E-Scooter

Beiträge zum Thema E-Scooter

Blaulicht
Der 21-Jährige war mit einem E-Scooter unterwegs.

Unfall in Schifferstadt
21-Jähriger stürzt mit E-Scooter

Schifferstadt. Am Dienstag, 8. Oktober,, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Elektroroller ("E-Scooter") die Bahnhofstraße in Richtung Hauptbahnhof. Während der Fahrt geriet der Fahrer ins Schlingern und stürzte. Durch den Sturz erlitt der 21-Jährige eine Armfraktur und wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An dem Elektroroller war kein Versicherungskennzeichen montiert. Ermittlungen haben ergeben, dass der durch den 21-Jährigen geführte Roller...

Blaulicht
Einer der jungen Männer fuhr in Schlangenlinien.

Polizei stoppt zwei junge Männer - Anzeigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr
Betrunken auf dem E-Scooter durch Mannheim

Mannheim. Zwei betrunkene E-Scooter-Fahrer hat die Mannheimer Polizei am Sonntag, 6. Oktober, gestoppt. Zunächst fiel einer Streife gegen 01.50 Uhrein, den Radweg der Reichskanzler-Müller-Straße in Schlangenlinien fahrender, 22-jähriger E-Scooter Fahrer auf. Im Verlauf einer Kontrolle schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Dem 22-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Neben der Anzeige wegen der Trunkenheit im...

Lokales
Werben gemeinsam für Sicherheit mit den E-Scooter (von rechts): Q6Q7-Geschäftsführer Achim Ihrig, MVV-Vorstandsmitglied Ralf Klöpfer und TIER-Citymanager Haris Matkovic.

Für mehr Sicherheit
Mannheimer Energieunternehmen MVV bietet E-Scooter-Parcours in Q 6 Q 7

Mannheim. E-Scooter sind zur Zeit in aller Munde. Auch in Mannheim gehören die bequemen Flitzer inzwischen seit einigen Wochen zum Stadtbild.  Viel wird dabei diskutiert über die Sicherheit für die Fahrer selbst und für die übrigen Verkehrsteilnehmer. Für das Mannheimer Energieunternehmen MVV Anlass für ein bisher einzigartiges Angebot: Gemeinsam mit Partnern bietet MVV in den kommenden Wochen einen speziellen E-Scooter-Parcours in Q 6 Q 7 an, auf dem Besucher das sichere Fahren mit E-Scootern...

Blaulicht

75-jährige Frau schwer in Mannheimer Innenstadt verletzt
Betrunkene E-Scooter-Fahrerin fährt Fußgängerin um

Mannheim. Betrunken und unter Drogeneinfluss hat eine 20-jährige E-Scooter-Fahrerin nach Angaben der Polizei bei einem Unfall am Mittwoch um 11.25 Uhr in der Fressgasse eine 75-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte die E-Scooter-Fahrerin bei der Fahrt in Richtung Jungbusch an der Kreuzung Breite Straße das Rotlicht der Ampel missachtet und dabei die querende Fußgängerin erfasst. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert....

Lokales
Laut Polizei wurden Fußgängerzonen 113 Mal unbefugt befahren. Auffällig seien hier die großen Unterschiede zwischen Mannheim (106 Verstöße) und Heidelberg (7 Verstöße).

187 Verstöße registriert und geahndet
E-Scooter-Kontrollwoche von Stadt und Polizei in Mannheim

Von Christian Gaier Mannheim. Seit Juni sind die Elektro-Tretroller (E-Scooter) für den Straßenverkehr zugelassen – undsind in kürzester Zeit zum Aufreger geworden. Auch in Mannheim erfreuen sich die Leih-E-Tretroller großer Beliebtheit. Da viele Rollerfahrer die Verkehrsregeln missachten und es auch schon zu Unfällen kam, haben die Städte Heidelberg und Mannheimsowie das Polizeipräsidium Mannheim eine gemeinsame E-Scooter-Kontrollwoche ausgerufen. Es ist 13.30 Uhr und die für...

Blaulicht
Bei einem Urin-Test im Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat die Polizei nach eigenen Angaben festgestellt, dass der Fahrer auch unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln stand.

Polizei stoppt 33 Jahre alten Mann in der Fußgängerzone
Auf dem E-Scooter mit 1,5 Promille durch Mannheim

Mannheim. Ein E-Scooter-Fahrer wurde am Sonntagmorgen,25. August, um 1.30 Uhr, aufgrund des Befahrens der Fußgängerzone in Mannheim Höhe des Quadrats K 1 / Haltestelle Abendakademie einer Verkehrskontrolle unterzogen, berichtet die Polizei. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer deutlich unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand und Schwierigkeiten hatte, das Gleichgewicht zu halten. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 1,5...

Blaulicht

Auch bei E-Scootern:
Einfach nur fahren geht nicht

Landau. Eine 20-jährige Frau wurde in der Albert-Einstein-Straße mit einem E-Scooter angetroffen. Da das Fahrzeug bis zu 24 km/h schnell fährt und die Dame keinen Versicherungsschutz und auch keinen Führerschein besitzt, wurde die Weiterfahrt untersagt und eine entsprechende Anzeige gefertigt.  pol

Lokales
Für die einen Fluch, für die anderen Segen: der E-Scooter.

Gemeinsame E-Scooter-Kontrollwoche der Städten Heidelberg und Mannheim

Mannheim/Heidelberg. Seitdem in den Städten Heidelberg und Mannheim Leih-E-Tretroller zur Verfügung stehen, wird das Angebot der alternativen Mobilität rege genutzt. Gleichzeitig häufen sich jedoch Beschwerden von besorgten Bürgerinnen und Bürgern über das teils verkehrswidrige Verhalten einzelner E-Scooter-Fahrer, die bereits zu ersten Unfällen geführt haben. Aus diesem Grund haben sich die Städte Heidelberg und Mannheim sowie das Polizeipräsidium Mannheim zu einer gemeinsamen...

Lokales
Die neuen E-Scooter können ab sofort ausgeliehen werden.

Umfrage
E-Scooter in Ludwigshafen und Mannheim

Ludwigshafen/Mannheim. In  Ludwigshafen und Mannheim sind die ersten Elektro-Tretroller zum Ausleihen aufgestellt worden. Wer einen der E-Scooter ausleihen möchte, benötigt auf seinem  Smartphone die App des Anbieters (die TIER Mobility-Gesellschaft aus Berlin). In der App sind die Standorte der E-Scooter zu sehen. Die Nutzung kostet 15 Cent pro Minute plus einen Euro fürs Ausleihen. Mit Hilfe der App kann der Kunde dann den E-Scooter freischalten. Wenn er die Fahrt beenden möchte, muss er den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.