Zehnthaus Jockgrim

Beiträge zum Thema Zehnthaus Jockgrim

Lokales
Michael Rausch und Claudia Urlaß sind die diesjährigen Preisträger. Christoph Buttweiler hat als erster Kreisbeigeordneter die beiden Künstler ausgezeichnet.

Albert-Haueisen-Kunstpreis 2019 in Jockgrim verliehen
Die Arbeiten von Michael Rausch und Claudia Urlaß überzeugten die Jury

Jockgrim/Kreis Germersheim. Michael Rausch (Windesheim) und Claudia Urlaß (Wiesloch) heißen die beiden Gewinner des Albert-Hauseisen-Preises 2019. Der Künstler und die Künstlerin haben jetzt vom Ersten Kreisbeigeordneten Christoph Buttweiler ihre Preise in Höhe von 5000 bzw. 2000 Euro verliehen bekommen.  Der Albert-Haueisen-Preis ist der Kunstpreis im Landkreis Germersheim. Er wird alle zwei Jahre verliehen. Für den diesjährigen Hauptpreis des Wettbewerbs überzeugte Michael Rausch die Jury...

Ausgehen & Genießen
Rainer Markus Wimmer

Zehnthaus Jockgrim, 20. September 2019
"Ihm ging es um die Kunst"

2019 wäre Michael Ende 90 Jahre alt geworden. "Ihm ging es um die Kunst" Lieder, Texte und Geschichten präsentiert von Rainer Markus Wimmer Jockgrim. Im Jubiläumsjahr präsentiert der poetische Liedermacher Rainer Markus Wimmer sein Programm „Ihm ging es um die Kunst“ mit Liedern, Texten und Geschichten von und über Michael Ende, das offizieller Beitrag des Jubiläumsjahres ist. Der Karlsruher Liedermacher nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in die phantasievolle Welt des Michael Ende...

Ausgehen & Genießen
Lulu Weiss
2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kerwejazz

Kerwejazz im Zehnthaus Jockgrim Sonntag, 11. August 2019, 11.00 Uhr mit dem Lulu Weiss Ensemble Jockgrim. Zum Kerwejazz spielt in diesem Jahr im Hinterstädtel das Lulu Weiss Ensemble. Lulu wuchs wie viele deutsche Sinti in seiner Zeit noch im Wohnwagen auf. Er stammt aus einer Familie mit langer musikalischer Tradition. Oskar Weiss hat ihm in seiner Musikschule das Gitarre-spielen beigebracht. Von ihm wurde der junge Lulu auch oft zu Auftritten mitgenommen, bei denen noch für ein Essen...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Sommerfest 28. Juni 2019

Sommerfest im Zehnthaus Jockgrim am 28. Juni 2019, 20.00 Uhr mit den       S h a k i n' C a t s Jockgrim. Die Shakin'Cats lassen den Rock`n`Roll der 50er Jahre wieder aufleben ! Schnelle, mitreißende und schnörkellose Musik im Originalsound der 50er Jahre, die niemanden still stehen lässt. Neben eigenen Songs spielen sie Klassiker von Elvis, Stray Cats, Gene Vincent, Chuck Berry, Shakin‘Stevens, Carl Perkins, Jerry Lee Lewis - um nur einige zu nennen. Die Shakin`Cats, spielen seit...

Ausgehen & Genießen
Vernissage am 26. Mai 2019
Rainer Kröhn, Gitarre - Bora Korkmaz, Querflöte
6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung

Ausstellung "Malerei und Skulptur“ mit Cristine Ehman und Barbara Haim noch bis Sonntag, 23. Juni 2019 im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Die Bilder Cristine Ehmans sind dicht, still und von großer malerischer Sensibilität. Sie beweisen die Durchsetzungskraft einer unspektakulären eigenen Haltung, die sich beharrlich der Malerei verschrieben hat. Die Motive begegnen uns oft als Fragmente offener Fragen, Bild im Bild Kollagen als Repoussoir. Stillleben aus komplexem Bildgefüge, die wie...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung vom 26. Mai bis 23. Juni 2019

Ausstellung "Malerei und Skulptur“ mit Cristine Ehman und Barbara Haim vom 26. Mai bis 23. Juni 2019 im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Die Bilder Cristine Ehmans sind dicht, still und von großer malerischer Sensibilität. Sie beweisen die Durchsetzungskraft einer unspektakulären eigenen Haltung, die sich beharrlich der Malerei verschrieben hat. Die Motive begegnen uns oft als Fragmente offener Fragen, Bild im Bild Kollagen als Repoussoir. Stillleben aus komplexem Bildgefüge, die wie...

Ausgehen & Genießen
Blicke in die Ausstellung auf die Bilder von Gabriele Goerke, Karlsruhe und die Objekte von Joseph Stephan Wurmer, Nürnberg
6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung „von Bäumen“

Ausstellung mit Bildern von Gabriele Goerke und Objekten von Joseph Stephan Wurmer noch bis Sonntag, 12. Mai 2019 im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Es liegt in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein. Gabriele Goerke fokussiert in ihren Bildern einen kurzen Moment der Wahrnehmung, in dem wir alle Sinne schärfen. Sie lässt uns die ewige und zeitlose Natur in einem tief empfundenen Moment ihrer Wahrnehmung erleben. Es ist zwar nur ein Augenblick des Sehens, aber dennoch vermag der...

Ausgehen & Genießen
Knut Maurer
2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Rock in den Mai mit Knut Maurer‘s Picture Book

Rhythm & Blues Originale am 30. April 2019, 20.00 Uhr im Zehnthaus Jockgrim Jockgrim. Seit über 40 Jahren spielt Knut Maurer Rhythm & Blues orientierte Musik. Als Pianist, Organist und Sänger war er viele Jahre Arrangeur und Pianist der Gospelsängerin Maisha Grant und des amerikanischen Bluessängers Guitar Crusher und spielte auf Tourneen mit Lousiana Red und Chicken Shack. Er schreibt alle Songs bei seiner Band "Picture Book" und interpretiert Titel von den Animals, Brian Auger,...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "von Bäumen"

14. April bis 12. Mai 2019 Gabriele Goerke (Malerei) und Joseph Stephan Wurmer (Holzbildhauer) Kunstausstellung „von Bäumen“ Augenblick Natur – über die Bilder von Gabriele Goerke. Es liegt nun einmal in der Natur des Augenblicks, nicht von Dauer zu sein, einen kurzen Moment der Wahrnehmung zu fokussieren in dem wir alle Sinne schärfen um eben jenen zu erfahren. Genau das macht Gabriele Goerke in ihrer Malerei. Sie lässt uns die ewige und zeitlose Natur in einem tief empfundenen Moment...

Ausgehen & Genießen
Kunstausstellung LINIE ALS KÖRPER - Strugalla (Zeichnung) und Turré (Objekte)
6 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Aktuelle Kunstausstellung LINIE ALS KÖRPER

Die Kunstausstellung "Linie als Körper“ mit Objekten von Hilke Turré und Zeichnungen von Matthias Strugalla wurde am 3. März eröffnet und ist noch bis 31. März 2019 zu sehen. Zeichnen ist für Matthias Strugalla sinnliches Vergnügen und Arbeit zugleich. Seine Ausgangssituation ist der Mensch ist seinen zeitgeschichtlichen, mythologischen und literarischen Bezügen, seine physische und psychische Existenz, sein Hoffen und Träumen, seine Not und seine Lust. Er versucht, die individuellen und...

Ausgehen & Genießen

Zehnthaus Jockgrim
Besucherrekord

Jockgrim.   143 Besucher kamen zum Vortrag "Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya" mit Flor Cuenca Blas am 8. Februar 2019 ins Zehnthaus Jockgrim. Artikel hier im Wochenblatt vom 10.01.2019:   https://www.wochenblatt-reporter.de/jockgrim/c-ausgehen-geniessen/von-den-anden-auf-die-achttausender-des-himalaya_a50068 Flor Cuenca begann Ihren Vortrag damit wie Sie in den Anden zwischen 3.500 und 4.000 m ü.NN aufwuchs, erzählte von ihren Anfängen als Bergsteigerin, zeigte Fotos...

Ausgehen & Genießen
Zeichnung von Matthias Strugalla
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kunstausstellung "Linie als Körper“

"LINIE ALS KÖRPER“ mit Objekten von Hilke Turre und Zeichnungen von Matthias Strugalla Ausstellung vom 3. bis 31. März 2019 im Zehnthaus Jockgrim Zeichnen als sinnliches Vergnügen und Arbeit zugleich, meist in allen Schwarz-Weiß-Varianten mit (verdünnter) Tusche und Grafit, zwischen erlebter und erfundener/empfundener Wirklichkeit. Meine Ausgangssituation: der Mensch in seinen zeitgeschichtlichen, mythologischen und literarischen Bezügen, seine physische und psychische Existenz, sein Hoffen...

Ausgehen & Genießen
Flor Cuenca Blas auf dem Gipfel des Cho Oyu am 01.10.2016
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya

Jockgrim.  "Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya" Vortrag von Flor Cuenca Blas am 8. Februar 2019 im Zehnthaus Jockgrim Berge sind die Leidenschaft von Flor Cuenca Blas. Sie wuchs in den Anden auf 3500 m Höhe auf und entdeckte mit 18 Jahren ihre Leidenschaft für das Bergsteigen. 2008 kam Flor Cuenca Blas aus privaten Gründen nach Karlsruhe, im Dezember 2018 zog sie in die Pfalz nach Neuburg am Rhein. Im Juni 2016 entschloss sie sich zu einer Expedition in den Himalaya mit...

Ausgehen & Genießen
Klaus Hammer
3 Bilder

Zehnthaus Jockgrim am 26. Januar 2019
„Nehm´n Se‘n Alten“ - Erinnerungen an Otto Reutter

Jockgrim. Der Neupotzer Liedermacher Klaus Hammer präsentiert die Lieder des Berliner Humoristen seit 12 Jahren. Hammer ist auf den Kleinkunstbühnen zu Hause und hat dieses Programm schon auf bekannten Bühnen in Mannheim und Karlsruhe gespielt. Im Zehnthaus spielt er im Stil der zwanziger Jahre mit Frack und Zylinder Reutters Lieder und erzählt über ihn. Otto Reutter (1870 – 1931) war ein sehr großer Humorist, der Beste seines Faches, er schrieb über 1000 Couplets, darunter: „Den Überzieher“...

Ausgehen & Genießen
Zehnthaus Jockgrim
2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Adventskaffee für Gäste und Mitglieder

Adventskaffee am Sonntag, 25.  November 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr Jockgrim. Zu den traditionellen Veranstaltungen im Zehnthaus Jockgrim gehört ein herbstlicher Kaf-feenachmittag für Mitglieder und Gäste vor Beginn des Advents. Genießen Sie hervorragenden Kuchen mit Kaffee oder Tee im Bistro. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Veranstaltungsort: Kuratorium für Kunst und Denkmalpflege e.V. Zehnthaus Jockgrim, Ludwigstr. 26-28 Vorschau: 26. Januar 2019, 20.00 Uhr Der Neupotzer...

Ausgehen & Genießen
Arbeiten von Natascha Brändli und Birte Svea Metzdorf
5 Bilder

Aktuelle Kunstausstellung im Zehnthaus Jockgrim noch bis 18. November 2018
ich sehe was, was du nicht siehst

Jockgrim. Am 21. Oktober 2018 wurde die Kunstausstellung der Haueisenpreisträgerinnen 2017 eröffnet. Beitrag dazu vom 06.10.2018 auf diesem Portal. Natascha Brändli hat sich in ihrer künstlerischen Arbeit der Linie verschrieben. Ihre neuen zeichnerischen Arbeiten entstehen mit einer 3D-Druck Technik, die sie unter Auslassung der computergesteuerten CNC-Fertigung anwendet. Mit der analogen Motorik ihrer Hände baut sie Linie für Linie mit einem Bio-Kunststoff die Zeichnungen so auf, wie es...

Ausgehen & Genießen
Knut Maurer, Foto: privat

Konzert im Zehnthaus Jockgrim
Knut Maurer beendet seine Laufbahn am Europagymnasium Wörth

Jockgrim.  Am Sonntag, 4. November 2018 gibt Knut Maurer um 18:00 Uhr im Zehnthaus Jockgrim mit Schülern des Europagymnasiums seinen Abschied als Musiklehrer der Schule.  Seit dem Schuljahr 1983/84 wirkte Knut Maurer am Europagymnasium Wörth. In dieser Zeit hat er die Bigband des Gymnasiums modernisiert und perfektioniert, in dem er unter anderem das Musikfestival des Gymnasiums in die Festhalle verlegte und professionelle Tontechniker dazu nahm. Mit Günter Loge gründete er 1985 den...

Ausgehen & Genießen
Natascha Brändli: 3d zeichnung n°48 (aus der reihe: „kleine gewächse“), PLA, ca. 47x60x3 cm, 201
4 Bilder

Kunstausstellung ab 21. Oktober 2018 im Zehnthaus Jockgrim
ich sehe was, was du nicht siehst

ich sehe was, was du nicht siehst Jockgrim. Natascha Brändli (Burrweiler) und Birte Svea Metzdorfe (Langsur) waren die Gewinnerinnen der Albert-Hauseisen-Preise 2017 und stellen ab 21. Oktober 2018 gemeinsam im Zehnthaus Jockgrim aus. Natascha Brändli hat sich in ihrer künstlerischen Arbeit der Linie verschrieben. Ihre neuen zeichnerischen Arbeiten entstehen mit einer 3D-Druck Technik, welche die Künstlerin unter Auslassung der computergesteuerten CNC-Fertigung anwendet. Die Künstlerin...

Ausgehen & Genießen
Zehnthaus Jockgrim (Foto A. Abt)
4 Bilder

Sonderausstellung 200 Jahre Landkreis Germersheim
"Künstler aus vergangener Zeit" im Zehnthaus Jockgrim

Jockgrim. Bis Sonntag, 30. September 2018 weht die Fahne der 200-Jahr-Feier des Landkreises Germersheim am Zehnthaus Jockgrim, dann endet die am 26. August 2018 durch Landrat Dr. Fritz Brechtel eröffnete Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“.  Die Ausstellung wurde von Wolfgang Nolting, dem Vorsitzenden des Zehnthauses und Brigitte Sommer, der Kuratorin ehrenamtlich erarbeitet. Sie suchten nach Künstlern, die im Landkreis geboren sind oder nachweislich dort gewirkt haben und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.