Puma wird Ausrüster der Rhein-Neckar Löwen
Raubkatzen-Allianz besiegelt

Mannheim/Kronau. Puma und der zweimalige Deutsche Handballmeister Rhein-Neckar Löwen haben am Donnerstag im Rahmen der Bilanzpressekonferenz des Sportunternehmens ihre langfristige Partnerschaft bekanntgegeben.
Ab der kommenden Saison gehen die beiden Raubkatzen gemeinsam auf Torejagd. Im Rahmen der Partnerschaft rüstet Puma die Lizenzspielermannschaft, die Damenmannschaft, sämtliche Jugendteams sowie die dazugehörigen Trainer- und Betreuer der Rhein-Neckar Löwen mit Trikots, Trainingsbekleidung und Accessoires aus.

Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann: „Wir freuen uns sehr, dass sich mit Puma eine der weltweit führenden Sportmarken für uns entschieden hat. Diese Partnerschaft ist ein Meilenstein in der Entwicklung der Rhein-Neckar Löwen und zeigt, welchen Stellenwert wir mittlerweile eingenommen haben.“ Matthias Bäumer, Area General Manager Puma Dach, ergänzt: „Mit den Rhein-Neckar Löwen haben wir einen absoluten Top-Club der Bundesliga für uns gewinnen können. Das hilft uns dabei, unser Profil als starke Handballmarke zu schärfen und unser Teamsportgeschäft weiter auszubauen. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Erfolge der Löwen und Puma.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen