Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Erneuter Unfall an der Einmündung B 48 - Kaiserbacher Mühle

Klingenmünster. Am Mittwoch, 12.02.2020, gegen 12:45 Uhr, bog der Fahrer eines Pkw Audi A 3, von der B 48 aus Richtung Waldrohrbach kommend, nach links auf die L 508 in Richtung Landau ab. Hierbei missachtete der 20-Jährige die Vorfahrt einer aus Richtung Landau kommenden vorfahrtsberechtigen 36-jährigen Fahrerin eines Opel Insignia. Eine Mitfahrerin im Pkw der 36-Jährigen wurde leicht verletzt und zusammen mit einem unverletzten 1 ½ Jahre alten Kleinkind vorsorglich zur Untersuchung in ein...

Symbolbild
  2 Bilder

Räuberischer Diebstahl
15-Jähriger nimmt Gleichaltrigem Kopfhörer ab

Mannheim-Rheinau. Ein 15-jähriger Jugendlicher nahm am vergangenen Dienstagnachmittag, 11. Februar, im Stadtteil Rheinau, einem Gleichaltrigen dessen kabellose Ohrhörer ab. Der Geschädigte befand sich kurz vor 14 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Karlsplatz als drei Jugendliche auf ihn zukamen. Eine Person aus der Gruppe forderte den 15-Jährigen auf, ihm seine sogenannten Airpods zu geben, da er sie anschauen möchte. Er gab die Ohrhörer daraufhin einer weiteren Person weiter. Als der...

Geld trotzdem weg
Diebstahl gleich bemerkt

Otterbach. Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Otterbach ist eine Frau am Dienstagnachmittag Opfer einer Taschendiebin geworden. Nach Angaben der 75-jährigen Frau hielt sie sich zwischen 15.30 und 16 Uhr in dem Markt in der Ziegelhütterstraße auf und stand gerade vor dem Kühlregal, als sie eine weibliche Person bemerkte, die etwas gebückt hinter ihr stand. In diesem Moment richtete sich die Unbekannte auch sofort auf und ging davon. Weil der Seniorin das komisch vorkam, schaute sie einen...

Schulwegüberwachung in der Erlenbacher Straße

Kaiserslautern. Die Polizei hat gemeinsam mit der Ordnungsbehörde der Stadt Kaiserslautern die angekündigten Kontrollen in der Erlenbacher Straße an der Grundschule fortgesetzt.  Wegen der dort eingeschränkten Parkmöglichkeiten wurde im April 2018 im Bereich der Schule eine Hol- und Bringzone für Eltern eingerichtete, die ihr Kind mit dem Auto zur Schule fahren oder von dort abholen. In jüngster Zeit beschwerten sich Anwohner darüber, dass einige Eltern das Angebot der Hol- und Bringzone nicht...

Salatomat in Wörth aufgebrochen

Wörth am Rhein. Am Montag, 10. Februar, wurde gegen 0.50 Uhr durch unbekannte Täter der Salatomat des Rotthofs aufgebrochen. Die Täter entwendeten den Geldeinsatz. (Polizeiinspektion Wörth)

In Kandel mit E-Scooter ohne Versicherung unterwegs

Kandel.  Am Dienstag, 11. Februar, wurde um 18 Uhr ein 33-jähriger Verkehrsteilnehmer im Barthelsmühlring kontrolliert. Der Fahrer war mit einem E-Scooter im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs, hatte jedoch kein Kennzeichen angebracht. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Gefährt nicht zugelassen und versichert war. (Polizeiinspektion Wörth)

Einsatzplanung zum Ludwigshafener Fastnachtsumzug

Ludwigshafen. Die Sicherheit rundum Fastnacht ist der Polizei ein wichtiges Anliegen. Der Fastnachtsumzug in Ludwigshafen am Rhein am Sonntag, 23. Februar, stellt einen der Höhepunkte der Fastnachtszeit dar. Die Polizeidirektion Ludwigshafen bereitet sich derzeit intensiv auf die Veranstaltung vor, um den Schutz der Veranstaltung sowie der Teilnehmer und Zuschauer des Umzugs zu gewährleisten. Die eingesetzten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten werden am Veranstaltungstag durch ihr offenes...

Teure Uhr erbeutet
Raub auf öffentlicher Straße

Zweibrücken. Am Dienstag, 11. Februar,  wurde ein 79-jähriger Mann aus Neunkirchen gegen 16.10 Uhr in der Ritterstraße in Zweibrücken durch einen Unbekannten angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt. Als der Mann schließlich auf seine Armbanduhr schaute, um die Zeit abzulesen, umgriff der Unbekannte den Arm des Mannes. Er öffnete das Gliederband der Uhr, entriss sie vom Handgelenk des Mannes und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Mann erlitt hierbei leichte Verletzungen am Handgelenk. Der...

Zeugen gesucht
Illegale Entsorgung von Altreifen bei Kirrweiler

Kirrweiler. Leider häufen sich die Zahlen der illegalen Müllentsorgung. Am Mittwoch, 12. Februar, gegen 15.30 Uhr wurden durch einen Mitarbeiter des Bauhofes von Maikammer bei einer routinemäßigen Bestreifung eine Vielzahl von Altreifen festgestellt. Die hinzugerufenen Polizeibeamte der Polizei Edenkoben schätzen die Anzahl zwischen 70 und 80 Stück. Die Altreifen wurden in einem Zeitraum von circa drei Tagen auf einem Weinanbaufeld zwischen Kirrweiler und Neustadt in der Nähe der A65 abgelegt....

Betrugsversuch in Bad Dürkheim durchschaut
Ältere Dame ruft die Polizei

Bad Dürkheim. Am 12. Februar, gegen 12.05 Uhr wurde die Polizei Bad Dürkheim von einer älteren Dame darüber in Kenntnis gesetzt, dass gegen 11.30 Uhr ein Mann bei ihr angerufen hatte. Dieser hatte sich mit "Polizei" gemeldet und mitgeteilt, dass er im Besitz einer Liste sei, auf der die Anschrift der angerufenen Familie stehe und aus der hervorgeht, dass bei Ihnen eingebrochen werden soll. Tatsächlich kannte der Anrufer die Anschrift der Familie. Die ältere Dame durchschaute jedoch den...

Frau erstattet in Edesheim Anzeige
Gewalt durch Lebensgefährten erfahren

Edenkoben. Mit gepacktem Hab und Gut kam gestern eine 30-jährige Frau auf die Dienststelle und erstatte Strafanzeige gegen ihren Lebensgefährten, der sie seit mehreren Jahren neben verbaler Gewalt auch körperlich traktiert hatte. Die polizeilichen Maßnahmen wurden eingeleitet. Die Polizei appelliert: Gewalt in Beziehungen sollten nicht privat bleiben. Darüber zu sprechen, ist für viele ein Tabu. Sollten Sie Gewalt in einer Beziehung erleben, verständigen sie die Polizei. Jede...

Die Polizei sucht Hinweise
Graffiti-Schmiererei in Alsenz

Alsenz. Wahrscheinlich in den letzten Tagen haben unbekannte Täter mit schwarzer Farbe ein in etwa 70 auf 70 Zentimeter großes Hakenkreuz auf eine Trafostation in der Robert-Koch-Straße gesprüht. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen. Der Eigentümer wurde informiert, damit eine zeitnahe Beseitigung erfolgen kann. Die Polizei in Rockenhausen bittet um Hinweise zu Personen, die mit der Tat in...

Ein Autofahrer fast doppelt so schnell als erlaubt
Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch

Neustadt. Am Dienstag wurden im Stadtgebiet zwei Geschwindigkeitskontrollen und zwei Schulwegkontrollen an verschiedenen Örtlichkeiten durchgeführt. Zwischen 7:30 Uhr und 8:00 Uhr wurde in der Spitalbachstraße und in der Landwehrstraße der Schulweg in Augenschein genommen. Zwei Autofahrer hatten ihr Kind nicht ordnungsgemäß gesichert, zwei Autofahrer hatten ihren Führerschein nicht dabei. Zwischen 10 Uhr und 11 Uhr wurde die Geschwindigkeit in der Villenstraße überprüft, wo man nur 30...

Symbolfoto Sanitärartikel.

Ehrliche Kundin in Ludwigshafen
Eigentlich wollte sie nur einen Spiegelschrank kaufen...

Ludwigshafen. Eigentlich wollte die 71-jährige Kundin eines Baumarktes am 4. Februar um 10 Uhr nur einen Spiegelschrank kaufen. Als sie das gute neu gekaufte Stück zuhause auspackte, stellte sie fest, dass der Schrank mit diversen Werkzeugen und hochwertigen, namhaften Sanitärartikeln im Gesamtwert von rund 1.800 Euro gefüllt war. Da die ehrliche Kundin nur einen Spiegelschrank wollte und auch nur diesen bezahlt hatte, ging sie zurück zum Baumarkt, zeigte den Sachverhalt an und gab die Ware...

Symbolfoto

Jugendlicher verletzt zwei Polizeibeamte
Vollstreckung des Haftbefehls widersetzt

Kaiserslautern. Ein 17-Jähriger verletzte am Dienstag in der Europaallee zwei Polizeibeamte. Gegen den Jugendlichen bestand ein Haftbefehl. Er sollte in einer Arrestanstalt untergebracht werden. Die Polizei fahndete nach ihm. Am Abend erkannten Beamte den 17-Jährigen in einem Schnellrestaurant, weshalb der Gesuchte versuchte zu flüchten. Die Polizisten hielten den Jugendlichen fest. Der 17-Jährige attackierte die Einsatzkräfte und verletzte sie. Die Polizisten überwältigten den Mann. Die...

Symbolfoto

Unfallflucht auf Parkplatz der Stadtwerke
Zeugen gesucht

Pirmasens. Ein Nissan Almera war im Zeitraum von Montag, 17 Uhr, bis Dienstag, 15 Uhr, auf dem Parkplatz der Stadtwerke Pirmasens ("An der Streckbrücke") abgestellt. Der Fahrer stellte bei seiner Rückkehr einen frischen Unfallschaden links am Heck fest. Vermutlich hat ein Unbekannter den Schaden beim Ein- oder Ausparken verursacht. Die Schadenshöhe beträgt circa 250 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Unfallflucht Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können,...

Polizei bittet um Hinweise zur vorangegangenen Fahrt
Pkw-Fahrer landet betrunken im Straßengraben

Silz. Am Dienstag, 11.02.2020, gegen 20:45 Uhr, meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, einen auf der L 493, kurz nach dem Wild- und Wanderpark, im Graben stehenden Pkw. Die Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer den Pkw Ford in alkoholisiertem Zustand geführt hat und im Graben stehen blieb. Der Alkoholtest ergab 1,7 Promille. Dem 28-jährigen Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Zeugen, die Angaben zu dem...

Werkzeug geklaut
In Schrebergarten eingebrochen

Jockgrim. Bislang unbekannte Täter verschafften sich irgendwann zwischen 6. und 9. Februar Zugang zu einem Schuppen im Gewann "Schemel". Aus dem Schuppen wurden mehrere Werkzeuge entwendet. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Wörth unter  07271 9221-43 oder per Mail an piwoerth.sbe@polizei.rlp.de pol

Zwei Unfallfluchten im Dienstgebiet der Polizei Speyer
Fahrzeuge vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt

Speyer/Römerberg. Am Dienstag kam es im Dienstgebiet der Polizei Speyer zu zwei Verkehrsunfallfluchten.Zwischen 12.50 und 13 Uhr verursachte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Iggelheimer Straße vermutlich bei Ein-/Ausparken einen Schaden von etwa 500 Euro an einem Audi SQ5 mit Heilbronner Kennzeichen und verließ danach die Unfallstelle. In der Eisenbahnstraße in Römerberg beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr...

Symbolfoto

Mädchen in Pirmasens angefahren
Zeugen gesucht

Pirmasens. Am Dienstagnachmittag, gegen 16:10 Uhr, wollte ein elfjähriges Mädchen zu Fuß aus der Saarstraße kommend die Zweibrücker Straße überqueren. Ein 58-jähriger SUV-Fahrer aus dem Landkreis konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und es kam zur Kollision. Anschließend brachte er das gestürzte Kind, das wohl selbstständig heimlaufen wollte, zu deren Eltern nach Hause und hinterließ dort seine Personalien. Die Mutter der Elfjährigen fuhr sofort ins Krankenhaus, wo das Mädchen...

Einbruch in Wohnhaus - aber nichts geklaut
Scheibe der Terrassentür eingeschlagen

Stettfeld. Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag in ein Wohnhaus in der Lußhardstraße in Stettfeld eingedrungen. Die Diebe verschafften sich zwischen 13.30 Uhr und 17.15 Uhr gewaltsam Zutritt über die Terrassentür, indem sie die Scheibe mit einem Stein beschädigten. Durch die Tür gelangten die Eindringlinge in sämtliche Wohnräume des Einfamilienhauses. Nach jetzigen Kenntnisstand wurde aus dem Einfamilienhaus nichts entwendet. Das Polizeirevier Bad Schönborn bittet Zeugen sich unter...

Die sichergestellten Drogen hatten einen Straßenverkaufswert von etwa 15.000 Euro.

Drogen im Wert von 15.000 Euro gefunden
Zwei Dealer gehen Polizei ins Netz

Rodalben/Pirmasens. Am Sonntagabend kontrollierte eine Streife der Pirmasenser Polizei einen verdächtigen BMW auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Rodalben. Bei der Überprüfung der Insassen, ein 43-Jähriger und ein 33-Jähriger aus Pirmasens, stellte sich heraus, dass beide bereits wegen Drogenhandels in Erscheinung getreten waren. Im Fahrzeuginneren konnten die Beamten eine Stofftasche mit mehr als einem Kilo an verschiedenen Drogen, wie Heroin, Kokain, Amphetamin und sonstigen...

Symbolfoto.

Einbruch in LKW - Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Löschschaum in Führerhaus versprüht

Ludwigshafen. Unbekannte brachen in dem Zeitraum vom 7. Februar 2020 und 10. Februar 2020 in das Führerhaus eines geparkten LKW im Bereich in den Neugärten ein. Der/die Täter sprühten daraufhin mit einem Feuerlöscher in den Innenraum des Führerhauses. Gegenstände wurden nicht entwendet. Es entstand lediglich Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter der Telefonnummer 0621 963-2403 oder per E-Mail an pwoggersheim@polizei.rlp.de erbeten....

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.