Coronavirus Kandel

Beiträge zum Thema Coronavirus Kandel

Ausgehen & Genießen

Orgelkonzert in Kandel
St. Georg soll weihnachtlich klingen und strahlen

Kandel. In der St. Georgskirche, Kandel, soll am Freitag, 11. Dezember, um 19 Uhr ein festliches Weihnachtskonzert bei Kerzenschein stattfinden. „Götterfunken“ heißt das diesjährige atemberaubende Programm des international tätigen Konzertorganisten Detlef Steffenhagen, derbereits zum achten Male in Kandel gastieren wird. Im Mittelpunkt steht die Musik des Jubilars Ludwig van Beethoven (5. Symphonie) aber auch weihnachtliche Werke von Vivaldi und Händel. Während des Konzertes wird die Kirche...

Lokales
Symbolbild

Kreisverwaltung kippt Versammlung des Frauenbündnisses Kandel * Update
Keine Demos am Samstag

Kandel/Germersheim. Das Frauenbündnis Kandel hatte für Samstag, 7. November, eine Versammlung für „Meinungsfreiheit, Demokratie und Grundrechte“ angemeldet, das Bündnis „Kandel gegen rechts“ hat daraufhin eine Gegenveranstaltung angekündigt. Die Kreisverwaltung hat am Donnerstag beide Demonstrationen im Hinblick auf die Corona-Pandemie und den Infektionsschutz verboten. Während "Kandel gegen rechts" Verständnis für die Entscheidung zeigte, auf Einspruch verzichtete und eine Internetkampagne...

Lokales
Symbolbild

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim * Update vom30. Oktober
214 bestätigte positive Fälle am Freitag

Landkreis Germersheim.  Im Landkreis Germersheim sind am Freitag, 30. Oktober, 214 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Seit Beginn der Pandemie gibt es damit 664 bekannte Corona-Fälle, 441 Menschen sind wieder virenfrei und neun Personen sind mit dem Virus verstorben. Wie die Kreisverwaltung in Germersheim mitteilt sind aktuell 51 Personen (plus13) in Germersheim und Sondernheim positiv auf das Virus getestet. In der Verbandsgemeinde Hagenbach sind es 25 (plus 1), in Wörth 44...

Lokales
Für  Leckermäulchen  wird  hier eine große Auswahl  geboten.
3 Bilder

Süßwarenhütte hat Standplatz vor dem Einkaufsmarkt in Kandel gefunden
Schausteller in Existenznot

Kandel. Schausteller gehören seit Jahrhunderten zur Ausstattung eines jeden Volksfestes. Die Fahr-, Spiel- und Verkaufsgeschäfte haben in all den Jahren bei den im Jahreslauf anstehenden lokalen Festen nichts an Attraktivität verloren. Doch in diesem Frühjahr findet kein Schausteller von Flensburg bis Garmisch-Patenkirchen mehr Arbeit. Dank der Coronavirus-Pandemie sind bis 31. August sämtliche öffentliche Großveranstaltungen wie Volksfeste, Jahrmärkte, Kirmessen und Dorffeste abgesagt. ...

Lokales
Die Grenzen sollen schnellstmöglich geöffnet werden.

Coronavirus in Rheinland-Pfalz
Dreyer, Barley und Leibe fordern offene Grenzen

Rheinland-Pfalz. Die Kontrollen und die geschlossene Grenze zu Luxemburg und Frankreich sollen unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsgebote aufgehoben werden. Das forderten Malu Dreyer,  Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Katarina Barley, Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments, und der Trierer Oberbürgermeister Wolfram Leibe, in einer gemeinsamen Erklärung am 9. Mai.  „Die aktuelle COVID-19-Pandemie stellt alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union vor große...

Lokales

Vor Ort helfen, Existenzen zu sichern
„lokal.help“ auch für die Stadt Kandel

Kandel. „Gemeinsam stark“ - unter diesem Motto hilft die bundesweite Plattform lokal.help kleinen Läden, Restaurants und Selbständigen in der Corona-Krise zu überleben. Den Unternehmen und den Menschen hinter diesen Firmen soll die Existenz gesichert werden. Und alles dabei total ehrenamtlich. Marcello Mächerle und Marie Binder aus Kandel haben sich dieser ehrenamtlichen Arbeit verschrieben und gehen gemeinsam mit Stadtbürgermeister Michael Niedermeier, Citymanagerin Jennifer Tschirner und...

Lokales

Asklepios Südpfalzkliniken konzentrieren Notfallgeschäft am Klinikstandort Kandel
Schutz von Risikogruppen vor dem Coronavirus

Germersheim/Kandel.   Um die medizinische Versorgung im Landkreis Germersheim auch unter Berücksichtigung der dynamischen Entwicklung mit dem Coronavirus nachhaltig sicherstellen, insbesondere um Risikogruppen schützen und möglichst lange einen geregelten Krankenhausbetrieb aufrecht erhalten zu können, haben die Asklepios Südpfalzkliniken ein Konzept (Pandemieplan) entwickelt. Dieses sieht organisatorische Veränderungen zwischen den Standorten Kandel und Germersheim vor. Ziel ist es, die...

Lokales

Im Hinblick auf die Infektionsgefahr durch das Coronavirus
Eingeschränkte Erreichbarkeit der Verwaltung in Kandel

Kandel. Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kandel muss ab Dienstag, 17. März, muss mit reduzierten Bürgerdienstleistungen gerechnet werden; der Kundenverkehr wird dann eingeschränkt; das Verwaltungsgebäude bleibt für den Publikumsverkehr grundsätzlich geschlossen.Kontakt per Telefon oder E-MailBürgerinnen und Bürger werden gebeten, den Kontakt zur Verwaltung möglichst per Telefon oder E-Mail zu suchen. Termine sind grundsätzlich vorab telefonisch zu vereinbaren. Der Haupteingang bleibt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.