Die Weihnachtsbörse
Die 6. Mosbacher Schallplatten und CD-Börse am Samstag den 14. Dezember 2019 im Fideljo

2Bilder

Durch eine immer weiter steigende Nachfrage an Schallplatten, nimmt die Anzahl der Schallplattenbörsen in den Großstädten aber inzwischen auch im ländlichen Raum stetig zu. Ein gutes Beispiel für letzteres ist die Mosbacher Weihnachtsbörse, die jetzt schon im 6. Jahr in Folge veranstaltet wird.
In der Region von Heilbronn bis in den Odenwald war in den Jahren zuvor nichts derartiges anzutreffen. Deswegen hat sich die Veranstaltung inzwischen als ein bedeutendes kulturelles Angebot in der Region etabliert und ist auch weit über ihre Grenzen hinaus bekannt.
Neben der Gelegenheit etwas schon lange gesuchtes zu finden oder einzutauschen, wird die Börse als Plattform genutzt Kontakte zu knüpfen und Gleichgesinnte zu treffen, um sich über die neusten Entwicklungen oder Hintergründe in der Musikszene zu informieren.
Wo die CD als Tonträgermedium drastische Rückgänge verzeichnet und die Download- und Streamingdienste in Anbetracht der digitalen Konkurrenz nur noch wenig verdienen können, ist inzwischen selbst für die Musikindustrie die Schallplatte wieder zu einer ihrer einträglichsten Einkommensquellen geworden. Es gibt derzeit viele Wiederveröffentlichungen, die überall in den riesigen Elektronik- und Tonträgermärkten und kleineren Läden in großer Anzahl erhältlich sind. Auch bei nahezu jeder neueren Veröffentlichung ist es inzwischen undenkbar, sie nicht auch als Schallplatte erscheinen zu lassen. Unvermögen oder Unkenntnis haben jedoch leider dazu geführt, dass viele der begehrten Veröffentlichungen nur sehr Limitiert oder einige bedeutende Interpreten überhaupt nicht mehr auf Vinyl erscheinen. In der Regel wird sich bei der Vermarktung auf vermeintliche Mainstreamprodukte oder Chartsware konzentriert, die dann aber auch oft noch sehr überteuert angeboten werden. Diese Lücke füllen die Schallplattenbörsen. Als eine über viele Jahrzehnte gewachsene Plattform bieten sie Raum für nahezu alle Musikgenres, vom üblichen Mainstream über rare Privatpressungen und den preiswerteren Schnäppchen hinaus, bis hin zu den absoluten Top-Raritäten ist hier nahezu alles erhältlich. Darüber hinaus runden alle erdenklichen Fan-Souvenirs wie Musikbücher, Autogrammkarten, Zeitschriften, Poster etc. das Börsenangebot ab.
Dieses vielfältige Angebot ergibt sich durch die unzähligen privaten als auch professionellen Anbieter aus der Region, einige der kleineren ortsansässigen Läden bis hin zu den auch auf den internationalen Börsen vertretenden Händlern.

Herbert Bender, selbst leidenschaftlicher Musiksammler organisiert die Börse und andere Veranstaltungen, wie Konzerte oder Kabarettabende, seit vielen Jahren im Zentrum für Kultur und Begegnung dem „Fideljo“.

Der Eintrittspreis von 3,00 €uro beinhaltet einen Verzehrbon in Höhe von 2,00 €uro, der im Restaurant mit seinem reichhaltigen Angebot Vorort eingelöst werden kann. Kostenfreie Parkplätze sind ausreichend auf dem Gelände vorhanden.
Die Veranstaltung findet von 10 bis 16 Uhr

Weitere Infos:
www.fideljo.de
oder
www.fideljo.de/kultur/boersen.html

E-Mail-Kontaktadresse: :
herbert.bender@fideljo.de

Veranstaltungsort:
Das „Fideljo“, Zentrum für Kultur und Begegnung, Neckarburkener Str. 2-4,74821 Mosbach

Autor:

Michael Fischer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen