Über 100.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall
Hoher Schaden bei Zusammenstoß mit Straßenbahn in Mannheim

Der 36-jährige Audi-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer herannahenden Straßenbahn.
  • Der 36-jährige Audi-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer herannahenden Straßenbahn.
  • Foto: needham
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim. Am Mittwoch, 1. Mai, gegen 21.35 Uhr war ein 36-jähriger mit seinem Audi Q7 in Richtung Fahrlachstraße unterwegs und missachtete in Höhe einer Kfz-Niederlassung die Vorfahrt einer herannahenden Straßenbahn, mit welcher er kollidierte. Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, der Audi sogar so sehr, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Verletzungen zog sich aber glücklicherweise niemand zu. Das Auto war nicht mehr fahrbereite Auto und die Höhe des Sachschadens beträgt nach Angaben der Polizei über 100.000 Euro. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen