Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zwischen Neupotz und Leimersheim wurden 20 Leitpfosten herausgerissen. (Symbolbild)

Zwischen Neupotz und Leimersheim
Unbekannte reißen 20 Leitpfosten raus

Neupotz.Einen ganz schlechten Vatertags-Scherz erlaubten sich Unbekannte, in dem sie am  Himmfelfahrtstag, 10. Mai, auf der Strecke zwischen Neupotz und Leimersheim (L549) zwanzig Leitpfosten herausgerissen und teilweise entwendet haben. Das Fehlen wurde um 21 Uhr bei der Polizeiinspektion Wörth angezeigt. Ein Teil der Sicherungselemente konnte in angrenzenden Äckern wiedergefunden werden. Neben einem Diebstahl handelt es sich hierbei aber auch um eine Straftat wegen der Beeinträchtigung von...

Keinen Fremden die Türe öffnen!

Senioren im Visier der Kriminellen - Aufpassen, wer an der Türe steht
Im Raum Karlsruhe sind "Enkeltrick"-Ganoven unterwegs

Karlsruhe. Selbst den Feiertag nutzten sogenannte "Enkeltrick-Betrüger" um Senioren übers Ohr zu hauen. Obwohl die hier ansässigen Bankfilialen geschlossen waren, kam es im Stadtgebiet Karlsruhe erneut zu mehreren versuchten "Enkeltricks". Innerhalb der letzten Tage wurden bislang zehn Fälle bekannt, bei denen die Ganoven vorgaukelten, sie seien ein naher Verwandter, der dringend Geld benötige. Trau, schau wem ... Glücklicherweise kam es zu keinem bekannten finanziellen Schaden. In einem...

Zwei Esel auf der B3 unterwegs: "Kein Alkoholtest"
Tierischer Vatertagsausflug bei Weingarten

Weingarten. Offenbar einen tierischen Vatertagsausflug unternahmen in der Nacht auf Freitag zwei Esel, die gegen 2 Uhr von Beamten der Polizeihundeführerstaffel auf der Bundesstraße B3 zwischen Weingarten und Grötzingen aufgegriffen wurden. Die Tiere konnten von den Beamten schließlich eingefangen und kurzzeitig in Gewahrsam genommen werden, bis für sie eine artgerechte Unterkunft für die Nacht organisiert werden konnte. "Sie machten aber ihrem Ruf alle Ehre, als sie nach ihrer Herkunft...

Symbolbild

Überfall auf dem Bruchsaler Friedrichsplatz
Mit Klappmesser bedroht: "Gib Geld"

Bruchsal. Der Forderung nach Bargeld unter Vorhalt eines Messers kam ein 32-jähriger Geschädigter am Donnerstagmorgen in der Bruchsaler Innenstadt nicht nach. Stattdessen gelang es ihm, vor dem Tatverdächtigen zu flüchten. Als der Geschädigte gegen 7 Uhr über den Friedrichsplatz in Bruchsal lief, wurde er von einem Mann in gebrochenem Deutsch mehrmals mit "Gib Geld" angesprochen. Dazu zog der Tatverdächtige ein Klappmesser. Dem Geschädigten gelang es schließlich wegzulaufen, ohne dass es...

Don´t trink and drive!
Bobenheim-Roxheim: Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss

Bobenheim-Roxheim (ots) - Am, 10.05.2018, gegen 17:05 Uhr, zieht die Polizei im Kleinerweg einen 56- jährigen Opel- Fahrer aus dem Verkehr, der augenscheinlich unter Alkoholeinfluss steht. Dies stellen die Beamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle fest. Der Atemalkoholtest ergibt 0,80 Promille. Neben den Kosten für die Entnahme einer Blutprobe, kommt gemäß dem Bußgeldkatalog auf den 56- Jährigen nun eine Strafe in Höhe von 500EUR sowie ein Fahrverbot zu. ps Diese Pressemeldung wurde durch die...

Frankenthal: Motorrad entwendet
Polizei bittet um Hinweise

Frankenthal (ots) - In der Zeit zwischen dem 10.05.2018, 19:00 Uhr und 21:30 Uhr, entwendet ein bislang unbekannter Täter ein in der Mahlastraße geparktes Motorrad, der Marke Triumph-Speedmaster, im Wert von ca. 14500,- EUR. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail...

Handschellen klickten

Diebisches Trio: Versuch, gestört, neuer Versuch - eine Festnahme, zwei sind geflohen
Fahrraddieb in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Der Polizei gelang es auch dank eines Zeugenhinweises nach einem Fahrraddiebstahl in der Karlsruher Innenstadt am frühen Morgen des Donnerstag bei der Fahndung einen von drei Tatverdächtigen festzunehmen. Das Trio versuchte um kurz nach 4 Uhr morgens im Bereich Kaiser- und Herrenstraße ein Herrenrad zu entwenden. Während ein männlicher Täter mit einem Schneidewerkzeug hantierte, wurde von zwei Frauen das Umfeld beobachtet. Dabei wurden sie wohl aufgeschreckt und ließen von dem...

Doris Barnett, Albrecht Broemme, Randolf Stich, Martin Haller und Dieter Feid (v.l.n.r.) stellten sich den Fragen der Hilfsorganisationen.
2 Bilder

Vorderpfalz: Ohne die Blaulichtfamilie funktioniert unsere Gesellschaft nicht
Gesprächsabend zur Zukunftssicherung der Blaulichtorganisationen

Frankenthal. Es ist bereits eine beliebte Tradition. Einmal im Jahr lädt Bundestagsabgeordnete Doris Barnett (SPD) gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Martin Haller (SPD) zu einem Blaulichtabend ein. An diesem Abend können die Rettungskräfte egal welcher Hilfsorganisation, sich mit den Politikern über Probleme, Sorgen und Nöte unterhalten. In diesem Jahr stand der Abend unter dem Titel „Zur Zukunftssicherung der Blaulichtorganisationen“. Die Veranstaltung fand beim THW in Frankenthal in der...

Unfall

Zeugen nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich gesucht
Vor dem Ettlinger Wattkopftunnel hat es gekracht

Karlsruhe. Eine beschädigte Ampel, zwei leicht verletzte Personen, etwa 30.000 Euro Sachschaden an den beteiligten Autos sowie die Durchführung einer Nassreinigung, waren die Folgen eines Unfalls am Dienstagabend auf der Landesstraße 562, unmittelbar vor dem Ettlinger Wattkopftunnel. Gemäß der Aussage einer Zeugin missachtete ein 40-jähriger Skoda-Fahrer das Rotlicht im Kreuzungsbereich und kollidierte daher mit einem 41-jährigen BMW-Fahrer. Nach aktuellem Stand wartete der BMW-Fahrer...

Vandalismus
Fünf Autos zerkratzt

Östringen. Fünf Autobesitzer mussten am Dienstagnachmittag feststellen, dass ihre in der Alten Straße geparkten Fahrzeuge zerkratzt wurden. Ein bislang unbekannter Täter ritzte in der Zeit zwischen 13 und 16.30 Uhr in einen dunkelblauen Audi A3, einen beigefarbenen Mercedes-Benz, einen blaugrauen BMW, einen silbernen Toyota Yaris und einen grauen Ford Mondeo das Wort „Sex“. Den hierbei entstandenen Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 3.600 Euro.

Wer kennt diesen Mann?

Nach Überfällen in Wörth und Herxheim
Wer kennt diesen Mann?

Wörth/Herxheim. Ein Mann überfiel  am 25. Januar, gegen 1 Uhr, unter Vorhalt einer Schusswaffe eine Gaststätte in der Wörther Eisenbahnstraße. Letztendlich flüchtete der Täter ohne Beute. Ob derselbe Täter auch für zwei Raubüberfälle auf Tankstellen in Herxheim in Frage kommt, wird noch geprüft. In Herxheim wurden am 20. Januar,  um 18 Uhr, eine freie Tankstelle Am Kleinwald und am 4. Februar, um 19 Uhr, eine Aral Tankstelle in der Franz-Schubert-Straße überfallen. Die umfangreichen...

Symbolbild

Schrotthändler klaut Metall
Dreister Diebstahl in der Feuerwehrschule

Bruchsal. Dreiste Diebe schlichen sich in den vergangenen Wochen mehrfach in das Gebäude der ehemaligen Landesfeuerwehrschule in Bruchsal ein und entwendeten Metallgegenstände in größerem Ausmaß. Durch aufmerksame Bürger wurde die Polizei über die verdächtigen Abläufe auf der Baustelle informiert. Nachdem sich die Hinweise am Montagmorgen verdichteten, führten Beamte des Polizeireviers Bruchsal umfangreiche Kontrollmaßnahmen im Gebäude durch. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen konnte...

Zusammenstoß in Germersheim
Unfallverursacher haut erst ab, stellt sich dann doch noch

Germersheim. Ein gebrochener Arm sowie diverse Schürfwunden sind die Folge eines Zusammenstoßes zwischen einem Fahrrad- und einem Autofahrer in der Friedrich-Ebert-Straße in Germersheim am Montagabend. Der 40-jährige Fahrradfahrer wollte gegen 18 Uhr von der Konrad-Adenauer-Straße nach links in die Friedrich-Ebert-Straße einbiegen, als ein Autofahrer aus der Friedrich Ebert-Straße kommend ebenfalls in den Kreuzungsbereich einfuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden, wobei der Fahrradfahrer über...

Unfall in Rheinzabern
Betrunkene fährt in Gegenverkehr

Rheinzabern. Am Montagabend befuhr um 19.30 Uhr eine 57-jährige Autofahrerin die Rülzheimer Straße von Rheinzabern kommend in Richtung Rülzheim. Aufgrund ihrer Alkoholisierung kam die Fahrerin von ihrer Fahrspur ab und kollidierte mit einem in Gegenrichtung fahrenden Auto. Durch den Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt, teilt die Polizei mit.  Bei der Unfallverursacherin wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ihr wurde eine Blutproben entnommen und der Führerschein...

Einbruchsversuch

Zeugen nach Einbruchsversuch in Mühlburg gesucht
Ganoven in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe. Zwei Unbekannte versuchten am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Händelstraße in Karlsruhe-Mühlburg einzubrechen. Nachdem die beiden Ganoven von einem Passanten angesprochen worden waren, flüchteten sie in Richtung einer Straßenbahnhaltestelle. Täterbeschreibung Über die Identität der Tatverdächtigen ist bislang nichts bekannt. Ein Zeuge beschrieb den ersten Mann mit einem Alter von zirka 30 Jahren, einer Größe von zirka 175 cm, kurzen schwarzen...

Leichte Verletzungen, großer Sachschaden
Unfall bei Rußheim

Dettenheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 602 zwischen Huttenheim und Dettenheim-Rußheim hat sich am Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in einer Rechtskurve auf Höhe der Abfahrt zum Badesee Dettenheim zu einem Zusammenstoß zwischen einem 58-jährigen Pkw-Fahrer und einem 60-jährigen Ford Transit-Fahrer. Dabei zog sich der 58-Jährige leichte Verletzungen zu und wurde vor...

Symbolfoto

Youtube-Video sorgt für Feuerwehreinsatz
"Kreativer" Zehnjähriger filmt "brennendes Blatt"

Kronau. In einer Dachgeschosswohnung in der Seestraße in Kronau kam ein zehn-jähriger Junge, im Beisein seines Kumpels, am Montag auf die Idee ein YouTube-Video zu drehen. Dazu zündete er Papier innerhalb der Räumlichkeiten an und warf das Blatt anschließend aus dem Fenster. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte das herunterfallende - noch brennende - Papier gegen 13.45 Uhr und verständigte daraufhin die Feuerwehr. Da man zunächst einen Dachstuhlbrand vermutete, rückte diese mit insgesamt sechs...

Gefährliches Überholmanöver
Zeugen gesucht

Landau. Am 7. Mai gegen 8.20 Uhr kam es zu einem gefährlichen Überholmanöver auf der BAB 65 vor der Anschlussstelle Landau-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe. Ein Lkw-Fahrer fuhr auf der linken Spur einem Pkw bis auf etwa ein bis zwei Meter bei einer Geschwindigkeit von knapp 100 km/h auf und versuchte ihn durch Lichthupe auf die rechte Spur zu zwingen. Die Situation sei sehr gefährlich gewesen, auch das sonstige Fahrverhalten des Lkw-Fahrers war laut Mitteilung eines Zeugen sehr auffällig. In dem...

Haftbefehl auf Grund von Betrugsdelikten
Zwei Personen durch Bundespolizei verhaftet

Scheibenhardt; Kaiserslautern - Bundespolizisten nahmen gestern zwei Personen aufgrund eines Haftbefehls fest. Gegen 14.50 Uhr kontrollierten die Beamten einen 24-Jährigen im Hauptbahnhof Kaiserslautern. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern suchte den Mann aufgrund eines Betrugsdeliktes. Die verhängte Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro konnte der Mann jedoch begleichen und somit eine Gefängnisstrafe umgehen. Um 22 Uhr kontrollierten Bundespolizisten aus dem Revier Bienwald eine 26-Jährige am...

Zeuge nach Verkehrsunfall gesucht
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Rockenhausen. - Am 5. Mai 2018, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 66-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine die L 401 von Winnweiler in Richtung Börrstadt. Ihm folgte ein 65-jähriger PKW Fahrer. In Höhe der Firma Mobotix setzte der 65-Jährige zum Überholen an. Dabei übersah er, dass ein silberner Mercedes A Klasse bereits im Überholvorgang war. Der 65-Jährige lenkte zurück und stieß gegen die landwirtschaftliche Zugmaschine. Diese wurde zur Seite geschleudert. Dabei verletzte sich der...

Wer hat etwas gesehen?
Raub in der Pariser Straße

Kaiserslautern - Am späten Freitagabend, nach 23:00 Uhr, wurde ein 19jähriger Opfer eines Raubes. In Höhe des St-Franziskus-Gymnasiums wurde er aus einer Gruppe von 4-5 Personen heraus angepöbelt, bedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons gezwungen. Danach konnte der Beraubte in Richtung Mall flüchten.Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631-369/2620 in Verbindung zu setzen. (ps)

Da hat's richtig gekracht - Kreuzung am Realmarkt / B37

Schwer- und Leichtverletzte
Schwerer Unfall in Höhe Real Markt

Kaiserslautern. Am gestrigen Freitag gegen 13.30 Uhr kam es auf der B37 stadtauswärts auf der Kreuzung in Höhe des Realmarktes zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden. Der 24jährige Verursacher missachtete an der Kreuzung Ludwigshafener Straße / Mannheimer Straße das Rotlicht und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem anderen Pkw. Dieser wurde aufgrund der Wucht des Aufpralls durch die Luft geschleudert und der 49jährige...

Unfall zwischen Bruchsal und Ubstadt
Mehrere Verletzte

Bruchsal. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich zwischen Bruchsal und Ubstadt-Weiher ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Eine 34-jährige BMW-Fahrerin erkannte den Bremsvorgang der vor ihr fahrenden 31-jährigen Mercedes-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Der Mercedes wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes an einem Renault vorbei geschoben. Die Verursacherin, die Mercedes-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka...

Unfallgeschädigter gesucht
Polizei sucht weißen Fiat aus dem Kreis Germersheim

Landau/ Kreis Germersheim.  Am Montagnachmittag, 30. April,  parkte ein 75-jähriger Landauer mit seinem braunen Ford C-Max auf dem Gillet-Parkplatz. Durch einen Windstoß wurde die nicht richtig verschlossene Beifahrertür gegen die Fahrerseite eines danebenstehenden Autos gestoßen und beschädigte dessen Fahrertür. Der ältere Mann wartete eine halbe Stunde auf den geschädigten Autobesitzer. Als dieser nicht erschien fuhr der Verursacher weg ohne im Baumarkt den Besitzer ausrufen zu lassen. Der...

Beiträge zu Blaulicht aus