Schwerer Verkehrsunfall mit lebensbedrohlich Verletzten
Die Polizei sucht schwarzen Pkw

Am späten Sonntagnachmittag gegen 17.45 Uhr ereignete sich in der Brandenburger Straße in Höhe der dortigen Tankstelle ein folgenschwerer Verkehrsunfall
  • Am späten Sonntagnachmittag gegen 17.45 Uhr ereignete sich in der Brandenburger Straße in Höhe der dortigen Tankstelle ein folgenschwerer Verkehrsunfall
  • Foto: Polizeipräsidium Westpfalz
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kaiserslautern. Am späten Sonntagnachmittag gegen 17.45 Uhr ereignete sich in der Brandenburger Straße in Höhe der dortigen Tankstelle ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam ein junger Mann in einer Linkskurve mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Um ihn und seine Beifahrerin aus dem Fahrzeug zu bergen musste die Feuerwehr schweres Gerät zum Einsatz bringen. Beide wurden mit schwersten lebensbedrohlichen Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht, wofür auch ein Rettungshubschrauber eingesetzt wurde.

Zur Aufklärung des Unfallhergangs suchen die Ermittler nun einen hochmotorisierten schwarzen Pkw, der sich nach Zeugenaussagen mit überhöhter Geschwindigkeit von der Unfallstelle entfernt hat. Sie erhoffen sich von dem Fahrer oder der Fahrerin Informationen zum Unfallablauf, wobei zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen auch nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Pkw in den Unfall verwickelt war. Wem ist zum Unfallzeitpunkt in diesem Bereich ein solcher Pkw aufgefallen, der gegebenenfalls mit überhöhter Geschwindigkeit oder sonst auffälliger Fahrweise unterwegs war? Wer kann darüber hinaus Angaben zum Fahrzeugmodell oder gar zum Kennzeichen des Pkw machen?

Die Brandenburger Straße war während den Bergungsmaßnahmen zeitweise komplett gesperrt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 unter 0631 369-2250 oder pikaiserslautern2@polizei.rlp.de entgegen. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

59 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Die beste Zeit für eine Impfung gegen die alljährlich auftretende Grippe ist in der Regel der Oktober und November. Eine Influenza-Impfung kann jedoch auch noch zu einem späteren Zeitpunkt sinnvoll sein.
3 Bilder

Grippeimpfung auch in Zeiten von Corona
Kelten-Apotheke rät zur Grippeimpfung

Grippeimpfung Kaiserslautern. Die Corona-Pandemie hält uns noch immer in Atem, da steht uns zusätzlich die alljährliche Grippe-Saison bevor. Das führt zu allerhand Verunsicherungen: Schließen sich Corona- und Grippeschutzimpfung gegenseitig aus? Kann man sich gleichzeitig impfen lassen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt für eine Grippeimpfung? Grippeimpfung und Corona-Impfung ergänzen sich Durch die Pandemie ist das Thema Impfung ganz besonders in den Fokus gerückt. Neben der Impfung gegen...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen