4. Branchentreff „Energieforum Rhein-Neckar“ in Heidelberg
Im Brennpunkt der Energiewende

Am 17. Oktober wieder Branchentreff der regionalen Energie-Experten: die Print Media Academy in Heidelberg.
  • Am 17. Oktober wieder Branchentreff der regionalen Energie-Experten: die Print Media Academy in Heidelberg.
  • Foto: MRN GmbH/Schwerdt
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Metropolregion. Die Regionalentwicklungsgesellschaft Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt am Donnerstag, 17. Oktober, zum Energieforum Rhein-Neckar 2019 nach Heidelberg ein. Die kostenfreie Tagung in der Print Media Academy (Bild) beginnt um 13 Uhr und findet zum vierten Mal statt. Die Federführung hat Bernd Kappenstein (Leiter Fachbereich „Energie und Mobilität“). Um eine Anmeldung wird gebeten per Online-Registrierung oder bei Claudia Feuerstein, MRN GmbH, unter der Telefonnummer 0621 10708-432 oder per E-Mail an claudia.feuerstein@m-r-n.com.
Angesprochen sind gleichermaßen Unternehmen aus dem gewerblichen Bereich, dem Immobiliensektor, den Kommunalverwaltungen sowie auch interessierte private Verbraucher. In fünf Fachforen werden die Themenfelder Energieeffizienz, Bauen und Sanieren, E-Mobilität / Ladeinfrastruktur, Energetische Quartiersversorgung sowie Smarte Technologien diskutiert. Mehr als zwei Dutzend renommierte Experten von unter anderem MVV, Pfalzwerke, ABB, Fraunhofer-Institut und TU Kaiserslautern stehen Rede und Antwort. Im Rahmen der Veranstaltung findet außerdem der regionale Auftakt des neuen bundesweiten Sanierungsprojektes für Wohneigentümergemeinschaften „WEG der Zukunft“ statt.
Die Regionalentwicklung verfolgt das Ziel, Rhein-Neckar zu einer Modellregion für Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Europa zu entwickeln. Sie vernetzt Kommunen, Kammern, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Bürger. Kompass der Aktivitäten ist das bereits 2012 vom Verband Region Rhein-Neckar verabschiedete regionale Energiekonzept. laub/ps

Infos und Anmeldung:
www.m-r-n.com/e-forum

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.