Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Digitale Schulungslektion in der Druckerei.
2 Bilder

Wirtschaftsjunioren rufen Wettbewerb zum "B:Efficient Award" aus
Menschliches Potential in der digitalen Arbeitswelt

Karlsruhe. Vom Großkonzern über den Mittelstand, von Kleinbetrieben bis hin zu Startups: Der digitale Wandel betrifft alle: Poststellen funktionieren plötzlich automatisiert, Lagerbestände werden nur noch digital erfasst und Lieferanten arbeiten mit immer neueren Steuerungssoftwares. Wer die Maschinenanlage gestern noch manuell bedient hat, braucht heute für die Inbetriebnahme fast schon Grundkenntnisse in Software-Programmierung. Neue Technologien und digitale Anwendungen haben Auswirkungen...

Der Start-up "BW Elevator Pitch" tourt seit November durchs Ländle

"BW Elevator Pitch" bietet eine attraktive Plattform für Präsentation
In Karlsruhe mit Produkten und Dienstleistungen begeistern

Karlsruhe. Der Start-up "BW Elevator Pitch" tourt seit November durchs Ländle und lädt am 6. Juni gemeinsam mit der "Gründerallianz Karlsruhe" zum "Regional Cup" ins Karlsruher Substage ein. Zehn ausgewählte Gründungswillige erhalten dabei eine attraktive Plattform, um ihre Geschäftsidee vor einer Jury und einem Publikum aus regionalen Institutionen, potenziellen Investoren, Geschäftspartnern und Kunden zu präsentieren. "Gründerallianz Karlsruhe", Wirtschaftsförderung der Stadt sowie das...

Atemberaubende Bilder aus der Region im Film „Feel Rhein-Neckar“

Gänsehaut garantiert
Neuer Kurzfilm über Rhein-Neckar

Metropolregion. Es gibt nicht viele Filme, die den Zuschauer binnen Sekunden in ihren Bann ziehen. „Feel Rhein-Neckar“ gehört zu diesen Raritäten – eine Liebeserklärung an die Metropolregion, in Szene gesetzt von Northwind Visuals aus Ludwigshafen. Inspiriert und motiviert von der Schönheit des Dreiländerecks Baden-Hessen-Pfalz hat das junge Team um Oliver Hoffmann und Oliver Geibel fast ein Jahr lang an dem dreiminütigen Kunstwerk gearbeitet, das seit Tagen die sozialen Netzwerke im Internet...

Blick auf das Computerspiel und auf die Sensoren an den Füßen

Zweiter Platz beim Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2018
Computerspiel zur Thrombose-Vorsorge

Mit ihrem Computerspiel „jumpBALL“ haben Forscher der Arbeitsgruppe wearHEALTH der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) und Mediziner des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern beim diesjährigen Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz den zweiten Platz belegt. Das Spiel dient der Thrombose-Vorsorge und lässt sich über die Bewegung der Füße steuern. Die Forscher haben es für Smartphone und Tablet entwickelt. In Zukunft ist es außerdem denkbar, das Spiel beim Bewegungstraining nach einem Schlaganfall...

Markus Lichti (links) und Jonas Schulz entwickeln das Kamerasystem
2 Bilder

Achema 2018
Neues Kamerasystem überwacht Destillation und hilft beim Energiesparen

Kaiserslautern. Um chemische Gemische in ihre Einzelbestandteile aufzutrennen, ist in der Industrie die energieaufwendige Destillation gängig, etwa bei der Raffinerie von Rohöl. Forscher der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickeln ein Kamerasystem, das diesen Prozess überwacht. Dabei misst es, ob es zu einer starken Tropfenbildung kommt, was sich negativ auf die Trennung der Komponenten auswirken kann. Die Technik könnte hier künftig automatisch gegensteuern, wenn sich Messwerte...

Im Beisein des Gastgebers Bürgermeister Klaus Detlev Huge unterzeichneten Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Rektor Prof. Dr. Frank Artinger die Kooperationsvereinbarung in Bad Schönborn.

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft und Landkreis schließen Kooperation
Nachhaltige Mobilität im Fokus

Karlsruhe. Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft mit dem Studiengang Verkehrssystemmanagement pflegt enge Kontakte zur Universität UNIFEBE im südbrasilianischen Brusque. Am Donnerstag unterzeichneten Rektor Prof. Dr. Frank Artinger und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel im Bad Schönborner Rathaus eine Kooperationsvereinbarung, die an die bereits im Juli vergangenen Jahres besiegelte Kooperation der beiden Hochschulen anknüpft. "Nachhaltige Mobilität" im Fokus Der...

Unvergessen: Die WM 2006 in Kaiserslautern mit Public Viewing auf dem Stiftsplatz

Fußball-WM 2018
Ausnahmegenehmigung für Public-Viewing

Mit Inkrafttreten der Verordnung über den Lärmschutz bei öffentlichen Fernsehdarbietungen im Freien über die Fußballweltmeisterschaft 2018 wurden die ansonsten bestehenden lärmschutzrechtlichen Einschränkungen für Lärmereignisse für die Dauer der Weltmeisterschaft gelockert. Damit besteht die Möglichkeit, Gewerbetreibenden, Gastronomen, Vereinen und Organisationen, die eine Übertragung der Spiele durchführen möchten, lärmschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen zu erteilen. Die Genehmigungen...

Eine bessere Anbindung der Turmbergbahn kommt
2 Bilder

Barrierefreier Umbau der Turmbergbahn steht an, Baustart 2020
Raus aus der Tram, rein in die Bergbahn in Karlsruhe-Durlach

Durlach. Die Verkehrsbetriebe (VBK) erneuern die Turmbergbahn und verlängern sie bis hinunter in unmittelbare Nachbarschaft an die Straßenbahnhaltestelle "Durlach Turmberg" (das "Wochenblatt" berichtete). Von dort können Ausflügler aus der gesamten Region künftig durchgängig bis hinauf zur Bergstation fahren. Der Aufsichtsrat der Verkehrsbetriebe hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht für diese Umbauvariante mit direkter Anbindung an das bestehende ÖPNV-Netz gegeben. Am Knotenpunkt...

Der Einzelhandel verzeichnete auch im Bereich Bekleidung ein leichtes Plus. (Symbolbild)

Statistisches Landesamt legt Quartalszahlen vor
Einzelhandel meldet leichtes Umsatzplus

Pfalz.  Der rheinland-pfälzische Einzelhandel setzte im ersten Quartal 2018 mehr um als im Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren die Umsätze real, also um Preisveränderungen bereinigt, um 0,7 Prozent höher als im ersten Quartal 2017. Nominal, also zu jeweiligen Preisen, stiegen die Erlöse um 2,2 Prozent. Deutschlandweit legten die Einzelhandelsumsätze preisbereinigt um 1,7 Prozent zu (nominal: plus 3,1 Prozent). Umsatzentwicklung...

Freuen sich über Aufmerksamkeit: Zwei Giraffen, die jeden Garten zum Blickfang machen. Foto: Kling
5 Bilder

Messe "LebensArt" vom 25. bis 27. Mai im Strecktalpark in Pirmasens
Exklusiver Lifestyle in attraktivem Ambiente

Pirmasens. Hübsche Windspiele beglücken mit zarten Klängen, in der Luft liegt der Duft nach Kräutern und edlen Rosen, ein Whirlpool plätschert fröhlich vor sich hin während das brutzelnde Fleisch auf dem schicken Grill den Appetit anregen. Jahr für Jahr lockt die „LebensArt“ Menschen in den idyllisch gelegenen Strecktalpark rund um den kleinen Naturweiher, auf dem Enten fröhlich quaken. Bereits zum siebten Mal lädt der Lübecker Veranstalter „Das AgenturHaus“ vom 25. bis 27. Mai gemeinsam mit...

Royaler Glanz strahlt im Oktober in Neustadt.

Royales Stelldichein in Neustadt
Anmeldung für regionales Hoheitentreffen läuft

Metropolregion. Neuer Ort, gleicher adliger Glanz: Nach drei Gastspielen in der Spargel- und Festspielstadt Schwetzingen ist das vierte Hoheitentreffen Rhein-Neckar am Sonntag, 14. Oktober, in Neustadt geplant. Gemeinsam mit der Tourist, Kongress und Saalbau GmbH lädt der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar alle gekrönten Häupter aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz ein, sich und ihre Domäne im Rahmen des Deutschen Weinlesefests zu präsentieren – angefangen bei Apfel- und...

Rheinstraße nach Osten - genügend Parkplätze
2 Bilder

Vielfalt zeichnet Mühlburg als B-Zentrum aus

Mühlburg. Ob Bäckerei, Metzgerei, Frisör, Buchhandlung, Fotogeschäft, Textilgeschäft, Optiker, Ärzte, Schuhgeschäft, Teehaus, Supermarkt, Apotheke oder der Wochenmarkt: „Mühlburg hat ein großes Angebot“, betont Klaus Melchert, Vorsitzender der „I.G. AttraktivesMühlburg“, dem Zusammenschluss der Gewerbetreibenden. Außerdem sind viele Banken präsent vor Ort und auch die Post befindet sich an einem zentralen Platz am Verkehrsknotenpunkt Entenfang.Eine Rolle spielt bei den Angeboten auch die so...

Seit fünf Jahren gibt es in Germersheim eine Tourismusinformation.

Tourismusinformation feiert fünfjähriges Bestehen
31.395 Besucher in der Touristeninfo

Germersheim. Bereits seit fünf Jahren besteht an zentraler Lage in Germersheim das unter anderem mit Fördermitteln aus dem EU-Projekt manage+ realisierte Tourismus-, Kultur und Besucherzentrum im Weißenburger Tor am Paradeplatz. „Nicht nur für die Germersheimer Bürgerinnen und Bürger, sondern auch für unsere Gäste aus der Region und zahlreiche Besucher aus aller Welt ist das ein ganz besonderer Grund zur Freude“, so Bürgermeister Marcus Schaile in einer Pressemitteilung. Neben der viel...

Angebot für regionale Unternehmen
„Innovationsmarkt Pfalz“

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat den „Innovationsmarkt Pfalz“ neu aufgelegt. Dabei handelt es sich um ein Angebot, das Pfälzer Unternehmen die Suche nach passenden Partnern erleichtert und Beratern sowie Dienstleistern die Möglichkeit bietet, sich potenziellen Auftraggebern zu präsentieren. Die IHK Pfalz hilft so dabei, den branchenübergreifenden Austausch zu fördern und das Innovationspotenzial der Firmen in der Region besser auszuschöpfen. Die Neuauflage...

Ludwigshafen versteigert Autos
Gebrauchtfahrzeuge werden versteigert

Ludwigshafen. Der Bereich Straßenverkehr der Stadt Ludwigshafen am Rhein versteigert am Donnerstag, 17. Mai 2018, gebrauchte Fahrzeuge. Besichtigt werden können die Fahrzeuge an diesem Tag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr auf dem Verwahrgelände des Bereichs Straßenverkehr, Achtmorgenstraße 9. Interessierte können Gebote für die Versteigerung bis 12 Uhr abgegeben, nach 14 Uhr wird bekanntgegeben, wer der oder die jeweils Meistbietende war. Die Versteigerungsbedingungen hängen an Ort und Stelle...

Agentur für Arbeit im Bürgertreff West in Ludwigshafen
Wiedereinstiegsberatung

 West. Jeden letzten Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr bietet eine Beraterin der Agentur für Arbeit im Soziale Stadt Büro Bürgertreff West, Valentin-Bauer-Straße 18, eine Wiedereinstiegsberatung für arbeitslose Menschen an. Der nächste Termin ist ausnahmsweise in der Mitte des Monats, und zwar am Mittwoch, 16. Mai 2018, von 14 bis 16 Uhr. Dies ist der letzte Termin der Wiedereinstiegsberatung vor der Sommerpause. Im Juni und Juli findet keine Beratung statt, weiter geht es am 29. August 2018,...

2 Bilder

Sport Award Rhein-Neckar
Publikumslieblinge gesucht!

Metropolregion. Die Vorbereitungen für den diesjährigen Sport Award Rhein-Neckar laufen auf Hochtouren. Die Gala zu Ehren der regionalen Sportler steigt am Montag, 19. November in der Stadthalle Heidelberg. Bis Freitag, 31. August haben Menschen aus der Metropolregion Rhein-Neckar die Möglichkeit, ihre persönlichen Favoriten für die Auszeichnung „Publikumsliebling“ (gesponsert von Engelhorn Sports) zu nominieren. Unter sportawardrheinneckar.de/publikumsliebling können Sportler und Trainer...

v.l.n.r.: Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann, Georg Reis, Dr. Dieter Rasimus, Bürgermeister Dieter Wünstel.
2 Bilder

Anglerheim in Jockgrim wird erhellt
Georg Reis spendet Solarstraßenleuchte

Jockgrim. Georg Reis, Geschäftsführer der Firma REGO GmbH, hat der Ortsgemeinde Jockgrim eine Solarleuchte im Wert von 3.500 Euro gespendet. Diese erhellt nun die Straße im Bereich der Einfahrt zum Anglerheim. Georg Reis fühlt sich der Gemeinde Jockgrim verbunden, seit er in der Ortschronik von Dr. Dieter Rasimus viel Interessantes über seine Vorfahren entdeckt hat. So entstand seine Idee, der Gemeinde aus Verbundenheit die Leuchte zu schenken. Nun traf er sich vor Ort mit Bürgermeister Karl...

Referent Leon Klein

Ein Top-Thema ausgewählt
Unternehmerfrühstück der Sparkasse sehr gut besucht

Kusel. „Mit der Themenwahl für das heutige Unternehmerfrühstück haben wir offensichtlich genau richtig gelegen!“, so Vorstandsvorsitzender, Helmut Käfer bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste. Rund 100 Firmenkunden folgten der Einladung der Kreissparkasse Kusel, bei der IT-Experte Leon Klein von der Firma 8 com unter dem Titel „Cybercrime & Wirtschaftsspionage“ referierte. Das Unternehmerfrühstück sei mittlerweile ein fester Programmpunkt im Veranstaltungskalender der Kreissparkasse...

Vor der Tagung im Hotel Pfälzer Hof war das Gremium zu einer Besichtigung im Unternehmen Bito, wo Werkleiter Henrik Wolf (2.v.l.) umfassende Informationen zur Auftragslage, der Marktsituation und der Arbeitskräftebeschaffung gab. Bito beschäftigt derzeit 120 MitarbeiterInnen in Lauterecken.

Besichtigung bei Bito - Bei Tagung Ideen gesammelt
Wirtschaftsbeirat künftig mit mehr Experten-Wissen

Lauterecken.Ein Wirtschaftsbeirat ist grundsätzlich eine gute Idee. Hier lag die Überlegung zugrunde, mit dem Praxis-Wissen aus der Wirtschaft Kreisverwaltung und Kreistag in wirtschaftlichen Fragen zu beraten, um somit auch mal über den berühmten „Tellerrand“ schauen zu können. Effizienz kann ein solcher Beirat aber nur bekommen, wenn er entsprechend besetzt ist und damit Themen zur Sprache kommen, die über das kommunalpolitische Spektrum hinaus wirken. Aus dem Beirat in seiner jetzigen...

„Kaiserslautern boomt“
ISB fördert Firmen in Millionenhöhe – Hervorragende Zusammenarbeit mit WFK

Im Jahr 2017 hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) im Rahmen der Wirtschaftsförderung mit 15,7 Millionen Euro in der Stadt Kaiserslautern und mit rund 5,5 Millionen Euro im Landkreis Kaiserslautern gewerbliche Kunden mit zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen unterstützt. Über die Förderergebnisse in Stadt und Landkreis berichteten Susanne Wimmer-Leonhardt, Bürgermeisterin der Stadt Kaiserslautern, Ralf Leßmeister, Landrat des Landkreises Kaiserslautern, Ulrich Dexheimer,...

Partner (v.l.) Frank Dimpfel, Geschäftsführer "Yellomap AG", Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender der "CAS Software AG", und Michael Becker, KSC-Bereichsleiter Marketing, Vertrieb & Digitalisierung

Karlsruher "CAS Software" neuer Technologiepartner des KSC
Neue KSC-App kommt

Karlsruhe. Die "CAS Software AG" aus Karlsruhe ist ab sofort neuer Technologiepartner des Karlsruher SC. Darüber hinaus wird das Unternehmen Mitglied im "1894-Club". Die Zusammenarbeit mit dem Karlsruher IT-Unternehmen ist langfristig angelegt, stellt eine ideale Ergänzung zur seit Anfang des Jahres bestehenden Partnerschaft mit der "SAP" dar. „Wir können hier in Karlsruhe direkt vor unserer Haustür auf exzellentes Knowhow zugreifen. Gerade mit der CAS entstehen für uns viele Möglichkeiten,...

2 Bilder

Saftige, süße Erdbeeren aus der Region Karlsruhe auf dem Markt
Erdbeersaison kommt in Schwung

Mit den warmen Frühlingstemperaturen beginnt nun die Erdbeersaison in Deutschland. Deutschlandweit haben die Erdbeerpflanzen gut überwintert, so dass es bisher keine erkennbaren beziehungsweise kaum nennenswerte Frostschäden gibt. Im Vergleich zu 2017 war und ist die Blüte stärker, so dass Erdbeeranbauer mit saftigen, süßen Erdbeeren in ausreichenden Mengen rechnen. „Bisher läuft die Erdbeersaison recht entspannt, sieht man von den starken Frostperioden im Spätwinter ab. Wenn es in den...

Kreativ - was geht?

Karlsruher EXI Gründungsgutschein 2.0 bietet Startups und Selbständigen Intensiv-, Kompakt- und Gruppenberatungen
Unterstützung für Existenzgründer in der TechnologieRegion Karlsruhe

Karlsruhe. Von der Idee bis zum Geschäftsmodell: Um Gründer individuell und intensiv beraten zu können, startete die Gründerallianz 2015 den Karlsruher EXI Gründungsgutschein. Jetzt geht das Projekt in eine neue Runde: Der Karlsruher EXI Gründungsgutschein 2.0 bietet Startups und Selbständigen in der TechnologieRegion Karlsruhe unkomplizierte, kostenfreie Beratungen. Im Rahmen des Projektes werden jährlich über 350 Beratungen durchgeführt. Auf einer Pressekonferenz betonte Staatssekretärin...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus