Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

In Rülzheim können sich Schüler ab der Klassenstufe 10 am 9. November informieren.

Schüler ab der zehnten Klasse können sich informieren
Rülzheim - ITK Engineering und Hochschule laden zum Infotag

Rülzheim. Zum ersten gemeinsamen Infotag zur Studien- und Berufsorientierung laden die ITK Engineering GmbH, Rülzheim, und die Hochschule Karlsruhe–Technik und Wirtschaft am Samstag, 9. November, von 10 bis 14 Uhr bei der ITK Engineering in Rülzheim, Im Speyerer Tal 6, ein. Eingeladen sind vor allem Schüler ab der zehnten Klasse, die sich für Technik interessieren. Das Unternehmen stellt seine Arbeitsfelder  Elektromobilität, autonome Systeme, Smart City, Medizin- und Umwelttechnik vor, denn...

Die Modegeschäfte in Bellheim bieten jetzt die ideale Cahnce, sich für Herbst und Winter einzudecken.

Einkaufen vor Ort
Verkaufsoffener Sonntag in Bellheim

Bellheim.  Am Wochenende werden in Bellheim Bockbierfest und Kerwe gefeiert. Traditionell findet dann auch am Sonntag ein verkaufsoffener Sonntag statt. Von 13 bis 18 Uhr laden einige Gewerbetreibende in Bellheim am 13. Oktober zum Verkaufsoffenen Sonntag in Bellheim ein. „Einkaufen vor Ort“ heißt das Motto des Gewerbeverbandes Bellheim. Das Bimmelbähnchen ist wieder im Einsatz und bringt die Besucher vom Gewerbegebiet zum Ortskern und zurück. ps

Bürgermeister Edgar Geißler (r.) und Bertram Hornung bei der Eröffnung der Ausbildungsplattform.  Foto: Stutensee

Zahlreiche Besucher bei der Ausbildungsplattform Stutensee
„Rundgang in die Zukunft“

Stutensee. Vor wenigen Tagen fand die 11. Ausbildungsplattform auf dem Festplatz Stutensee im Stadtteil Blankenloch statt. Dabei nutzen rund 1.500 Besucher die Gelegenheit, sich beim „Rundgang in die Zukunft“ bei den über 80 Ausstellern der Messe über berufliche Entwicklungsmöglichkeiten zu informieren. Vertreten waren zahlreiche Branchen aus Industrie, Handwerk, IT, Gesundheit, Soziales sowie dem öffentlichen Dienst. Neben den rund 130 angebotenen Ausbildungsberufen bestand auch die...

Anzeige
Bei Edeka Stiegler können die Kunden in der Obst- und Gemüseabteilung  aus dem Vollen schöpfen. Es erwartet sie verführerische Frische aus der Pfalz.
2 Bilder

Speyer: Bei Obst und Gemüse schöpft Edeka Stiegler aus dem Vollen
Verführerische Frische aus der Pfalz

Edeka Stiegler. Die Frische aus der Pfalz – sie ist das Aushängeschild von Edeka Stiegler. Daran kann niemand zweifeln, der den Markt in der Sankt-German-Straße im Herzen Speyers betritt. Gleich nach dem Eingang warten in der Obst- und Gemüse-Abteilung knackige Salate aus Dannstadt, Tomaten und Gurken aus Schifferstadt, Melonen aus Rheinzabern, Kartoffeln aus Mechtersheim, Kürbisse aus Römerberg und natürlich Pfälzer Trauben auf die Kunden.„Wir leben hier in der Toskana Deutschlands und...

Virtual Reality hautnah – Die Gäste sind eingeladen selbst in die neue Welt der Digitalisierung einzutauchen.
2 Bilder

Zukunftserlebnistag am 18. Oktober im Hubwerk 01
Technik und Ideen zum Anfassen

Bruchsal. „The next big thing“ – das nächste große Ding – bekommen die  Menschen aus Bruchsal und der Region am Freitag, 18. Oktober, zu sehen. Der Zukunftserlebnistag im Rahmen desPopup Labors BW findet von 14.30 bis 19 Uhr im Hubwerk 01 im Triwo Technopark statt (Werner-von-Siemens-Straße 2-6, Gebäude 5137c, 76646 Bruchsal). Kommen kann jede und jeder,der sich für Zukunft und Technik interessiert, egal ob groß oder klein, jung oder alt. Der Eintritt ist frei und ab sofort buchbar...

Am 17. Oktober wieder Branchentreff der regionalen Energie-Experten: die Print Media Academy in Heidelberg.

4. Branchentreff „Energieforum Rhein-Neckar“ in Heidelberg
Im Brennpunkt der Energiewende

Metropolregion. Die Regionalentwicklungsgesellschaft Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt am Donnerstag, 17. Oktober, zum Energieforum Rhein-Neckar 2019 nach Heidelberg ein. Die kostenfreie Tagung in der Print Media Academy (Bild) beginnt um 13 Uhr und findet zum vierten Mal statt. Die Federführung hat Bernd Kappenstein (Leiter Fachbereich „Energie und Mobilität“). Um eine Anmeldung wird gebeten per Online-Registrierung oder bei Claudia Feuerstein, MRN GmbH, unter der Telefonnummer 0621...

COLLOQUIUM FUNDAMENTALE
Philosophische Perspektiven auf die Energiewende – Chancen, Unsicherheiten und die Notwendigkeit von Energiespeichern

17. Oktober 2019 - 18:00 UHR NTI-Hörsaal, KIT Campus Süd, Engesserstraße 5, Geb. 30.10, Eintritt frei Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand, Professorin für Technikethik und Wissenschaftsphilosophie, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) In der Diskussion um eine nachhaltige Energiegewinnung im Rahmen der Energiewende spielt vor allem die Frage der Speicherung eine entscheidende Rolle. Effizienz, Nachhaltigkeit und faire Produktion von Energiespeichersystemen sind ein...

Informationsveranstaltung zum geplanten Windpark am 18. Oktober in Kirrlach
Auswirkungen der Windkraftanlage aus Sicht ihrer Gegner

Waghäusel. Die Bürgerinitiative "Gegenwind Lußhardt" lädt interessierte Bürger zu einer Informationsveranstaltungam Freitag, 18. Oktober, nach Kirrlach in die "Eventgastronomie Cube`s" (Waghäuseler Straße 126) ein. Los geht es dort um 19 Uhr. Die Bürgerinitiative möchte ausführlich über alle negativen Auswirkungen und Risiken aufklären, die mit dem Bau der Windkraftanlage im Lußhardtwald verbunden sind. Weiter Informationen: www.gegenwind-lusshardt.de

Die Tourismuszahlen erholen sich wieder foto: KTG

Tourismus: erholt sich wieder in der Fächerstadt
Karlsruher Tourismuszahlen

Karlsruhe. Nachdem die Schließung des Campingplatzes und eines Hotels einen Einbruch der Übernachtungszahlen in Karlsruhe brachte, erholen sich die Tourismuszahlen in den ersten sieben Monaten 2019 wieder. Nach Feststellung des Amts für Stadtentwicklung der Stadt Karlsruhe verzeichneten die Beherbergungsbetriebe im Vergleich zum Vorjahr für Januar bis Juli zwar einen leichten Rückgang der Ankünfte auf 375.065 (- 2,0 %), dafür erreichten die Übernachtungszahlen exakt das Vorjahresergebnis von...

100-Euro-Goldmünze „UNESCO-Welterbe Dom zu Speyer“
3 Bilder

100-Euro-Goldmünze „Unesco-Welterbe Dom zu Speyer“ vorgestellt
Der Speyerer Dom ist (mehr als) Gold wert

Speyer. 626,98 Euro ist der Speyerer Dom wert, zumindest in Münzform. Das war der offizielle Kaufpreis der 100-Euro-Goldmünze „Unesco-Welterbe Dom zu Speyer“ die am 6. Oktober im Kaisersaal öffentlich vorgestellt wurde. Der Dom zu Speyer bildet damit den Schlusspunkt der Münzserie „Unesco-Welterbe“ und erstmals seit Bestehen der Serie ist eine Münze bereits bei Erscheinen ausverkauft. Mit dieser „schlechten Nachricht“ begann die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der...

Flexible Branche mit großem Potenzial
2. InfoForum Haushaltsnahe Dienstleistungen

Ludwigshafen. Ältere Menschen, Alleinerziehende, Berufstätige, pflegende Angehörige – sie alle sind potenzielle Nutzer von haushaltsnahen Dienstleistungen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz informiert über die Chancen und Möglichkeiten, die diese Branche bietet. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Freitag, 18. Oktober, ab 13.30 Uhr in Ludwigshafen statt. Gewerbliche Dienstleister können den Bedarf nach Unterstützung im Haushalt decken – die Nachfrage nach...

Bewerbungsfrist für Inklusionspreis endet bald
Potenziale von Menschen mit Behinderung

Region. Inklusion ist für immer mehr Arbeitgeber Teil ihres Unternehmenserfolgs. Innovative Beispiele für inklusive Beschäftigung sind dabei Inspiration und Motivation zugleich. Darum loben die Bundesagentur für Arbeit, die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, der Charta der Vielfalt e. V. und das Unternehmensforum den Inklusionspreis für die Wirtschaft 2020 „Potenziale von Menschen mit Behinderungen“ aus. Unternehmen können sich noch bis zum 31. Oktober 2019 für die...

Informationen zum Arbeitsmarktbericht für den Monat September 2019 für Frankenthal
Arbeitsmarkt bleibt stabil

Frankenthal. Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal bleibt weiterhin stabil. Mit 2.080 Arbeitslosen waren im September 45 Personen weniger gemeldet als im August, allerdings 160 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sinkt leicht um 0,1 Prozentpunkte und liegt nun bei 5,5 Prozent. 579 Personen haben sich in den letzten vier Wochen arbeitslos gemeldet, 28 weniger als im Vormonat. Im gleichen Zeitraum konnten 618 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden,...

Kempfgroup und ihre Partner präsentieren sich mit breitem Ausbildungsangebot
Ausbildungstag der Kempfgroup

Der kommende Ausbildungstag am Samstag, 19. Oktober, bei der Kempfgroup in Gochsheim bietet eine umfassende Möglichkeit, das moderne und innovative Unternehmen der Metallbearbeitungsbranche kennen zu lernen. Ebenso präsentieren sich weitere Firmen wie zum Beispiel KTS GmbH & Co. KG - Technologiepark Stahl aus Karlsdorf-Neuthard, Elektrotechnik Steinbach aus Zaisenhausen, die Zimmerei Majer aus Oberöwisheim, die Polytec Group aus Gochsheim und die Konrad Schweikert GmbH & Co. KG aus...

Philip Keil hält einen Vortrag beim Unternehmertag Südwestpfalz.  Foto: philip keil

Top-Speaker Philip Keil beim Unternehmertag
„Crash oder Punktlandung?“

Südwestpfalz. Ruhig bleiben, wenn es brenzlig wird – das ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, die Piloten mitbringen müssen. Für Philip Keil, aktiver Berufspilot und renommierter „Top 100“ Speaker, war genau das überlebensnotwendig, als aus einem Routineflug plötzlich ein Notfall wurde. Er konnte die Katastrophe verhindern, sein Leben aber änderte sich daraufhin nachhaltig. Zum Thema „Crash oder Punktlandung? Das Team macht den Unterschied!“ spricht Philip Keil beim Unternehmertag...

Neue E-Ladestation des Projekts „zeozweifreiunterwegs“ geht in Betrieb
Ein „Stromer“ für Odenheim

Odenheim. Am Odenheimer Bahnhof kann am Montag, 14. Oktober, um 16 Uhr eine neue Ladestation für Elektroautos ihrer Bestimmung übergeben werden von Bürgermeister Felix Geider und Ortsvorsteher Gerd Rinck. Die Maßnahme ist Teil der Initiative zeozweifrei-unterwegs, kurz zeo, mit der unter Federführung der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal das E-Carsharing in der Region weiter vorangebracht und ein nachhaltiger Impuls zur Förderung klimaneutraler Mobilität gesetzt werden soll. Die...

Symbolbild

Das Landwirtschaftsamt Bruchsal informiert über Fortbildungsangebote
Direktvermarktung auf neuen Wegen

Bruchsal/Kreis Karlsruhe. Um in der Direktvermarktung erfolgreich zu bleiben, müssen die landwirtschaftlichen Betriebsleiter Entwicklungen und Trends erkennen und mit neuen Ideen neue Wege beschreiten. Im Rahmen des Fortbildungsprogrammes bietet das Landwirtschaftsamt drei Veranstaltungen für Betriebe an, die sich neben der landwirtschaftlichen Produktion ein weiteres Standbein geschaffen haben. Im November findet ein zweitägiges Verkaufstraining statt, im Februar ein Workshop zum Thema...

Delegiertenversammlung der IG Metall Bruchsal. Foto: privat

Delegiertenversammlung
Resolution der IG Metall Bruchsal

Resolution der Delegiertenversammlung vom 26.09.2019 Auswirkungen der Transformationsprozesse sind rechtzeitig mit den Betriebsräten und Vertrauensleuten der IG Metall Bruchsal zu beraten. Im Mittelpunkt der letzten Delegiertenversammlung der IG Metall Bruchsal am 26. September 2019 stand eine Resolution, mit der die Beschäftigung im Bereich der Bruchsaler IG Metall nachhaltig gesichert wird. Dazu muss ein entsprechendes Instrumentarium sowie Maßnahmen zur Umsetzung gefunden und...

Der Verkaufsoffene Sonntag: Immer wieder ein ungetrübter Einkaufsspaß.
2 Bilder

Der zweite verkaufsoffene Sonntag 2019
Die Flaniermeile im Sonntagskleid

von Peter Engelhardt Mannheim. Möglicherweise hat der Pfalzgraf Johann von Zweibrücken bei der Verleihung der Marktrechte im September 1613 schon geahnt, wie wichtig diese hochoffizielle Bewilligung für die Stadt Mannheim in den nachfolgenden Jahrhunderten werden würde. Heute vielleicht mehr denn je. In Zeiten wie diesen, in denen der florierende Online-Handel Fluch und Segen zugleich ist, gewinnt der verkaufsoffene Sonntag mehr und mehr an Bedeutung.Die Stadt ist voller Menschen, viele...

Die Vorsteherin des Finanzamts Kusel-Landstuhl begrüßt zum Ausbildungsstart die neuen Anwärter  Foto: ps/Finanzamt Kusel-Landstuhl

Acht Azubis starten ihre Ausbildung im Finanzamt Kusel-Landstuhl
Landesweiter Ausbildungsstart in der Steuerverwaltung

Landstuhl. Zum 1. Oktober haben acht Nachwuchskräfte mit ihrer zweijährigen Ausbildung zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt am Finanzamt Kusel-Landstuhl begonnen. Insgesamt starteten in Rheinland-Pfalz mehr als 100 der sogenannten Beamten-Anwärter an den insgesamt 22 Finanzämtern des Landes die zweijährige Ausbildung. Davon sind acht Monate theoretische Ausbildung an der Landesfinanzschule in Edenkoben/Pfalz und 16 Monate praktische Ausbildung im Finanzamt zu durchlaufen. „Die Ausbildung ist...

Die Offerta war bereits 2018 ein großer Erfolg.

Verbrauchermesse „Offerta“ vom 26. Oktober bis 3. November
Radelspaß, Natur und Weingenuss

Südpfalz. Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim präsentiert erneut gemeinsam mit Südliche Weinstrasse und den Museen aus der Verbandsgemeinde Jockgrim vom Samstag, 26. Oktober, bis Sonntag, 3. November, die Besonderheiten der Südpfalz auf der Verbrauchermesse „Offerta“. Direkt im Eingangsbereich der Halle 1 der Karlsruher Messe erhalten die Besucher Tipps für ihren Ausflug in die benachbarte Südpfalz, Informationen zu Rad- und Wanderwegen sowie Freizeit- und...

Schadstoffmobil geht wieder auf Tour
Problemmüll

Deidesheim/Lambrecht. Von 5. Oktober bis 14. Dezember findet im Landkreis Bad Dürkheim die vierte Schadstoffsammlung 2019 statt. Schadstoffhaltige Abfälle (Problemmüll) müssen persönlich am Fahrzeug abgegeben werden. Das Abstellen vor Eintreffen des Sammelfahrzeuges bildet eine Gefahr für spielende Kinder und die Umwelt und ist daher nicht erlaubt. Was sind schadstoffhaltige Abfälle? Als Schadstoffe gelten u.a. flüssige Farben, Lacke, Dispersionsfarben, Batterien, Lösungsmittel,...

Papiersäcke und – tonnen werden kontrolliert
Altpapier

Neustadt. Der Eigenbetrieb Stadtentsorgung Neustadt an der Weinstraße – Abfallberatung – informiert: Papiersäcke und – tonnen werden kontrolliert. Bei der Verwertung von Altpapier aus der kommunalen Sammlung besteht zurzeit ein Überangebot. Dadurch fordern die Papierfabriken, die das eingesammelte Material verwerten, höhere Anforderungen an die Papierqualität. Um die Papier/Pappe/Kartonage-Fraktion, die in Neustadt in Wertstoffsäcken oder Papiertonnen eingesammelt wird, wirtschaftlich...

Mit der App „Meldoo“ Mängel im Stadtgebiet schnell und unkompliziert melden
Mängel-Melde-App „Meldoo“

Neustadt. Die bisher eingesetzte Mängel-Melde-App „Emma“ wurde zum 1. Oktober von „Meldoo“ abgelöst. Mit diesem Service können Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neustadt an der Weinstraße Mängelmeldungen in drei einfachen Schritten an die Verwaltung melden: 1. Foto aufnehmen; 2.</td><td>Standort erfassen und 3. Schadenskategorie auswählen. Abgelagerter Müll, defekte Straßenlaternen oder Straßenschäden – Mit der kostenlosen App „Meldoo“ (verfügbar für Android und iOS) können...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.