Jury

Beiträge zum Thema Jury

Sport

Das Amateurfußballportal des Deutschen Fußball-Bundes ist auf der Suche
"Amateure des Jahres 2019" gesucht

Das Amateurfußballportal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seiner Regional- und Landesverbände, suchen zum sechsten Mal den Amateurfußballer und die Amateurfußballerin des Jahres. Spieler, die Herausragendes leisten, auch und besonders im Vereinsleben, echte Typen, die den Amateurfußball so faszinierend machen, können auf dem Amateurfußballportal per E-Mail vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben. Dr. Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident Amateure: “Die Wahl der Amateure des Jahres ist...

Lokales
Die Preisträger des 35. Internationalen Meisterkurses für Gesang (v.l.n.r.): Seungwon Choi (Publikumspreis), Kyeyoung Kim (3. Preis), Helena Anat Susha (2. Preis), Sonja Grevenbrock (1. Preis), Larissa Botos (2. Förderpreis), Miake Menningen (1. Förderpreis), Erik Reinhardt (3. Förderpreis).

Preisträgerkonzert der Meistersinger in Neustadt
Siegreiche Stimmen

Von Markus Pacher Neustadt. Alea iacta est, die Würfel sind gefallen: Nach einem mehrstündigen Gesangsmarathon stehen die Namen der Gewinner des 35. Internationalen Meistersinger-Wettbewerbskonzerts fest. Mit ihrer beeindruckend klangschönen Wiedergabe der Arie der Manon aus der gleichnamigen Oper von Jules Massenet landete die Sopranistin Sonja Grevenbrock ganz oben auf dem Siegertreppchen. Überraschenderweise erfreute sich der Südkoreaner Seungwon Choi nicht der Gunst der Experten und...

Lokales
Die Stadt Neustadt bereitete den Meistersingern 2019 einen meisterlichen Empfang im Salon der Villa Böhm.
5 Bilder

Großes Wettbewerbskonzert der Meistersinger am 6. September
Meisterliche Gesänge

Von Markus Pacher Neustadt. Mit einem großen Wettbewerbskonzert endet am Freitag, 6. September, 19 Uhr, im Saalbau Neustadt der diesjährige Meisterkurs für Gesang. Beim offiziellen Empfang durch die Stadt Neustadt stellten sich die 13 Kursteilnehmer/innen aus sieben Nationen schon mal vor. Der diesjährige Meisterkurs steht im Zeichen eines Doppeljubiläums, wie Bürgermeister und Kulturdezernent Ingo Röthlingshöfer bei der Begrüßung der zwischen 17 und 33 Jahre jungen Nachwuchssänger/innen...

Lokales
„4 Kids Crew“ sind vorne dabei foto: dak-Gesundheit

Tänzer aus Karlsruhe stehen hier im Fokus
Mit Erfolg dabei

Karlsruhe. Großer Erfolg für „4 Kids Crew“ und „Momentum“ aus Karlsruhe: Beim Finale des Dance-Contest der „DAK-Gesundheit“ ertanzten sich die Gruppen den zweiten und dritten Platz. Die Nachwuchstänzer begeisterten die prominente Fach-Jury um Motsi Mabuse. „Ein klasse Erfolg für ’4 Kids Crew’ und ’Momentum’. Ich freue mich, dass gleich zwei Gruppen aus unserer Region so gut abgeschnitten haben“, so Jana Eßbauer, Leiterin der „DAK-Gesundheit“ in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.