Chormusical Martin Luther King
Morgen Auftaktprobe im Albert Schweitzer-Saal - alle können mitsingen!

7Bilder

Etwa 800 Sängerinnen und Sänger aus der Region sind dabei, wenn das Chormusical Martin Luther King zum Auftakt seiner Deutschlandtournee am 11. Januar 2020 nach Offenburg kommt. Für die Show in der Baden-Arena hat sich eigens ein großer Projektchor zusammengefunden und steht als Herzstück der Aufführung gemeinsam mit professionellen Musical-Darstellern auf der Bühne. Das Stück erzählt vom Leben und Wirken des schwarzen amerikanischen Bürgerrechtlers, Baptistenpastors und Nobelpreisträgers King.
Mitsingen ist möglich – es sind noch Chorplätze frei! Die erste gemeinsame Probe für die Sängerinnen und Sänger aus dem Raum Karlsruhe findet am Samstag, 14. September, um 13 Uhr im Albert-Schweitzer-Saal Karlsruhe statt. Traugott Fünfgeld, Bezirkskantor in Offenburg, und Friedhelm Matter, der Leiter des Gospelchores Golden Harps, werden die Proben gemeinsam leiten und auch die Aufführung am 11. Januar dirigieren. Info und Anmeldung: www.king-musical.de/offenburg oder Telefon 02302 - 28 222 22.

Autor:

Carmen Möller-Sendler aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.