Spezialführungen im Rahmen der einander.Aktionstage
Glaubensschätze mit allen Sinnen erleben

Kuratorin Dr. Irmgard Siede (rechts) vor dem eindrucksvollen Rother Altar.
  • Kuratorin Dr. Irmgard Siede (rechts) vor dem eindrucksvollen Rother Altar.
  • Foto: Maria Schumann
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Mannheim. Am Dienstag, 1. Oktober, laden die Reiss-Engelhorn-Museen im Rahmen der einander.Aktionstage zu besonderen Rundgängen im Museum Zeughaus C5 ein. Kuratorin Dr. Irmgard Siede führt durch die Ausstellung „Glaubensschätze“, die sakrale Kostbarkeiten von der Romanik bis zum Barock vereint. Die Teilnehmer können Kunstwerke an diesem Nachmittag mit allen Sinnen erleben. Sie ertasten die Ausdrucksstärke einer Skulptur des Hofbildhauers Paul Egell, lauschen Musik und versuchen an einer Riechstation Exotisches einzuordnen. Die 20-minütigen Kurzführungen starten um 14, 15, 16 und 17 Uhr. Treffpunkt ist an der Kasse im Museum Zeughaus C5.
Im Anschluss an den Rundgang stellt Christoph Graf einen Brillencomputer vor, der Blinde und Sehbehinderte im Alltag und beim Museumsbesuch unterstützt. Graf ist Hilfsmittelbeauftragter des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins sowie des katholischen Blinden- und Sehbehindertenwerks Baden-Württemberg. Die Besucher können ORcam testen. Die tragbare Intelligenz liest beispielsweise Texte vor und beschreibt, was sie sieht.
Das Angebot richtet sich nicht nur an Blinde und Sehbehinderte, sondern steht allen Interessierten offen.
Sich gemeinsam für ein respektvolles Miteinander und gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung einzusetzen, ist das Ziel des Mannheimer Bündnisses für ein Zusammenleben in Vielfalt. Bereits zum vierten Mal finden deshalb zwischen Freitag, 27. September, und Samstag, 26. Oktober, stadtweit die einander.Aktionstage statt. Auch die Reiss-Engelhorn-Museen beteiligen sich wieder mit besonderen Angeboten. ps

Weitere Informationen:
www.rem-mannheim.de

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.