Auto beschädigt - Zeugen und weitere Geschädigte gesucht
Unbekannter Fahrzeugführer verliert Eisenteil in Mannheim

Ein Ford-Fahrer beschädigte sein Rad und seine Felge, sein Auto war in Folge dessen nicht mehr fahrbereit.
  • Ein Ford-Fahrer beschädigte sein Rad und seine Felge, sein Auto war in Folge dessen nicht mehr fahrbereit.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim-Neuostheim. Am Dienstagnachmittag, 23. April, verlor ein unbekannter Fahrzeugführer auf der B 38a ein Eisenteil, an dem sich zumindest ein weiterer Verkehrsteilnehmer sein Auto beschädigte. Dem Unbekannten war gegen 12 Uhr auf der B 38a ein Pfosten aus Eisen von seinem Fahrzeug herabgefallen und auf der Fahrbahn liegengeblieben. Ein 35-jähriger Ford-Fahrer überfuhr diesen Pfosten. Dabei wurde dessen Auto an Rad und Felge beschädigt. Da es nicht anschließend mehr fahrbereit war, musste es abgeschleppt werden. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Weitere Geschädigte sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Telefon 0621 1743310 zu melden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen