Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Einkaufstrolleys und Rucksack angezündet

Speyer. Im Tedi Markt in der Wormser Straße haben gestern gegen 10.30 Uhr Unbekannte im hinteren Teil des Ladens in einem Regal vier Einkauf Trolleys und einen Rucksack angezündet. Durch die Flammen wurde weitere Ware in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt ist ein Sachschaden in Höhe von 140 Euro entstanden. Zu einem Personen- oder Gebäudeschaden ist es nicht  gekommen. Das Feuer wurde durch Mitarbeiter mit Wasser und einem Kissen gelöscht.Eine Mitarbeiterin gab an, dass ebenfalls Unbekannte...

Auf dem Wasgauparkplatz in Offenbach
Schnorrer stößt Motorrad um

Offenbach. Am Montagabend sprach eine unbekannte Person einen Kunden auf dem Wasgau-Parkplatz an und fragte nach Zigaretten. Nachdem der Angesprochene, ein 53-jähriger Offenbacher, keine Zigaretten gab, wurde er von dem unbekannten Mann beleidigt. Außerdem stieß der Schnorrer das Motorrad des Offenbachers um. Dabei wurde der Blinker und Außenspiegel beschädigt. Der unbekannte Mann, etwa 20 Jahre alt, bekleidet mit Basecap, kurzen Hosen und einem weißen Top sowie Rucksack, verließ anschließend...

30-Jähriger gefährdet sich und andere
Auf Droge im Auto unterwegs

Graben-Neudorf. Vermutlich weil unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, hat ein 30-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag gegen 18 Uhr auf der B36 andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Er war von Karlsruhe Richtung Norden unterwegs, als er, laut einer Zeugenaussage, zwischen Eggenstein und Graben-Neudorf mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet. Offensichtlich war es nur dem umsichtigen Fahrverhalten der entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer zu verdanken, dass es zu keinem Frontalzusammenstoß...

Symbolbild (Foto: pixabay)

Sonnenreflektion entzündet Grasfläche
Brand in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Am Montag, 30. Juli, gegen 18.00 Uhr, gingen beim Polizei-Notruf und bei der Feuerwehr mehrere Meldungen über eine große Rauchwolke im Bereich zwischen Bad Dürkheim und Leistadt in Richtung Lindemannsruhe ein. Noch vor dem Waldrand brannte eine Grasfläche auf einem Feldgrundstück, ungefähr in der Größe eines Fußballfeldes (circa 6500 Quadratmeter). Ein Baum auf diesem Grundstück fing ebenfalls an zu brennen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, die aus Bad Dürkheim und aus den...

Symbolbild

Straßenverkehrsgefährdungen durch flüchtenden Fahrzeugführer
Verfolgungsjagd in Hettenleidelheim

Hettenleidelheim. Am Montag, 30. Juli, versuchte sich der Fahrzeugführer eines VW Golf 4 (dunkelblau) zwischen 21.53 Uhr und 22.02 Uhr der Verkehrskontrolle, einer Streife der Polizeiinspektion Grünstadt, zu entziehen. Der Fahrzeugführer sollte in Hettenleidelheim kontrolliert werden, gab aber Gas. Seine Flucht ging von Hettenleidelheim über die K 74 nach Ramsen, hier über die L 395 in Richtung Alsenborn. Auf seiner Flucht gefährdete der Fahrzeugführer durch seine waghalsige Fahrweise mehrere...

Symbolbild (Foto: pixabay)

Glück im Unglück
Schwerer Verkehrsunfall auf L 530 bei Meckenheim

Meckenheim. Am Montag, 30. Juli, kam es gegen 10.56 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 530. Kurz nach Ortsausgang Meckenheim, wollte ein in Richtung Haßloch fahrender Pkw-Fahrer nach links in die Zufahrt zu einem landwirtschaftlichen Betrieb abbiegen. Ein in gleicher Richtung fahrender Pkw-Fahrer, setzte zu diesem Zeitpunkt zum Überholen an. Hierbei kollidierte der abbiegende mit dem überholenden Pkw. Beide Pkws kamen infolgedessen links von der Fahrbahn ab. Der überholende Pkw überschlug...

Symbolbild (Foto: pixabay)

Folgen der Hitzewelle im Raum Meisenheim
Mähdrescher gerät in Brand

Becherbach. Am Freitagnachmittag, 27. Juli, kam es auf einem Feld zwischen Becherbach und Roth zu einem Brand eines Mähdreschers. Der Motorraum der landwirtschaftlichen Maschine überhitzte während der Erntearbeit. Das, durch den technischen Defekt entstandene, Feuer konnte durch die Feuerwehren aus Becherbach und Meisenheim zeitnah gelöscht werden, sodass sich die Flammen nicht auf das gesamte Fahrzeug ausbreiten konnten. (pol)

Symbolfoto

Polizei sucht Zeugen in Oberhausen-Rheinhausen
Riskantes Überholmanöver zwingt zur Vollbremsung

Oberhausen-Rheinhausen. Am Dienstagvormittag kam es auf der L560 bei Oberhausen-Rheinhausen zu einer Straßenverkehrsgefährdung zu der das Polizeirevier Philippsburg noch Zeugen sucht. Eine 49-jährige BMW-Fahrerin befuhr die Landstraße in nördliche Richtung, als gegen 9.45 Uhr plötzlich auf ihrer Fahrbahn ein Fahrzeug entgegenkam, das gerade dabei war, einen Lkw zu überholen. Nur durch eine rechtzeitig eingeleitete Vollbremsung konnte die Frau einen Zusammenstoß mit dem Entgegenkommenden...

Die Brandentwicklung breitete sich schnell auf das ganze Fahrzeug aus.

Schnelle Hilfe verhindert Schlimmeres
PKW gerät in Brand

Kandel. Heute Morgen befuhr gegen 6.45 Uhr ein PKW Fahrer die BAB 65 in Richtung Landau. Nach der Anschlussstelle Rohrbach bemerkte der Fahrer eine Motorwarnleuchte und fuhr in die nächste Nothaltebucht. Kurze Zeit später kam es zu einer Brandentwicklung, welche sich auf das komplette Fahrzeug ausbreitete. Durch Mitarbeiter einer vorbeifahrenden Rohrreinigungsfirma konnte mit deren Wassertanks der Brand weitestgehend eingedämmt werden, so dass die verständigte Feuerwehr letztlich das Feuer ohne...

Als der Kutsche eine Fahrradfahrerin entgegenkam, erschreckten sich die Pferde und rannten unkontrolliert in Richtung Leimersheim.

Kutscher in Leimersheim erlitt Knochenbrüche und Kopfplatzwunde
Unfall mit Pferdekutsche

Leimersheim. Knochenbrüche und eine Kopfplatzwunde erlitt am Montagmorgen ein Pferdekutscher, der gegen 8.15 Uhr mit seinem Gespann am Rheindamm im Leimersheim unterwegs war. Als der Kutsche eine Fahrradfahrerin entgegenkam, erschreckten sich die Pferde und rannten unkontrolliert in Richtung Leimersheim. Der Kutscher fiel zu Boden und verletzte sich durch den Sturz. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz, der Mann wurde zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die...

Symbolfoto

Kind erleidet schwere Schnittverletzungen durch Glassplitter in einem Kletterseil
Schreckliche Tat auf Kirrlacher Waldspielplatz

Waghäusel-Kirrlach. Eine ungeheuerliche Tat hat ein bislang Unbekannter auf dem Waldspielplatz an der Südlichen Waldstraße begangen. Er klebte Glasscherben auf die Rückseite eines Seils am Kletterhaus. Ein Vier-Jähriger ergriff das Seil und erlitt dabei tiefe Schnittwunden. Ein entsprechender Warnhinweis wurde angebracht, eine Absperrung bis zur Entfernung der Splitter wurde ebenfalls veranlasst. Eltern sollten die Spielgeräte überprüfen, bevor ihre Kinder sie benutzen, denn es ist nicht...

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Speyer. Ein unbekannter männlicher Fahrer eines blauen VW Golf 7 touchierte am Montagmittag gegen 11.20 Uhr aufgrund zu geringen Sicherheitsabstands mit seinem rechten Außenspiegel die hintere Ladetür eines ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Unteren Langgasse in Fahrtrichtung Schützenstraße geparkten LKW's und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hierbei wurde das Gehäuse des Außenspiegels abgerissen und am LKW löste sich ein Dichtungsgummi. Der Gesamtschaden...

Im Zuge der Suchmaßnahmen nach der vermissten Frau an einem Baggersee bei Leimersheim wurde am Montagabend eine leblose Person aus dem See geborgen werden.

Update: 58-jährige Frau ist ertrunken
Tote Frau aus Baggersee geborgen

Update 10. August: Wie die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminalpolizeiinspektion Landau bekannt geben, haben die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei, sowie die Obduktion keine Hinweise auf Fremdverschulden ergeben. Die 58-jährige Frau ist ertrunken.  Leimersheim. Im Zuge der Suchmaßnahmen nach der, seit Samstagabend vermissten Frau an einem Baggersee bei Leimersheim (wir berichteten hier) konnte eine leblose Person am Montagabend aus dem See geborgen werden. Durch den...

Gafferin bei Zeiskam
Unbeteiligte Frau filmt Unfall

Zeiskam. Am Samstag, 28. Juli,  gegen 10.45 Uhr ereignete sich im Baustellenbereich der B272, Höhe der Kreisstraße 1, ein Verkehrsunfall bei dem sich ein 24-jähriger Autofahrer leicht verletzte. Im Kreuzungsbereich missachtete eine 53-jährige Fahrzeugführerin, vermutlich wegen der geänderten Beschilderung, die Vorfahrt. Beide erheblich beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Unangenehm fiel in diesem Zusammenhang eine Verkehrsteilnehmerin auf, welche die Unfallörtlichkeit sowie die...

Symbolbild

62-Jähriger verletzt Polizeibeamtin in Hambrücken
Erheblich Widerstand geleistet

Hambrücken. Wegen eines vorliegenden Vollstreckungshaftbefehls des Amtsgerichts Bruchsal wegen Widerstands sollte vergangenen Freitagmittag ein 62 Jahre alter Mann an seiner Wohnung festgenommen werden und leistete erneut Widerstand. Dabei wurde eine Polizeibeamtin vorübergehend dienstunfähig. Ihr war bei der Festnahmeaktion ein Fingernagel komplett aus dem Nagelbett gerissen worden, so dass sie nunmehr bis auf weiteres nur noch Innendienst verrichten kann. Nach der Ansprache einer...

Kind wurde ohne jegliche Sicherung transportiert
Betrunken auf Traktor unterwegs

Speyer. In der Industriestraße wurde am gestrigen Sonntag gegen 16.30 Uhr ein 33-jähriger Traktorfahrer kontrolliert, da er auf seinem Gefährt ein Kind ohne jegliche Sicherung transportierte. Dabei stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Damit nicht genug - bei ihm wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 1,39 Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. pol

Unbekannte haben drei in einer Sishabar befindliche Spielautomaten und einen Zigarettenautomat aufgebrochen.

Gesamtschaden von rund 9.000 Euro
Spielautomaten aufgebrochen

Speyer. Unbekannte haben sich Samstagnacht in der Maximilianstraße Zutritt zu einer Sishabar verschafft und drei dort befindliche Spielautomaten und einen Zigarettenautomat aufgebrochen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 06232 1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Nachdem man dem 21-Jährigen den Rollerschlüssel abgenommen hatte, öffnete einer der beiden Täter das Helm Fach und entwendete den Geldbeutel mit dem gewonnenen Bargeld.

Zwei Jugendliche wurden festgenommen
Geldbeutel mit 2.000 Euro gestohlen

Speyer. Nachdem ein 21-Jähriger gestern (29. Juli) gegen 16 Uhr in einem Spielsalon 2.000 Euro gewonnen hatte, lief er zu seinem Motorroller, den er in der Gilgenstraße an der Josefs Kirche abgestellt hatte und verstaute den Geldbeutel im Helm Fach. Bevor er losfahren konnte, wurde er von zwei Jugendlichen und einer Frau gestoppt. Einer der Jugendlichen nahm ihn in den Schwitzkasten. Bei der folgenden Rangelei wurde der 21-Jährige leicht verletzt. Nachdem man ihm den Rollerschlüssel abgenommen...

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Hundehalter beleidigt Spaziergänger

Schifferstadt. Am Sonntagmittag war im Schifferstadter Wald im Bereich des Ranschgrabens offenbar ein Spaziergänger mit einem großen schwarzen Hund (ähnlich eines Rottweilers) unterwegs, der zuerst zwei Reiterinnen beleidigt und später einen anderen Spaziergänger beschimpft und zur Seite geschoben habe. Vermutlich ist das Verhalten des Mannes darauf zurückzuführen, dass er von den Reiterinnen und dem Spaziergänger auf den nicht angeleinten Hund angesprochen worden ist. Der Mann trug laut...

Mit fast zwei Promille ist ein 21-Jähriger am frühen Sonntagmorgen gegen eine Hauswand gebrettert.

Besoffen mit dem Auto durch Bruchsal
Mit fast zwei Promille gegen Haus gefahren

Bruchsal. Mit fast zwei Promille Alkohol im Blut hat am frühen Sonntagmorgen ein Autofahrer in Bruchsal die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen ein Haus gefahren. Dabei wurden zwei Personen verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Bruchsal befuhr der 21-jährige Fahrer eines Seats kurz nach 3 Uhr die Kantstraße in Richtung Maulbronner Straße. Als er dabei nach rechts in die Straße "Hinter...

Beim Weinfest in Mühlhofen übers Auto gelaufen
Frontscheibe zerstört

Billigheim-Ingenheim. Eine Besucherin des Weinfestes in Mühlhofen stellte am Samstagabend ihren VW Polo in einem Feldweg nahe der Weinbergstraße ab. Als sie am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr heimfahren wollte, stellte sie fest, dass die Frontscheibe an ihrem Auto gesprungen war. Eine unbekannte Person war in der Nacht über das Auto gelaufen und hatte mit dem Schuh auf die Windschutzscheibe getreten, die darauf zu Bruch ging. Ein entsprechender Schuhabdruck konnte festgestellt werden. Hinweise nimmt...

Die Verkehrspolizei sucht Zeugen für ein halsbrecherisches Überholmanöver am Samstag Vormittag auf der B 36.

Straßenverkehrsgefährdung auf der B 36 bei Graben-Neudorf
Polizei sucht Zeugen

Graben-Neudorf. Die Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die am Samstagvormittag auf der Bundesstraße 36 von einem weißen Kleinwagen überholt wurden. Der 32 Jahre alter Fahrer eines Mercedes-Benz-Vito befuhr am Samstag zwischen 10.45 Uhr und 11 Uhr die B 36 von Germersheim kommend in Richtung Karlsruhe. Kurz nach der Abfahrt Richtung Stutensee-Friedrichstal, kam ihm mit hoher Geschwindigkeit ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Kleinwagens entgegen, der gerade dabei war, drei Fahrzeuge...

Zu spät kam am Sonntagabend die Hilfe des DLRG für einen 29-Jährigen. Der Mann, der nur sehr schlecht schwimmen konnte, ertrank im Untergrombacher Baggersee.

Tödlicher Badeunfall in Untergrombach
29-Jähriger ertrinkt im Baggersee

Untergrombach. Ein 29-jähriger Mann ist am Sonntagabend beim Baden in einem Baggersee in Untergrombach ertrunken. Der vermutlich alkoholisierte Mann ging gegen 17.30 mit einer Luftmatratze in den See, obwohl er nur sehr schlecht schwimmen konnte. Familienangehörige sahen den Mann leblos im Wasser und die leere Luftmatratze, weshalb sie die Rettungskräfte verständigten. Gegen 18.40 Uhr konnte der 29-Jährige durch Rettungstaucher nur noch leblos aus dem See geborgen werden. Die Feuerwehr...

Symbolbild

Unfall zwischen Bruchsal und Heidelsheim
Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Bruchsal. Schwere Verletzungen zog sich ein 22-jähriger Motorradfahrer am Samstagmorgen bei einem Sturz auf der B35 zwischen Bruchsal und Heidelsheim zu. Aus bislang unbekannter Ursache kam der 22-Jährige kurz nach 5 Uhr mit seiner Suzuki nach rechts in den Grünstreifen. Das Motorrad überschlug sich und blieb mit dem Hinterrad auf dem 22-Jährigen liegen. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde er in eine Klinik gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von geschätzten 2.000 Euro.

Beiträge zu Blaulicht aus