Corona-Fälle und Inzidenzen im Landkreis Germersheim * Update 20. Juni
Inzidenz im Kreis am Sonntag bei 7, keine neuen Fälle

Coronavirus
6Bilder

Landkreis Germersheim.   Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, kann am Sonntag, 20. Juni, ausschließlich die Corona-Statistik des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden, die Zahlen stimmen nicht unbedingt mit der Kreisstatistik überein, da es bei der Übermittlung zu Verzögerungen kommen kann.
Demnach wurde im Landkreis Germersheim heute, am 20. Juni, keine neue Corona-Infektion gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Germersheim bei 7,0 (die des Landes bei 9,5).
368 (+/-0) Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 14 belegt. Einer  der Intensivpatienten hat eine COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden muss derzeit kein Corona-Patient.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Update 19. Juni: Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, kann am Samstag,19. Juni, ausschließlich die Corona-Statistik des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden, die Zahlen stimmen nicht unbedingt mit der Kreisstatistik überein, da es bei der Übermittlung zu Verzögerungen kommen kann.
Demnach wurde im Landkreis Germersheim heute, am 19. Juni, keine neue Corona-Infektion gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Germersheim bei 7,8 (die des Landes bei 9,5).
368 (+/-0) Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 16 belegt. 2 der Intensivpatienten haben eine COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden muss derzeit kein Patient.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 18. Juni: Heute, am Freitag, 18.  Juni, gibt es im Landkreis Germersheim 42 bestätigte Corona-Fälle, wie die Kreisverwaltung mitteilt. Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5541 (+2) Infizierte seit Beginn der Pandemie. 5374 (+0) Menschen sind bereits wieder genesen oder nach einer Infektion virenfrei, 125 (+0) an oder mit Covid-19 verstorben. In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 368 (+0) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 17 belegt, zwei Covid-Patienten werden intensivmedizinisch behandelt und einer davon invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzidenz (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute am Freitag  bei 10,1  im Land Rheinland-Pfalz zum Vergleich ebenfalls bei 10,1.
Nach der Landesstatistik vom 14. Juni sind 90 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 10 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante. Damit hat der Landkreis Germersheim im Land Rheinland-Pfalz den höchsten Anteil der gefährlichen Delta-Variante. Im Landesschnitt liegt der Anteil bei 2,5 Prozent.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 1 (+/-0)
Wörth: 10 (+1)
VG Kandel: 1 (-/+0)
VG Jockgrim: 2 (-/+0)
VG Rülzheim: 7 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 9 (+1)
VG Lingenfeld: 10 (-/+0)
Die tagesaktuellen Fallzahlen gibt es hier

Corona-Fallzahlen am 18. Juni 2021 im Landkreis Germersheim
  • Corona-Fallzahlen am 18. Juni 2021 im Landkreis Germersheim
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Update 17. Juni: Aktuell  gibt es am Donnerstag, 17. Juni,  im Landkreis Germersheim 40 bestätigte Corona-Fälle, wie die Kreisverwaltung mitteilt. Die Gesamtzahl beläuft sich auf 5539 (+2) Infizierte seit Beginn derPandemie. 5374 (+11) Menschen sind bereits wieder genesen oder nach einer Infektion virenfrei, 125 an oder mit Covid-19 verstorben.In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 368 (+0) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 17 belegt, zwei Covid-Patienten werden intensivmedizinisch behandelt und einer davon invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzidenz (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute am Donnerstag bei 8,5 - im Land Rheinland-Pfalz zum Vergleich bei 11,1.
Nach der Landesstatistik vom 14. Juni sind 90 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 10 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante. Damit hat der Landkreis Germersheim im Land Rheinland-Pfalz den höchsten Anteil der gefährlichen Delta-Variante. Im Landesschnitt liegt der Anteil bei 2,5 Prozent.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 1 (+/-0)
Wörth: 9 (-1)
VG Kandel: 1 (-3)
VG Jockgrim: 2 (-/+0)
VG Rülzheim: 7 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 8 (-5)
VG Lingenfeld: 10 (-/+0)

Corona-Fallzahlen am 17. Juni 2021 im Landkreis Germersheim
  • Corona-Fallzahlen am 17. Juni 2021 im Landkreis Germersheim
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Rund um Corona im Kreis Germersheim

Fällt die Maskenpflicht zu früh oder wird es endlich Zeit für Lockerungen?

Update 16. Juni: Heute, am Mittwoch, 16. Juni, vermeldet die Kreisverwaltung Germersheim im Landkreis Germersheim noch 49 bestätigte Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der seit Beginn der Pandemie bekannten Infektionen beläuft sich auf 5537 (+/-0).  5363 (+11) Menschen sind bereits wieder genesen oder wieder virenfrei nach einer Corona-Infektion, 125 (+0) Personen bisher an oder mit Covid-19 verstorben. 
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 368 (+1) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 17 belegt, zwei Covid-Patienten werden intensivmedizinisch behandelt und einer davon invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzidenz (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute am Mittwoch bei 14,0 - im Land Rheinland-Pfalz zum Vergleich bei 12,6.
Nach der Landesstatistik vom 14. Juni sind 90 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 10 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante. Damit hat der Landkreis Germersheim im Land Rheinland-Pfalz den höchsten Anteil der gefährlichen Delta-Variante. Im Landesschnitt liegt der Anteil bei 2,5 Prozent.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 1 (+/-0)
Wörth: 10 (-3)
VG Kandel: 4 (-/+0)
VG Jockgrim: 2 (-7)
VG Rülzheim: 7 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 13 (+/-0)
VG Lingenfeld: 10 (-1)

Corona-Fälle im Landkreis Germersheim - 16. Juni 2021
  • Corona-Fälle im Landkreis Germersheim - 16. Juni 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Rund um Corona im Landkreis Germersheim

Luca-Schlüsselanhänger zur Abholung bereit
Gastro-Gutscheine für Kita-Mitarbeiter

Update 15. Juni: Am Dienstag, 15. Juni, gibt es im Landkreis Germersheim noch 60 bestätigte positive Corona-Fälle, wie die Kreisverwaltung heute vermeldet. Die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen beläuft sich auf 5537 (+4) seit Beginn der Pandemie, 5352 (+4) Menschen sind bereits wieder genesen oder virenfrei, 125 Personen sind an oder mit COVID-19 verstorben. 
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 367 (+1) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 20 belegt, zwei Covid-Patienten werden intensivmedizinisch behandelt und einer davon invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzidenz (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute bei 17,1 - im Land Rheinland-Pfalz zum Vergleich bei 14,7.
Nach der Landesstatistik vom 14. Juni sind 90 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 10 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante. Damit hat der Landkreis Germersheim im Land Rheinland-Pfalz den höchsten Anteil der gefährlichen Delta-Variante. Im Landesschnitt liegt der Anteil bei 2,5 Prozent.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 1 (+/-0)
Wörth: 13 (-2)
VG Kandel: 4 (-/+0)
VG Jockgrim: 9 (-/+0)
VG Rülzheim: 7 (+/-0)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 13 (+2)
VG Lingenfeld: 11 (+/-0)

die Corona-Statistik aus dem Landkreis Germersheim - 15. Juni 2021
  • die Corona-Statistik aus dem Landkreis Germersheim - 15. Juni 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Weitere Infos rund um Corona im Kreis Germersheim

Maskenpflicht in Rheinland-Pfalz wird gelockert

Update 14. Juni: Heute, am Montag, 14. Juni, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung noch 60 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim. Die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie steigt damit auf  5533 (+3 Fälle seit  Freitag). 125 (+/- 0) Menschen sind bisher an oder mit COVID-19 verstorben, wieder genesen oder virenfrei nach einer Infektion sind heute 5348 (+18). 
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 366 (+0) Patienten, von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 15 belegt, ein Covid-Patient wird intensivmedizinisch behandelt und invasiv beatmet.
Die vom Land errechnete Inzidenz (neue Fälle pro 100.000 Einwohner pro 7 Tage) liegt im Landkreis Germersheim heute bei 18,6 - im Land Rheinland-Pfalz zum Vergleich bei 16.
Nach der Landesstatistik vom 14. Juni sind 90 Prozent der im Landkreis Germersheim bekannten neuen Fälle auf die britische Corona-Variante (Alpha) zurückzuführen, 10 Prozent auf die Indische (Delta)-Variante. Damit hat der Landkreis Germersheim im Land Rheinland-Pfalz den höchsten Anteil der gefährlichen Delta-Variante. Im Landesschnitt liegt der Anteil bei 2,5 Prozent.
Die Coronafälle verteilen sich wie folgt auf die Städte und Verbandsgemeinden
VG Hagenbach: 1 (+/-0)
Wörth: 15 (-1)
VG Kandel: 4 (-1)
VG Jockgrim: 9 (-/+0)
VG Rülzheim: 7 (+1)
VG Bellheim: 2 (+/-0)
Germersheim und Sondernheim: 11 (-3)
VG Lingenfeld: 11 (+/-0)

Die Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim - am 14. Juni 2021
  • Die Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim - am 14. Juni 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla


Die Zahlen der Vorwoche zum Vergleich

Keine neuen Fälle von Samstag auf Sonntag

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 40 bestätigte positive Fälle, die Gesamtzahl beläuft sich auf 5539 Infizierte seit Beginn der Pandemie. (+ 2 Fälle). (Stand 17. Juni 2021, 12 Uhr)

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Markisen Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen