer, Ludwigshafen, Böhl-Iggelheim, Neustadt auf der Suche nach einem Job als Zahntechniker und einer neuen Herausforderung ist, könnte in Schifferstadt fündig werden. Das Dentallabor "Claisse Dental-Technik" ist auf der Suche nach Zahntechnikern (m/w/d). Gesucht werden fertig ausgebildete Zahntechniker und Zahntechniker-Meister, aber auch Bewerbungen von Berufs-Quereinsteigern sind im Team des Dentallabors willkommen. Vier angehende...

RatgeberAnzeige
Matjes genießt man grundsätzlich kalt
3 Bilder

Die zarte Heringsspezialität hat Saison
Matjes - das Silber der Meere

Speyer. Matjes ist nicht nur im Norden beliebt - auch in Speyer genießt man die zarte Heringsspezialität gerne. Doch die Matjes-Saison ist kurz: Nur im Juni und Juli wird der Matjes gefangen - jetzt schmeckt er am besten. Das Wort Matjes leitet sich vom niederländischen Meisje für Mädchen ab und bezeichnet den Jungfernhering. Denn Matjes entsteht aus jungen, nicht geschlechtsreifen Heringen in einem speziellen Herstellungsverfahren: Nach dem Fang werden Kiemen und Innereien mit Ausnahme der...

SportAnzeige
Individuelles Personal and Professional Coaching entlang des Rheins zwischen Mannheim / Ludwigshafen und Karlsruhe: Coach Frank-Ringo Schrader begleitet seine Kunden auf dem Weg zu ihrem sportlichen Ziel.
4 Bilder

Personal Trainer Mannheim: Coach für persönliche Fitness und Physiotherapeut

Mannheim / Karlsruhe. Frank-Ringo Schrader bringt als Physiotherapeut & Personal Trainer Bewegung in das Leben seiner Kunden. "Ich mache Sie wieder fit - mental und körperlich." So beschreibt der Physiotherapeut und Personal Trainer sein Coaching, das er in der Region rechts und links des Rheins zwischen Ludwigshafen / Mannheim und Karlsruhe anbietet. Das pfälzische Harthausen / Dudenhofen / Speyer - nahe Ludwigshafen und Mannheim - ist die Basis des Physio-Sergeants. Von dort startet er zu...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.