Verkehrskontrolle in Speyer
Mit Alkohol am Steuer und ohne Versicherung

 Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei
  • Symbolfoto Vekehrskontrolle der Polizei
  • Foto: Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • hochgeladen von Kim Rileit

Speyer. Vier Strafanzeigen waren die Folge von Verkehrskontrollen, die seit gestern und bis in die heutigen frühen Morgenstunden von Beamtinnen und Beamten der Polizei Speyer durchgeführt wurden.

Um 10.15 Uhr geriet ein 40-Jähriger Autofahrer mit knapp über einer Promille Alkohol in der Auestraße in eine Polizeikontrolle. Dem Mann aus Speyer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Er muss sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Mit E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen unterwegs waren zwei Männer: ein 43-Jähriger um 12.30 Uhr in der Wormser Landstraße und ein 28-Jähriger um 13.30 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße. Gegen die Männer aus Speyer wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Heute früh gegen 2.15 Uhr stellten Beamte in der Karl-Spindler-Straße fest, dass für den Mercedes eines 42-Jährigen kein Versicherungsschutz bestand. Der Mannheimer musste sein Fahrzeug stehen lassen und sich nun strafrechtlich verantworten.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.