Neues Angebot beim SSC Karlsruhe testen
Vinyasa-Yoga

Vinyasa-Yoga
  • Vinyasa-Yoga
  • Foto: Annemiek Smegen/Pixabay
  • hochgeladen von SSC KARLSRUHE

Karlsruhe. Die Besonderheit des Vinyasa-Yogas liegt in der dynamisch-fließenden Verbindung der einzelnen Asanas (Übungen) mit dem eigenen Atem. Nach einem Warm-up geht man in die Asana-Praxis über, die traditionell mit einer Entspannungsphase abgerundet wird. Die Intensität steigert sich im Laufe der Stunde, wobei diese für Interessenten konzipiert wurde, die  gerade in die Welt des Yoga eintauchen oder sich dort weiterentwickeln möchten.
Jasmina Schebesta ist ausgebildete Diplom-Tänzerin und praktiziert seit über 15 Jahren Yoga. Derzeit absolviert sie eine Ausbildung zur Yogalehrerin auf Basis des American Yoga Alliance Standards sowie eine Weiterbildung für Yoga in der Schwangerschaft. Ihr Unterricht wird geprägt durch Elemente der Yogaschulen von B.K.S. Iyengar und des Ashtanga.

Am Sonntag, 13. Oktober, von 15 bis 16 Uhr kann diese Form des Yoga im Aerobic-Raum des Fitness- und Gesundheitsstudio des SSC Karlsruhe, Am Sportpark 5 in Karlsruhe getestet werden. Der Eintritt zu diesem Workshop ist frei. Bitte vorab unter 0721 9672233 anmelden.
Weitere Infos: auf der Vereinsseite im Internet

Autor:

SSC KARLSRUHE aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.