Erstes „Corona-Baby“ in Mannheim
Geburt ohne Probleme

Bereits bei Bekanntwerden der ersten SARS-CoV-2-Infektionen in Mannheim hatte das Universitätsklinikum eine getrennte Station speziell für werdende und frisch entbundene Mütter mit dem neuartigen Coronavirus eingerichtet. Hier betreut ein speziell zugeordnetes und geschultes Team die Gebärenden völlig getrennt von anderen Patienten.
  • Bereits bei Bekanntwerden der ersten SARS-CoV-2-Infektionen in Mannheim hatte das Universitätsklinikum eine getrennte Station speziell für werdende und frisch entbundene Mütter mit dem neuartigen Coronavirus eingerichtet. Hier betreut ein speziell zugeordnetes und geschultes Team die Gebärenden völlig getrennt von anderen Patienten.
  • Foto: Gaier
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Am Universitätsklinikum Mannheim (UMM) ist am Abend des 30. März das erste Baby geboren worden, dessen Mutter positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet war. Mutter und Kind sind wohlauf, teilt das UMM mit.

„Die Geburt ist völlig normal und ohne Komplikationen verlaufen“, berichtet die Leiterin des Mutter-Kind-Zentrums am Universitätsklinikum Mannheim, Dr. med. Barbara Filsinger. Etwas ungewohnt seien dagegen die Schutzmaßnahmen während der Entbindung gewesen: „Wir haben vorausschauend einen kompletten Kreißsaal speziell für Frauen reserviert, die mit SARS-CoV-2 infiziert sind. Dort tragen alle Hebammen und Ärzte Schutzkittel, FFP-2-Masken und Schutzbrillen“, berichtet Filsinger. Bereits bei Bekanntwerden der ersten SARS-CoV-2-Infektionen in Mannheim hatte das Universitätsklinikum eine getrennte Station speziell für werdende und frisch entbundene Mütter mit dem neuartigen Coronavirus eingerichtet. Hier betreut ein speziell zugeordnetes und geschultes Team die Gebärenden völlig getrennt von anderen Patienten.

Die Mutter ist gemeinsam mit ihrem neugeborenen Sohn auf dieser Isolierstation untergebracht. Sie kann ihr Baby nach Angaben der UMM-Pressestelle ganz normal stillen und trägt dabei vorsichtshalber einen Mund-Nasenschutz. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen